LESEBÜHNENABEND mit 1-A FEELING... im MAI

BUNT... Ausschnitt eines Bildes...
21Bilder

Mülheimer LeseBühne am Freitag, 03.MAI 2013

VOLLER Erfolg
!

FREITAG ABEND...
ist NICHT immer "Günter Jauch-WER WIRD MILLIONÄR" - TV-Abend!!!
Nein, alle zwei Monate ist FREITAGS´ Abend...Mülheimer LESEBÜHNEN-Abend...
und das macht so maches Mal VIEL MEHR Spaß und Freude!

So gefiel es MIR zumindest vergangen Freitag wieder sehr gut im Mülheimer Hotel an der Friedrichstraße!
LESEBÜHNE ist einfach schön!

Besonders die Musiker Mitchel Summer, Sologitarist und eine Band aus dem hohen Norden " Paint the Clouds" konnten überzeugen und waren bestimmt nicht das Letzte mal hier in unseren Breiten, in Mülheim!
PAINT the CLOUDS spielten gefühlvolle Stücke ein und auch Mitchel stimmte etwas sehr ruhiges, trauriges an...leise, sanfte Töne, die durchaus gut in den gesamten Rahmen passten.

Veranstalter Manfred Wrobel begrüßte wieder zahlreiche Künstler und sagte mit SUSANNE STORCK sogleich eine Gastautorin mit beeindruckender Geschichte an:
Nachdem sie nämlich 2716km per RAD quer durch Deutschland getrampelt waar, schrieb sie auch noch ein "Abgefahren" es´ Buch...
Außerdem dabei waren:

FRANK BRUNS... der "FÜNTE" Chef las... "Beschwippste Mona Lisa" und obwohl ich es kannte... fand ich es erneut UR-komisch...
Bruns kann auch ausgesprochen GUT vorlesen...

Dietmar OSTWALD...
mit einer Passage aus seinem spannenden Roman "Die Schattenlakaien"
...wie war es denn in der DDR? Verbotene Bücher...???
Es kribbelte ein wenig...und ich bin gespannt, denn das BUCH liegt bei mir daheim!

Christoph A.G.Klein präsentierte Auszüge aus seinem Erzählband " Auf dem Rand"...zusammen mit Gitarist Frederik Stürze..
Ein Mann, zwei Lieben... wie geht das!?

Raniero Spahn brachte HEITERES und Satirisches zum Thema "Aufforderung zur Löffelabgabe"... dabei erwähnte er übrigens auch die LOKALKOMPASS-Gemeinde (!!!) und hat selber immer großen Spaß, vorzutragen...

Christiane Rühmann hatte ebenso kurze wie gute, witzig-spritzige Geschichten für die Zuhörer

und Wolfgang Brunner, der mich erneut überzeugte... diesmal mit "Schmetterlingsmann"... einer limitierten Buchauflage...
es geht um die Liebe... um 12 verschiedene Arten der Liebe...und...ja, wer SO schreiben kann... hat auch einen besonderen "Schmetterling" an seiner Seite verdient, oder ist selbst ein echter Schmetterling...!?!

hach, ... was soll ich hier groß texten...
ich finde, Lesungen dieser Art muss man selbst einige Male erfahren... also,
einfach selbst mal´vorbeischauen, und den Künstlern lauschen, auf den Bücher/Bilder-Tischen stöbern, sich nett unterhalten, Kontakte knüpfen ... vielleicht etwas essen, trinken und einfach einen schönen Abend haben...
Nächste LESEBÜHNE ist am FREITAG, 05.JULI 2013, klar in MÜLHEIM!

Danke allen Beteiligten, freue mich auch SEHR über das "Gewonnene" und die CD der "PAINT the Clouds" habe ich bereits einige Male gehört!

Sorry für die schlechte Fotoqualität...
vielleicht kann Manfred Wrobel ja noch einige nette pics´einstellen...?!?!

Text+Fotos hier: AAT

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen