Weltpremiere Punk "Tisch 17" brachte Besucherrekord
MO's Hütte brannte

Mit heißem Herzen in MO's - voll Lust, Leidenschaft, Liebe  "Tisch 17" - von li. Tim, Deniz und David
20Bilder
  • Mit heißem Herzen in MO's - voll Lust, Leidenschaft, Liebe "Tisch 17" - von li. Tim, Deniz und David
  • Foto: Schattberg
  • hochgeladen von Ingrid Schattberg

Schlag auf Schlag macht Mike Vogel, Inhaber MO’s Pommes Bude, Aha-Erlebnisse in Essen-Frohnhausen. Seine monatlichen „Kult“-Gäste – mit hochrangigen Namen – zündeln. Längst ruft Mike nicht mehr Persönlichkeiten an – sondern die sind heiß auf Auftritte bei ihm. Sensation war Samstag! Weltpremiere von Punk „Tisch 17“, das Musik-Video wurde vorher gedreht von Christian Ruhnau, Mediengestalter; um 21 Uhr präsentiert, heiß gefeiert. Rauschte anschließend online YouTube.

Warum „Tisch 17“?
David, Deniz, Tim spontan: „17 ist unsere Lieblingszahl. Trick 17 klang zu abgedroschen.“ Warum zieht’s die drei gebürtigen Essener – der Liebe wegen teilweise weggelockt – ausgerechnet in MO’s Bude? „Hier hat man eine Bühne, eine so große Kulturszene, die man einfach sonst nicht sieht.“ Basta!

Schnell umziehen. Mike Vogel machte die Begrüßung knapp, zackig. „Heute ist eine Weltpremiere. Kein typisches Konzert. Live bei uns „Tisch 17“. Ich freue mich tierisch!“
Nicht nur er. Auch das Trio, dunkle Anzüge, blütenweiße Hemden, Sticker: Kein Mensch ist illegal.
Mit Schlagzeug und Cajon – Trommeln, Gitarre schaffen sie im Nu Höhepunkte mit ihren Stimmen und Händen. Die Drei strahlten, schwitzten. „Es ist schön, so viele begeisterte Gesichter zu sehen! Es gibt hier so viel Kunst! Man muss in der Pommes-Bude auftreten, um weltbekannt zu werden.“

Wippen, Singen, sich im Takt wiegen – die Budenbretter hielten! Mike Vogel hingerissen. „Mega coole, super Stimmung. Eng, aber kuschelig.“

Ein Trierer:  MO's Veranstaltungen sind immer was Besonderes
Frank Bäumel bringt’s auf den Punkt: „Einfach geil.“ Anke Dussmann spontan: „Super Stimmung. Ich genieße die Stunden.“ Martina voll konzentriert: „Jazzpunkband mit gewagten Testen. Die Leute singen so laut mit, dass man die Band teilweise kaum hört.“„Wir freuen uns, dass Punk, die Szene noch immer existiert. Der Abend ist toll“, so Simone Clever.
„Lokalhelden aus Essen. Und die machen richtig Spaß“, freut sich Jennifer Dresia.
„Sucht man gute Stimmung und Stimmen in Frohnhausen, ist man bei MO’s eat & drink richtig“, freut sich Martin Moldus.
Bob Klein resümiert: „Für mich als Trierer sind Veranstaltungen im MO’s jedes Mal etwas Besonderes. Und „Tisch 17“ waren heute ebenfalls einfach überragend!
Thomas Hesse lobt: „Ein klasse Abend in einer super Location. Mit einem genialen Gastgeber und sehr viel Spaß.“

Autor:

Ingrid Schattberg aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.