Steeler Damenchor "Froher Klang" feierte seinen 30. Geburtstag

25Bilder

Im Jahr 1983 gründete sich der Steeler Damenchor "Froher Klang".
Einige Ehefrauen der Männer des Steeler Männerchores 1898 schlugen dessen damaligem Chorleiter Stefan Lex bei einem Gartenfest 1982 vor, einen Damenchor zu gründen. Es dauerte dann doch noch fast ein Jahr, bis sich aus über 30 Damen ein Chor zusammenfand. Nach dem ersten Konzert mit dem Steeler Männerchor 1898 explodierten die Mitgliederzahlen bis auf 80 Damen.
Das Liedrepertoir umschließt in den folgenden Jahren In-und ausländische Volkslieder, geistliche Werke, Oper-und Operrettenlieder, bekannte Lieder aus Musicals und Spirituels.
Tradition sind die Weihnachtskonzerte in der Steeler Friedenskirche - und die schon zu Höhepunkten erklärten Herbstmatinees begeistern die Zuschauer. Chorreisen mit und ohne Männerchor, Ausflüge, gemeinsames Kaffeetrinken uvm. zeugen von einem regen Chorleben.
Seit 2000 dirigiert Georg Wehr den Chor und bereichert mit seinem virtuosen Klavierspiel die Konzerte. Vizechorleiterin Katrin Görlaß begeistert mit solistischen Einlagen den Chor und das Publikum. Mit Katja Zengerle steht dem Chor eine neue zusätzliche Solistin zur Verfügung.
Mit Angehörigen, Freunden und Förderen genossen die über 40 Damen im Probesaal des Polizeisportvereins Hovescheidstr einen stimmungsvollen Abend.
Mit den Ehrungen der verdienten Mitgliederinnen, -die von der ersten Vorsitzenden Ingrid Kohn vorgenommen wurden- ,Gesangseinlagen, lustigen Sketchen und Liedern, die von einem bewegten Chorleben erzählen, einem Büfett und mit Musik und Tanz wurden 30 Jahre begeistert gefeiert.
Interessierte Damen mit Freude am Gesang und Gemeinschaft werden Montags von 20Uhr bis 21,45Uhr im Polizeisportverein Hovescheidtstr (Im Siepen) zur Schnupperprobe erwartet und der Damenchor hofft auf viele weitere gemeinsame erfolgreiche Jahre.
Brigitte Steins

Autor:

Brigitte Steins aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.