Offener Brief an Hannelore Kraft zur Schliessung der Oase

Liebe LK-Leser,
die Bürgeriniative zue wieder eröffnung der Oase hat einen offenen Brief an Frau Kraft geschrieben und um Unterstützung gebeten. Bis heute hat die Iniative von Frau Kraft keinerlei Nachrich erhalten, auch die weiterleitung an die Parteien und Medien blieb ohne Antwort.
Frau Kraft wirbt auf ihren Plakaten mit dem Slogan wir nehmen die Kinder mit, dann kann Frau Kraft nicht wollen das Kinder in Essen auf Spassbaden verzichten müssen. Den Familien in Essen wir zugemutet für das Spassbaden nach Oberhausen zu fahren, dies ist mit hohen Zeitaufwand und höheren Fahr und auch Eintrittsgelder verbunden. Auch enstehen bei hohem Besucherandrang lange Wartezeiten im freien. Kinder im Vorschulalter können so gut wier gar nicht Schwimmen lernen, weil es in Essen diese möglichkeit nicht gibt.
Essen ist schon lange nicht mehr eine Stadt für Kinder.
Es stellt sich nun die Frage meint Frau Kraft es ernst mit den Kindern oder ist das nur Wahlkampf gerede.
Mit freundlichen Grüßen
Karl-Heinz Stimper

Autor:

Karl-Heinz Stimper aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.