Frohe Botschaft: Die Damen singen wieder! Chorkonzert in der Stiftung

Der Steeler Damenchor „Froher Klang“ lädt am Sonntag, 14. Oktober, um 11 Uhr zu einer Matinee in die Fürstin Franziska-Christine-Stiftung, Paßstraße, ein.
Das Programm steht diesmal unter dem Motto „Querbeet“ und verleitet den Zuhörer zu allerlei Spekulationen.
Musikalische Unterstützung erhält der Damenchor dieses Jahr von der Altistin Mechthild Notthoff sowie von der Dixieland-Band „Little John’s Jazz Band“.
Wer sich einer interessanten musikalischen und stilistischen Reise anschließen möchte, der sollte an diesem Vormittag in die Stiftung kommen.
Geboten werden Titel wie „Die Forelle“ von Schubert, „Mr. Sandman“ von Ballard oder das „Sister Act Medley“ von Huff/Shaiman. Die Karten kosten 12 Euro ein kleiner Snack ist inklusive. Einlass ist um 10.30 Uhr.
Karten gibt‘s bei den Sängerinnen des Chores sowie an der Morgenkasse und über das Karten-Tel.: 0208-371828 oder 0201-583828.

Autor:

Mareike Schulz aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.