„1.075 Jahre Steele“: Justizminister auf dem Jubiläumsmarkt

Am Neujahrstag hätte das Wetter ruhig ein bisschen freundlicher sein können. Immerhin konnte sich Steele über hohen Besuch freuen: NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (2.v.l.) besuchte den Jubiläumsmarkt. Léon Finger (links), Steeler Veranstaltungskreis, hatte zur Eröffnungsveranstaltung anlässlich des 1075-jährigen Stadtjubiläums unter dem Motto „Steele im Licht“ eingeladen. Neben Thomas Kutschaty begrüßten auch Bürgermeister Rudolf Jelinek (2.v.r.) und Bezirksbürgermeister Arnold Kraemer (rechts) die Besucher, die sich anschließend am Neujahrskonzert des Essener Barockorchesters, bestehend aus Solisten der Essener Philharmonie, erfreuen konnten. Foto: privat

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.