Sexuelle Gewalt ansprechen: Zwei Gottesdienste widmen sich dem brisanten Thema

Am 16. September thematisieren zwei Gottesdienste die Frage nach dem richtigen Umgang mit Opfern von sexueller Gewalt.

„Tamar muss nicht länger schweigen – sexuelle Gewalt zur Sprache bringen“ lautet der Titel für zwei Gottesdienste zum Mirjam-Sonntag, die die Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen am Sonntag, 16. September, um 9.30 Uhr in der Markuskirche, Postreitweg 80, und um 10.45 Uhr in der Apostelkirche, Mülheimer Straße 72, feiert. Die Bibel berichtet im 2. Buch Samuel über Tamar, die Opfer einer Vergewaltigung wird und darüber nicht offen sprechen darf. „Ihr Schicksal macht deutlich, welchen Zwang die Täter auch lange nach der Tat ausüben und welche Folgen es hat, wenn die Mitwisser – Nachbarn, Freunde, Angehörige – das Opfer mit dessen Leid alleine lassen“, heißt es dazu. Pfarrerin Nele Winkel und Pfarrerin Susanne Gutjahr-Maurer haben die Gottesdienste gemeinsam mit Ehrenamtlichen aus der Gemeinde vorbereitet. Anliegen des Mirjam-Sonntags ist das gerechte Zusammenleben von Frauen und Männern in Kirche und Gesellschaft.

Autor:

Lokalkompass Essen-West aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.