Zwei Frintroper Teams weiter

19Bilder

Am Wochenende rollte der Ball wieder, die Vorrunde der Essener Hallenfußballmeisterschaft ging jedoch ohne größere Überraschungen aus Borbecker Sicht über die Bühne.

Die Landesligavertretung von RWE setzte sich in Gruppe eins durch und konnte alle drei Spiele für sich entscheiden. Anders als in der Qualifikationsrunde jedoch, war der Auftritt der Kicker von der Hafenstraße am Samstag nicht mehr so bestechend. Gegen die Spfr. 1918 Altenessen gelang nur ein 3:1, gegen den TuS Helene wurde ein 4:2 verbucht. Beide Nordklubs schieden in der Folge aus. Kommendes Wochenende darf der RWE Am Hallo in Gruppe sieben gegen Vorjahressieger FC Kray antreten.
In Gruppe zwei konnte der SV Union Frintrop das Ticket für die Zwischenrunde am Halo lösen, RuWa Dellwig und die Spfr. Katernberg 1913 schieden aus. Unions Trainer Michael Wollert monierte die Leistung seiner Mannschaft: Gegen eine Kreisliga-Mannschaft müsse man eigentlich souveräner auftreten. Gegen RuWA hatten die Frintroper nur ein 2:2 erzielt.
Kommenden Sonntag geht es für Union unter anderem gegen den Landesligisten SF Niederwenigern und die Ballfreunde aus Bergeborbeck, die in Gruppe acht zusammen mit ihrem Stadteilnachbarn TuS 84/10 Bergeborbeck den Sprung in die nächste Runde schafften. Hier hatte DJK Dellwig 1910 das Nachsehen und schied aus.
In der dritten Spielstaffel qualifizierte sich die SG Schönebeck mit zwei Siegen, der SV Borbeck verlor alle seiner Gruppenspiele und schied aus. Das gleiche Schicksal ereilte auch TuRa 86 in Gruppe vier. Für die Adler aus Frintrop war ein Sieg zu wenig, um ein Weiterkommen zu gewährleisten. Der SC Frintrop 05/21 konnte sich qualifizieren, die Frintroper ließen nur zwei Gegentore zu und gewannen jedes Spiel am Samstag. Am 19. Januar warten in der Zwischenrunde die Schwalben aus Schonnebeck auf die Truppe von Trainer Sascha Fischer.
Wacker Bergeborbeck schied in Gruppe fünf aus.

Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.