Kunst oder nur Schmiererei?

3Bilder

Ich komme soeben von der Veranstaltung im Bereich des Altenessener Bahnhofs zurück.
Bin sehr enttäuscht über das dort Erlebte. Werde wohl das gesamte Wochenende brauchen, um wieder runterzukommen. Für viele Anwesende ist das ein Kunstobjekt, für mich nur ein ärgerlicher neuer Schandfleck. Die Menschen, die aus südlicher Richtung den Bereich Altenessener Bahnhof anfahren, bekommen das Negativimage eindrucksvoll vor Augen geführt. Den Gedanken des Künstlers, durch seine Aktion auf die Probleme in dem Bereich aufmerksam zu machen, finde ich nicht auf diese Weise angemessen. Hier ist die Stadtplanung gefragt, die alle Bezirkspolitiker seit Jahren mit Nachdruck fordern.

Autor:

Friedel Frentrop aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen