Vatertagsfest vom Club der Unterernährten am Baldeneysee

21Bilder

Hallo Fatttatachaktivisten, Hallo Väter, Hallo Mütter, Hallo liebe Familien, Hallo Freunde des Karnevals,
schauen Sie einfach mal bei Ihrem Rundgang am Baldeneysee bei uns vorbei.
Wir feiern unser Sommerfest auf dem Außengelände von Gleis 2, Hardenbergufer 700, 45257 Essen-Kupferdreh.

Am "Vatertag", dem 30. Mai 2019 ab 11 Uhr erwarten wir Sie zu Deftigem vom Grill und leckeren selbstgemachten Kuchen. Freundlich und gutgelaunt wird sich unser Team vom Club der Unterernährten um Sie kümmern. Musik und diverse Unterhaltungsmöglichkeiten sorgen dabei bestimmt für gute Laune.

Unmittelbar am Baldeneysee gelegen bietet sich Ihnen die Gelegenheit zu einem Spaziergang, einer Bootsfahrt mit der Weißen Flotte oder auch einer Radtour, dieses mit einem Besuch bei uns zu verknüpfen.
Danach, oder auch davor machen Sie einfach einen Stopp bei uns mit einer preiswerten und geselligen Pause.

Das Sommerfest des "Club der Unterernährten" ist schon ein jahrelanges Pflichtprogramm für einen gelungenen Vatertagsausflug.

Geniessen Sie alleine, zu zweit, in der Gruppe, oder mit Ihrer Familie und uns einen wundervollen Tag am Baldeneysee.
Wir freuen uns auf Sie und das herrliche Sommerwetter. SOMMER, SONNE, SEE: Endlich raus!!

Die Bilder sind von Sommerfesten der letzten Jahre bei herrlichem Wetter und einer Superstimmung.

Alle Besucher erklären sich einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews ohne Vergütungsanspruch in Sozialen Medien veröffentlicht werden dürfen.
Der Veranstalter gibt bzw. verkauft diese Medien nicht an Dritte.

Autor:

Olaf Bork aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.