Wenn die Urlaubs-Vertretung kommt...
Jagd nach der Post

Das Netz ist ja voll von Grusel-Geschichten in Sachen Post-Zustellung. Mal kommt nix an, mal wird es an Orten abgelegt, die ziemlich schräg sind, wie zum Beispiel die Blaue Tonne.

Wir sind allerdings sehr zufrieden mit unseren Boten, die die Post oder Pakete ins Haus liefern. Läuft einfach reibungslos. Und wir wissen auch genau, wann diese im Urlaub sind und eine Vertretung im Revier unterwegs ist. Dann kappt nämlich leider nix mehr.
Zwei Warensendungen wurden jüngst nicht einfach am vereinbarten Ablageort zugestellt, sondern wieder mit genommen. Vermutlich mochte sich der Bote nicht davon trennen.
Auf dem Zettel stand dann nicht nur eine falsche Anschrift. Auch durfte ich mich ganz umsonst zum Paketshop bewegen. Denn dieser war zeitgleich umgezogen und - so der Aushang an der Scheibe - "ist erst morgen an anderer Stelle wieder für Sie da".
Danke, Postbote. Das hätten auch Sie wissen können. Oder haben Sie die Post fürs Zwischenlagern etwa einfach mit nach Hause genommen?

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.