2. Kaiserpark- Ultra hat wieder Spaß gemacht !

Über ein Jahr vergangen seit der ersten Ausgabe dieses Ultralaufs auf Essener Boden . Anlass war damals der der 100. Marathon von Veranstalterin SvenjaJohn . Dieses Mal stand er unter dem Motto “Auf dem Weg zur 150“. Hintergrund ist , dass Dennis John in diesem Jahr noch seinen 150. Marathon laufen möchte. Dafür fehlte ihm aber noch ein Lauf. Also wurde kurzfristig zum Kaiserpark-Ultra eingeladen. Somit war dieses Problem gelöst. Der Lauf ist 45,18 Kilometer (30 Runden) lang und vermessen. Somit darf sich jeder Finisher sogar einen Ultramarathon gutschreiben. Für ein geringes Startgeld von 5 Euro gab es dann gute Verpflegung , eine schöne Urkunde und jede Menge Spaß. Der Lauf ist auf 20 Teilnehmer begrenzt.

So treffen sich dann am Samstag Morgen um 8 Uhr 13 LäuferInnen, um den Ultra anzugehen. Gelaufen wird auf einer circa 1,5 Kilometerrunde im Kaiserpark in Altenessen . Der Kurs ist sehr schön zu laufen. Nennenswerte Anstiege gibt es nicht. Die meiste Zeit sind die Läufer unter sich. Hin und wieder sieht man Hundebesitzer beim Gassigehen. Dabei gibt es aber keine Probleme. Man respektiert sich.Das Wetter ist hervorragend. Es ist bewölkt und etwa 20 Grad. Besser geht es nicht. Nach dem Start bilden sich gleich Gruppen. Allein laufen will keiner. Man unterhält sich gut,hat Spaß. Die Zeit fliegt nur so dahin. Nach etwas über 4 Stunden ist dann schon der Erste im Ziel.
Von den 13 Startern laufen dann am Ende 6 dem gesamten Lauf. Vier gehören zum Laufteam des TC Kray 1892 e.V.
Schnellste Frau ist mit 5:27:20 Std. Birgit Jahn knapp vor Svenja John (5:34:38 Std.). Die dritte Frau,die den Ultra beendet ist Johanna Schumann in 5:50:07 Std.
Bei den Männern hat Dennis John in guten 4:15:18 Std. die Nase vorn. Ralf Schuster wird in 4:22:32 Std. Dritter wird Christopher Landwehr in 4:51:06 Std.

Das Fazit dieser schönen Veranstaltung lautet.Viel Spaß bei herrlichem Wetter in entspannter Atmosphäre. Wiederholung unbedingt erwünscht. Mit etwas Glück klappt es vielleicht ja noch in diesem Jahr.

Autor:

Ralf Schuster aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.