Battle Beast im Turock (+ Majesty + Gyze) - Rockkonzert vom Feinsten

Collage und Übersicht
11Bilder

Die finnische Band Battle Beast: mit ihrem neuen Album Bringer of Pain im Turock

Am 03.03.2017 gab die Band (mit 2 Vorbands: Majesty und GYZE ihr Konzert im Turock in Essen am Viehofer Platz.

Um 20 Uhr ging es mit der Dreierkombo GYZE los, sie rockten gut ab, das Publikum wurde warmgespielt. Leider war der Sound der Vocals nicht dominant genug und damit schlecht zu verstehen. Trotzdem: Musik so wie´s sich Metaller wünschen.

Als nächstes kam nach einem kurzen Umbau "Majesty" auf die Bühne!

Dann war es für die Finnrocker so weit: die immer erfolgreicheren Metaller (Platz 1 der Albumcharts ... in Finnland) spulten das ganze Repertoire ab, mit welchem sie immer mehr Bühnen weltweit rocken. Ein klasse Konzert, volles Programm, volles Haus - und dank Nooras Stimme wurden alle in ihren Bann gezogen.

----------------------
Battle Beast wurde 2008 in Helsinki gegründet. Ihr Stil lehnt sich an den Hardrock der 1980er Jahre an. Die Band gewann einige Preise.

----------------------
Genre(s): Hardrock, Heavy Metal
Gründung: 2008
Website: www.battlebeast.fi

Musikalische Einflüsse
Musikalische Vorbilder sind W.A.S.P., Manowar, Judas Priest, U.D.O. sowie Iron Maiden.

Diskografie
Alben
2011: Steel (Studioalbum, Hype Records)
2013: Battle Beast (Studioalbum, Nuclear Blast)
2015: Unholy Savior (Studioalbum)
2017: Bringer Of Pain (Studioalbum, Nuclear Blast)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen