Hörstoff der Woche: Hellsongs - Von der Hölle an den Kamin

Jede Woche neu im Lokalkompass. Der CD-Tipp der Woche, Hörstoff für unsere Leser.

Hellsongs: Minor Misdemeanors

Ein Traum, Siri Bergnehr und ihrer hauchzarten verzaubernden Stimme zuzuhören. Dabei lässt der Name ihrer Band nicht auf gerade auf Gemütlichkeit schließen: Hellsongs. Und ohnehin ist an den Schweden nichts gewöhnlich. Sie spielen akustische Perlen auf individuelle Weise. Und obwohl es zunächst so scheint, ist mit einer Ausnahme kein Song von ihnen. Hellsongs, die sich 2004 gründeten, interpretieren mit Gitarren und unauffälligem Keyboard Heavy Metal-Klassiker, die ungeahnte Schönheit und Tiefe erreichen und mit viel Feingefühl erarbeitet wurden.

So wird "I wanna be somebody" von WASP zu einem energiegeladenen Road Movie, Alice Coopers "School's Out" zu einem sommerlichen Abhängen im Strandkorb und das etwas kräftigere "Sin City" von AC/DC zu einer Regenbogen-Party bei Lagerfeuer.

Das verträumte, melancholische Fernwehabenteuer an der Gitarre, "Rubicon Crossings", gibt zunächst Rätsel auf und man fragt sich, wie es "Hellsongs" geschafft, aus einem Klassiker eine derartige Stimmung zu inszenieren, Fehlanzeige. Es ist Hellsongs einziges selbstkomponiertes Stück, das zeigt, wieviel Potenzial außerhalb der Coverversionen in der Band aus Schweden steckt.
So ist "Minor Misdemeanors" alles andere als ein Vergehen, sondern ein Ausnahmealbum für den Tag nach dem Headbanging, um den Kopf wieder klar zu bekommen.

Tapete records (CD und als Vinyl)

Tracks:
- Skeletons of Society
- Heaven can wait
- Welcome to the Jungle
- Walk
- I wanna be somebody
- Rubicon Crossings
- School's Out
- Sin City
- Youth gone wild
- United

Hörproben/Video: http://www.hellsongs.com/

Sind Sie auf den Geschmack gekommen oder haben das Album bereits gehört? Lassen Sie es uns ruhig wissen, wie Ihre Ohren auf den neuen Stoff reagiert haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen