Rollstuhlbasketball
Rollstuhlbasketball: Hot Rolling Bears am Samstag zum DRS-Pokal nach Berlin

Foto (M. Baier): Mit dem gesamten Aufgebot nach Berlin. Bears-Coach Pungercar möchte sich im Pokal Traumbegegnung gegen Erstligisten erarbeiten.
2Bilder
  • Foto (M. Baier): Mit dem gesamten Aufgebot nach Berlin. Bears-Coach Pungercar möchte sich im Pokal Traumbegegnung gegen Erstligisten erarbeiten.
  • hochgeladen von Rainer Grebert

Rollstuhlbasketball: Hot Rolling Bears am Samstag zum DRS-Pokal nach Berlin

In den oberen Rollstuhlbasketball-Ligen ruhen am kommenden Wochenende die Bälle; der DRS-Pokal steht auf dem Programm.

Hierzu reist der Zweitligist und aktuelle Tabellenführer Hot Rolling Bears in die Bundeshauptstadt und erwartet in der ersten Hauptrunde den Ligakonkurrenten BG Baskets Hamburg . Der Anwurf ist am Samstag, 9. November, 13:30 Uhr, in der Max-Schmeling-Halle, Am Falkplatz, 10437 Berlin.

Die Hanseaten haben in der Liga bereits zwei Siege gegen Köln und Osnabrück eingefahren, sollten für die Essener jedoch eine vermeintlich lösbare Aufgabe darstellen. Im Erfolgsfall würden die Bären am selben Tag um 16 Uhr in der zweiten Pokalrunde auf den Sieger der Begegnung Alba Berlin (Regionalliga) gegen Doneck Dolphins Trier (1. Bundesliga) treffen.

Bears-Trainer Markus Pungercar wird mit seinem gesamten Kader nach Berlin anreisen und erhofft sich ein zweites Spiel gegen den Erstligisten aus Trier. „Wir möchten unsere Hausaufgaben machen und gegen die Baskets aus Hamburg gewinnen. Wenn wir das nicht auf die leichte Schulter nehmen, wird uns das auch gelingen. Im Fall der Fälle hätten wir dann eine Traumbegegnung gegen Trier, in der wir krasser Außenseiter wären. Aber die Rolle stünde uns gut und wir könnten im Pokal ein wenig auf uns aufmerksam machen.” – so Pungercars Kommentar.

Text: M. Grebert
Foto: M. Baier

Foto (M. Baier): Mit dem gesamten Aufgebot nach Berlin. Bears-Coach Pungercar möchte sich im Pokal Traumbegegnung gegen Erstligisten erarbeiten.
Autor:

Rainer Grebert aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen