Borbecker Weihnachtstafel am 21. Dezember in der Dampfbierbrauerei

Die Borbecker Weihnachtstafel erlebt am 21. Dezember ihre diesjährige Fortsetzung. Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche prominente Essener als Helfer mit dabei sein.
  • Die Borbecker Weihnachtstafel erlebt am 21. Dezember ihre diesjährige Fortsetzung. Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche prominente Essener als Helfer mit dabei sein.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Der Termin steht und auch die Vorbereitungen sind längst angelaufen. Am Montag, 21. Dezember, geht die Borbecker Weihnachtstafel in eine neue Runde.

Zum dritten Mal laden das Schönebecker Jugend Blasorchester und das Team der Borbecker Dampfe dann unter dem Motto „Alle an einem Tisch“ bedürftige Familien mit Kindern zu einem weihnachtlichen Nachmittag ein.
Die Gäste der Weihnachtstafel werden auch in diesem Jahr festlich bewirtet, dazu werden wieder prominente Borbecker erwartet, die an diesem Abend kräftig mit helfen. Zudem stellen die Organisatoren ein buntes Unterhaltungsprogramm zusammen, das die Teilnehmer stimmungsvoll auf die bevorstehenden Festtage einstimmt.

Auf jedes Kind wartet ein Präsent

Für jedes Kind gibt es an diesem Abend ein Präsent. Die Veranstaltung wird durch Sponsoren und private Spenden finanziert. „Wer dabei helfen möchte, kann sich gerne noch melden“, so Martin Nennstiel aus dem Orga-Team. Zudem werden noch helfende Hände gesucht und Gruppen beziehungsweise Einzelpersonen, die sich in diesem Jahr an der Gestaltung des Rahmenprogramms beteiligen möchten.
Ansprechpartner finden sich telefonisch unter 0176/72478294 oder unter info@turms-adresse.de per E-Mail.

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen