Rollstuhlbasketball: DRS-Pokal - Hot Rolling Bears müssen nach Kiel

2Bilder

Rollstuhlbasketball: DRS-Pokal- Hot Rolling Bears müssen nach Kiel

In allen Rollstuhlbasketball-Ligen ruhen am kommenden Wochenende die Punktspiele. Der Samstag und der Sonntag stehen ganz im Zeichen des DRS-Pokals (vergleichbar mit dem DFB-Pokal im Fußball).

Die Hot Rolling Bears Essen müssen am Samstag, 11. November, nach Kiel. Gastgeber ist der Regionalligist Kieler Wheeler. In der ersten Runde treffen die Bears auf den Erstligisten Hannover United, Anwurf ist um 13.30 Uhr, in der Sporthalle der Hans-Christian-Andersen-Schule, Stoschstraße 24, 24143 Kiel.

Das Team aus Hannover ist haushoher Favorit. Ein Weiterkommen für die Bears wäre schon eine Überraschung. Aber wie heißt es immer so schön: „Der Pokal hat seine eigenen Gesetze“.

Sollte ein Sieg gelingen, so wartet in der nächsten Runde am selben Tag, um 16 Uhr, der Sieger aus der Begegnung Kieler Wheeler - RBC Köln 99ers (2. Bundesliga).

Dazu Trainer Markus Pungercar: „Sollten wir Hannover in der ersten Runde ausschalten, so haben wir gegen Kiel oder Köln eine berechtigte Chance, in die nächste Pokalrunde einzuziehen“. Doch das ist eher unwahrscheinlich; denn mit Flügelspieler Jan-Mark Matthias fehlt immer noch ein wichtiger Spieler im unteren Punktebereich. Außerdem steht Center und Topscorer Hannfrieder Briel aus beruflichen Gründen nicht zur Verfügung.

Foto (M. Gohl): Flügelspieler Jan-Mark Matthias ist immer noch Rekonvaleszent und fehlt den Bears im unteren Punktebereich
Autor:

Rainer Grebert aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen