FDP-Fraktion Essen verlieh Essener Bürgertaler an Heinz Josef Kramer

v.l. Prof. Grütter, Prof. Dr. Borsdorf, Jelinek, Kramer, Britz, Schöneweiß, Budde
3Bilder
  • v.l. Prof. Grütter, Prof. Dr. Borsdorf, Jelinek, Kramer, Britz, Schöneweiß, Budde
  • hochgeladen von Martin Weber

Am Mittwoch, den 04.11.2015, verlieh die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen zum 40. Mal den Essener Bürgertaler. Mit dieser Auszeichnung werden Jahr für Jahr engagierte Essener Bürgerinnen oder Bürger gewürdigt, die einen besonderen ehrenamtlichen Einsatz im sozialen, kulturellen oder sportlichen Bereich für unsere Stadt und die Einwohner Essens leisten.

In diesem Jahr hatte sich das Bürgertaler-Kuratorium, dem neben Mitgliedern der FDP-Fraktion auch Vertreter der Medien und der Stadtgesellschaft angehören, einstimmig für den Essener Heinz Josef Kramer entschieden.

Seit 27 Jahren ist der frühere Physik- und Mathematiklehrer ehrenamtlicher Mitarbeiter der Essener Domschatzkammer und des Ruhrmuseums. Er katalogisierte deren Münzbestände und arbeitet ununterbrochen an deren Erweiterung. Regelmäßig bietet das Ruhrmuseum eine kostenlose Sprechstunde mit Herrn Kramer zur Begutachtung historischer Münzen an. So hat der Münzexperte bereits über 1000 Essener Bürgerinnen und Bürger mit Ihren Anliegen geholfen.

„Er ist ein würdiger Träger unseres 40. Bürgertalers und wir freuen uns über die Entscheidung des Kuratoriums“, sagt der FDP-Fraktionsvorsitzende Hans-Peter Schöneweiß.

Die feierliche Überreichung fand im Kokskohlenbunker im Ruhr Museum Zollverein statt. Nach der Begrüßung durch den Fraktionsvorsitzenden Schöneweiß eröffnete der Direktor des Ruhrmuseums Prof. Heinrich Grütter den Abend. Die Laudatio auf Herrn Kramer hielt Prof. Dr. Ulrich Borsdorf, ehemaliger Direktor des Ruhrmuseums, der neben der fachlichen Kompetenz auch das freundliche und stets hilfsbereite Wesen von Heinz Josef Kramer hervorhob.

Die anwesenden Gäste, unter ihnen die Bürgermeister der Stadt Essen Rudolf Jelinek und Franz-Josef Britz, verbrachten im geschichtsträchtigen Kokskohlenbunker noch einige Stunden beim gemütlichen Ausklang der Verleihung.

Autor:

Martin Weber aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen