Rollstuhlbasketball: Hot Rolling Bears freuen sich mit ihrer Weltmeisterin – Ilse Arts holt Gold mit den Niederlanden

Foto (M. Gohl): Weltmeisterin Ilse Arts spielt in der zweiten Saison für die Hot Rolling Bears
2Bilder
  • Foto (M. Gohl): Weltmeisterin Ilse Arts spielt in der zweiten Saison für die Hot Rolling Bears
  • hochgeladen von Rainer Grebert

Rollstuhlbasketball:
Hot Rolling Bears freuen sich mit ihrer Weltmeisterin –
Ilse Arts holt Gold mit den Niederlanden

In Hamburg ging gerade die Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft zu Ende. Das Deutsche Männerteam war bereits nach der Vorrunde aus dem Turnier ausgeschieden. Unsere Basketballerinnen schafften es bis ins Halbfinale, verloren dort gegen Großbritannien und errangen im „kleinen Finale“ gegen China die Bronzemedaille.

Im Finale der Frauen standen sich die Niederlande und Großbritannien gegenüber. Wie schon in der Vorrunde dominierten die Niederländerinnen und gewannen deutlich mit 56:40. Im Team der Niederlande überragte die für die Hot Rolling Bears Essen spielende Ilse Arts neben der in der letzten Saison für Osnabrück spielenden Bo Kramer und Mariska Beijer. Arts, auch bei den Bears eine Spielmacherin, dominierte sowohl im Spielaufbau als auch in der Defensive. Immer wieder brachte sie Kramer und Beijer in gute Position, die dann eiskalt verwandelten. Im Finale trug sie selbst mit sehenswerten Treffern zum Sieg bei.

Saisoneröffnung am 23. September mit der Weltmeisterin

Die neue Saison in der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga wollen die Hot Rolling Bears am 23. September in der Sporthalle des Nord-Ost-Gymnasiums wieder mit einem Freundschaftsspiel gegen eine attraktive Mannschaft aus der 1. oder 2. Bundesliga eröffnen. Dabei sollen alle Neuzugänge vorgestellt werden. Und natürlich wird die frischgebackene Weltmeisterin Ilse Arts dann gebührend empfangen.

Foto (M. Gohl): Weltmeisterin Ilse Arts spielt in der zweiten Saison für die Hot Rolling Bears
Autor:

Rainer Grebert aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen