Hazel Brugger begeisterte das Publikum in der ausverkauften Weststadthalle
Jetzt wird's Tropical

Tourt aktuell mit ihrem zweiten Soloprogramm "Tropical" durch Deutschland, Österreich und die Schweiz: Hazel Brugger.
  • Tourt aktuell mit ihrem zweiten Soloprogramm "Tropical" durch Deutschland, Österreich und die Schweiz: Hazel Brugger.
  • Foto: Peter Hauser
  • hochgeladen von Frank Blum

Sie ist gerade einmal 25 Jahre jung, dennoch gehört sie zu den Top-Stars der deutschen Comedy-Szene: Hazel Brugger. Nun machte sie auf ihrer Tour mit ihrem zweiten Soloprogramm namens "Tropical" Station in der Weststadthalle. Und die war bis auf den letzten Platz bereits seit Monaten ausverkauft.

Seit 2011 steht Hazel Brugger - mit Wurzeln in der Schweiz und in den USA - als Stand Up Comedian auf der Bühne und hat seitdem sensationell viele Auszeichnungen einsammeln können, so erhielt sie zum Beispiel 2017 den Deutschen Kleinkunstpreis, den renommierten Salzburger Stier, den Bayerischen Kabarettpreis und den Deutschen Comedypreis.
Souverän erzählt sie ihre Geschichten von schrägen Kauzen, Besuchen beim Gynäkologen und spart nicht mit Einlagen aus ihrer Familiengeschichte und unterhält das Publikum damit bestens.
Wie kaum eine andere Künstlerin traut sie sich auszusprechen, was andere Comedians nur andeuten oder was bei ihnen schnell zum schlüpfrigen Klamauk verkommt. Ganz anders bei Hazel Brugger. Ihre Geschichten stammen aus dem echten Leben oder sind zum Teil so schräg, dass man sich fragt: Wie ist sie bloß darauf gekommen?
Auch ihre Einlage zum Schluss, in dem die Essener und ihre Leben in der Stadt mit dem Stimmenverzerrer unter die Lupe genommen werden, ist lustig und kann überzeugen.
Ein rundum gelungener Abend also, bei dem nicht einmal ein aufwändiges Bühnenbild benötigt wird, sondern lediglich ein Tisch und ein Stuhl. Immerhin kommt auch der hauseigene, funkelnde Sternenhimmel der Weststadthalle mal wieder zum Einsatz, der noch aus Zeiten von Stars in Concert zum Inventar des Hauses zählt.
Und vielleicht sehen wir Hazel Brugger auch bald wieder als Außenreporterin bei der zdf heute show. Denn was sie anpackt, wird gut - und lustig.

Weitere Auftritte in der Nähe: 24. Oktober, 20 Uhr, Tonhalle Düsseldorf; 13. März, 20 Uhr, Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.