Melarima am 15. April 2018 um 17 Uhr in der Kulturkirche

Melarima
10Bilder

Eine Sängerin mit einer "tollen" Ausstrahlung (Victoria Swarovski) und ein "cooler“ Gitarrist (Dieter Bohlen) interpretieren Coverversionen von z.B. Herbert Grönemeyer ("Halt mich") und Sarah Connor ("Wie schön Du bist") auf ihre ganz eigene Weise. Melanie Lochner stand bereits mit namhaften Künstlern wie Ricky Martin, Boy George und Christian Wunderlich auf der Bühne und der „coole“ Gitarrist Amir Nasr ist weltweit mit ganz unterschiedlichen Projekten unterwegs.
Das Duo Melarima kommt aus dem Herzen des Ruhrgebiets. Ursprünglich wollte Melanie Lochner 2014 nur Gitarrenstunden bei Amir Nasr nehmen, doch die musikalische Symbiose und Wellenlänge fand sich schnell, so dass sie sich entschieden, ein Duo-Projekt zu starten. Nach und nach wuchs der Wunsch, gemeinsam Musik zu komponieren, zunächst veröffentlichten die beiden 2016 ein Cover der Münchener Freiheit „Ohne dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)“, welchem sie ein modernes und neues Arrangement gegeben hatten. Am 13. Dezember 2017 hat das Duo seine erste eigene Single „Fühl mal“ herausgebracht, die sich gegen Missgunst und Wut wendet und bereits in der Alten Kirche zu hören war. Seinerzeit trat das Essener Duo in Vorprogramm des Rock Orchesters ROR so erfolgreich auf, dass ein eigenes Konzert für Melarima notwendig wurde. Ein Teil der Erlöse der Single geht i.Ü. an die Aktion „Lichtblicke“.

Alte Kirche Altenessen, Altenessener Straße 423, 45329 Essen
(neben dem Allee-Center)
Eintritt 10€, ermäßigt 7€
Vorverkauf im Weltladen von montags bis samstags 10.00 - 13.00 Uhr 0201 8378988 oder akku@weltladen-alte-kirche.de

Autor:

Rolf Suchalla aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen