Redaktion RUHR und STEELER KURIER: Abschied aus dem "Königreich" - "Asyl" in Kettwig

Die wichtigste "Fracht" muss natürlich persönlich verpackt werden: Ruhr Kurier-Redakteurin Beatrix von Lauff. Fotos: Janz / bevl / Lew
18Bilder
  • Die wichtigste "Fracht" muss natürlich persönlich verpackt werden: Ruhr Kurier-Redakteurin Beatrix von Lauff. Fotos: Janz / bevl / Lew
  • hochgeladen von Detlef Leweux

Heute morgen um 8 war es soweit: Nach knapp zwei Jahrzehnten mussten die RUHR und STEELER KURIER-Redaktionen ihren Standort an der Westfalenstraße 288 verlassen.

Das war sehr - na sagen wir mal - melancholisch. Denn viele tolle Geschichten, interessante Gespräche, kreative Begegnungen etc. fanden genau hier, im "Königreich Steele" statt. Unsere neue Residenz im Mittelzentrum ist leider noch nicht bezugsfertig.
Deshalb nehmen wir vorerst Unterschlupf bei den Kollegen des KETTWIG und WERDEN KURIER in Kettwig (Hauptstraße 48). Sie haben uns total herzlich willkommen geheißen, eine starke Truppe eben.

Fifty Shades of Grey

Unser Dank gilt den Kollegen der FUNKE-Umzug-, PC- und Telefon-Teams - alles funktioniert auch in Kettwig schon wieder und so sind wir unter unseren bekannten Tel.-Nummern und Mail-Adressen weiterhin erreichbar.
Und ganz wichtig: Wir sehen uns weiterhin in den Stadtteilen des RUHR und STEELER KURIER. Meine "Gräfin" Beatrix von Lauff ist z.B. kommende Woche in Sachen Ruhrschifffahrt am Rüpingsweg in Überruhr unterwegs und ich kümmere mich um Schimmel-Notrufe besorgter Leser und sehe mir die Arbeiten an der Laufbahn der BSA Oststadt an.
Wir sehen und sprechen uns also - wie immer! LG, löwe

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

15 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.