D1 der Tgd. Essen - West in der Leistungsklasse auf Platz 7
Die Turngemeinde Essen - West will gegen Rellinghausen punkten

Turngemeinde Essen - West, D1 Mannschaft Saison 2019/20
2Bilder
  • Turngemeinde Essen - West, D1 Mannschaft Saison 2019/20
  • Foto: Photo Friedhelm Marx
  • hochgeladen von Friedhelm Marx

Die Turngemeinde Essen - West spielt eine gute D - Junioren Saison 2019/20 in der Leistungsklasse. Als Ziel hatte man sich vor der Spielrunde einen guten Mittelfeldplatz "verschrieben". Bisher ist dieses Vorhaben voll aufgegangen. Nach 8 Meisterschaftsspielen rangiert die D1 der Tgd. auf Platz 7 (von 13 Mannschaften) und somit im oberen Mittelfeld. 3 Siege, 1 Unendschieden und 4 Niederlagen wurden bisher verbucht. Das Torverhältnis von 25:26 zeigt deutlich, was in der nächsten Zeit zu verbessern ist und im Training geübt werden muß: Das Toreverhindern. Wobei man im letzten Meisterschaftsspiel klar etwas fürs Torverhältnis getan hat. Mit sage und schreibe 9:0 Toren besiegte die Turngemeinde Essen - West das Team DJK SG Altenessen. Altenessen ist zwar kein Maßstab (3:99 Tore) aber für das Selbstbewußtsein der D1 Mannschaft der Tgd. ist jeder Sieg wichtig. Das nächste Punktspiel ist am Samstag, 23.11. Zu Gast bei der Turngemeinde Essen - West ist dann der Elftplatzierte in der Tabelle ESC Rellinghausen. Kein einfaches Spiel für die Mannschaft von der Haedenkampstraße, aber machbar. Dazu Trainer Andreas Heidenreich: " Rellinghausen ist nur 3 Punkte hinter uns. Wir wollen von dort etwas mitnehmen. Wenn das gelingen soll, müssen wir dort alles geben. Vor allen Dingen unsere Chancen nutzen". Das Spiel wird um 14:30 Uhr auf der Platzanlage an der Haedenkampstraße angepfiffen.

Turngemeinde Essen - West, D1 Mannschaft Saison 2019/20
Andreas Heidenreich, Trainer der D1 Mannschaft der Tgd. Essen - West
Autor:

Friedhelm Marx aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.