Schüller und Pauels fliegen zur U17-WM nach Mittelamerika

Lena Pauels (SGS Essen)
2Bilder

Wenn die besten U17-Auswahlteam der Welt im März in Costa Rica um die Fußballkrone kämpfen, sind auch zwei Spielerinnen der SGS Essen dabei. Offensivspielerin Lea Schüller und Torfrau Lena Pauels von der SGS Essen sind die beiden einzigen Vertreterinnen des Fußball-Verband Niederrhein (FVN)

, die den Sprung in den Kader von DFB-Trainerin Anouschka Bernhard geschafft haben.
Viel Zeit über die Nominierung nachzudenken bleibt den beiden Essener Perspektivspielerinnen nicht.

Gesundheitscheck durchführen, Schulbefreiung organisieren, Taschen packen und von den Eltern und Freunden verabschieden, denn vorab folgt noch ein abschließender WM-Vorbereitungslehrgang (03.-05.03.2014) in der Sportschule Kaiserau. Die Abreise in die Karibik erfolgt dann am 09. März. Wenn die Reise der DFB-Auswahl bis ins Endspiel geht, dann ist der Rückflug erst für den 04. April eingeplant.

Für Lea und Lena geht damit ein Traum in Erfüllung. Schüller spielt zum Einen bei den erfolgreichen U17-Bundesliga-Juniorinnen und hat auch schon mehrfach Bundesligaluft im Team von Trainer Markus Högner geschnuppert.
Lena Pauls hütet seit Juli 2013 das Tor der U17 von Trainer Petja Kaslack und gehört seit 2012 der FVN-Auswahl unter der Leitung von Verbandssporttrainerin Wiltrud Mehlbaum an.

Manager Willi Wißing ist sich sicher: „Lena und Lea sind hervorragende Botschafterinnen der SGS Essen und beide werden sicherlich alles dransetzen, dass Deutschland erfolgreich abschneidet. Wir wünschen euch viel Glück und kommt gesund wieder“.

Die Gruppe der DFB-Auswahl hat es allerdings in sich. Ghana, Kanada und Nordkorea sind dicke Brocken in der Gruppenphase.
Spielplan:
15/03: Deutschland - Kanada (20 Uhr, Liberia)
18/03: Ghana - Deutschland (17 Uhr, Liberia)
22/03: Korea DPR - Deutschland (17 Uhr, Alajuela)

©SGS-Bericht

Lena Pauels (SGS Essen)
Lea Schüller (SGS Essen)
Autor:

Jürgen Ruhrmann aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen