Rat der Stadt Essen beschließt Umgestaltung
Arbeiten im Ehrenzeller Park beginnen im Frühjahr

Der Ehrenzeller Park im Stadtteil Altendorf soll umgestaltet werden. Die arbeiten sollen im Februar 2020 beginnen. Dies hat der Rat der Stadt Essen in seiner Sitzung vom 11. Dezember beschlossen.

Der derzeitige Grünzug ist eine etwa 25 Meter breite und 850 Meter lange Grünverbindung mit Spielplätzen zwischen der Husmannshofstraße am Krupp-Park im Osten und dem Holdenweg im Westen. Im Zuge der Umgestaltung soll der Grünzug, der bisher eine geringe Aufenthaltsqualität aufweist und so zu einer geringen Akzeptanz und Wertschätzung führt, aufgewertet werden.
Ziel der Umgestaltung ist, einen einheitlichen Grünzug zu erstellen, der ganzjährlich ein ansprechendes Erscheinungsbild aufweist.

Autor:

Claudia Grosseloser aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen