Streitigkeiten in Altendorf

33-Jähriger randaliert vor Kiosk und fügt sich selbst Verletzungen zu

In der Nacht zu Sonntag, 28. Oktober, gegen 2.10 Uhr kam es zu Streitigkeiten auf der Altendorfer Straße. Infolgedessen verletzte sich ein 33-Jähriger vermutlich selbst.

Der Essener geriet aus bislang ungeklärten Gründen mit einem 46-jährigen Kioskmitarbeiter in Streit. Nach einer - zunächst nur verbalen Auseinandersetzung - verließ der 33-Jährige kurz die Örtlichkeit und kehrte mit einem Messer zurück. Mit diesem bedrohte er den Kioskmitarbeiter, der sich versuchte zu verteidigen.

Zeugen informierten die Polizei. Bei Eintreffen der Polizei lag der 33-Jährige mit blutenden Verletzungen am Boden. Der Angestellte des Kiosks blieb unverletzt. Die Polizei stellte die möglichen Tatwaffen, unter denen auch das Messer war, sicher.

Gegen den 33-Jährigen lag ein Haftbefehl vor. Er wurde zunächst aufgrund seiner Verletzungen im Krankenhaus behandelt und am Morgen des 28. Oktobers den Mitarbeitern der Justizvollzugsanstalt übergeben. Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Claudia Grosseloser aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.