Kirschenquitte - Quittenkirsche. Oder?

Der Nachteil an der schon so früh im Jahr milden Witterung: Alles geht viel zu schnell.
Kaum ist irgendetwas ausgeblüht, ist es auch schon wieder vorbei mit der Herrlichkeit. Da heißt es die Zeit nutzen und immer schön hingucken - und genießen.

Die Obstblüte zum Beispiel. In einem Garten sah ich einen Kirschbaum (links im Bild), der mit weißen Blüten überschüttet ist. Direkt daneben etwas, das man leider selten sieht. Wenn mich nicht alles täuscht, handelt es sich bei dem Baum mit den wunderschönen, leicht rosafarbenen, großen Blüten um eine Quitte.

Werde im Herbst mal nachschauen. Wenn dicke gelbe Früchte dran sind, stimmt die Bestimmung.

Autor:

Sabine Pfeffer aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen