Doch es könnte vielleicht ein anderes Fest folgen...
Mai-Sause fällt aus

Vorbei - auf der ganzen Welt -  fantastische Feste - wie hier vor Jahren mit Sonnyboy Danny Bach in Essen-Frohnhausen beim Tanz in den Mai
2Bilder
  • Vorbei - auf der ganzen Welt - fantastische Feste - wie hier vor Jahren mit Sonnyboy Danny Bach in Essen-Frohnhausen beim Tanz in den Mai
  • Foto: Archiv-Foto: Gohl
  • hochgeladen von Ingrid Schattberg

Jeder Essener Stadtteil hat Feste, auf die ist eigentlich fest Verlass. So freut sich Frohnhausen stets auf den Magnet Mai-Fest. Wer erinnert sich nicht u. a. an Mary Roos – oder Graham Bonny, Bata Illic – Stars, die die Bühnen-Bretter am Gervinusplatz zum Beben brachten. Vorbei! Schade! Aus der Mega-Mai-Schmaus. Wir befürchteten es, hakten trotzdem bei der Interessengemeinschaft Frohnhausen nach. Passt - aber Hoffnung keimt eventuell…

Fest steht, dass aufgrund der Corona-Ereignisse Mein Frohnhausen e.V. beschlossen hat, „die Planungen für das Maifest am 10.5.2020 nicht weiterzuführen“, bestätigt Björn Föhse, 1. Vorsitzender. Zu diesem Zeitpunkt kann niemand sagen, ob die ergriffenen Maßnahmen über den 19. April hinaus bestehen bleiben und wie die Lage im Mai aussieht. Wir bedauern es sehr, dass das Maifest in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden kann…“

Noch winkt ein „Trostpflästerchen“

„Wir hoffen, dass die aktuellen Maßnahmen bald Erfolg zeigen und zu einem Ende kommen. Dann können wir uns mit vollem Elan der Planung und Durchführung des Miteinandertags / Shoppen und Schönes sowie dem Nikolausmarkt widmen. Sollte sich die Lage in einigen Wochen deutlich bessern, könnte die Interessengemeinschaft sich zudem vorstellen, ein Stadtteilfest in kleinerem Rahmen kurzfristig zu organisieren. Natürlich benötigen wir dafür Hilfe.“
Wer Lust hat, sich an einem solchen Fest zu beteiligen, kann sich gern bei Björn Föhse per E-Mai b.foehse@meinfrohnhausen.de melden.

Vorbei - auf der ganzen Welt -  fantastische Feste - wie hier vor Jahren mit Sonnyboy Danny Bach in Essen-Frohnhausen beim Tanz in den Mai
"Rock around the clock" unter diesem Motto startete vor einigen Jahren die Frohnhauser Mai-Sause. Es freuten sich (von links) Martina Löbbert, Werberingvorsitzende, Samuel und Elke - Tänzer des "Rock'n Rolf Club Number One" sowie Moderator Ronny Rock.
Autor:

Ingrid Schattberg aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen