Frohnhausen feierte
Flanier-Meile mit Live-Musik und gutem Essen

Die Kinder hatten Spaß auf den Hüpfburgen auf dem Schulhof der Gervinusschule
2Bilder
  • Die Kinder hatten Spaß auf den Hüpfburgen auf dem Schulhof der Gervinusschule
  • hochgeladen von Carmen Dluzewski

Superstimmung war am 5. Mai mitten in Essen-Frohnhausen entlang der Gervinusstraße.
Zahlreiche Menschen waren der Einladung der Frohnhauser Interessengemeinschaft, sowie dem Bürgerverein gefolgt und hatten ihre Freude an den Darbietungen. Trotz kühlem, durchwachsenem Mai-Wetter verwandelte sich die Gervinusstraße in eine Flaniermeile, die gut mit Besuchern gefüllt war.
Coverband "12feetover", Schlager und Tanz
Tanzen, klatschen, mitsingen fiel den Gästen nicht schwer, denn eine der beliebtesten Coverbands „12feetover“ begeisterte mit erstklassig vorgetragenen Hits der letzten Jahrzehnte. Mit von der Partie war auch die Tanzgarde „Ruhrnixen“ der KG Hahnekopp, die einen tollen Tanz vorführten. Schlagersängerin Lea Marie Kaiser gab sämtliche bekannte „Ohrwurm-Schlager“ zum Besten, wofür sie riesigen Applaus bekam.
Am Sonntag blieben die Küchen kalt
Ein riesiges kulinarisches Angebot fand reißenden Absatz: Kuchen-Buffets der Bertha-Krupp-Realschule, sowie duftende Waffeln vom Alfred Krupp Gymnasium, Internationale Speisen und Kinder-Cocktails des Fördervereins der Gervinus-Grundschule, Pfannkuchen der Frohnhauser Schützen, Fischbrötchen, Reibekuchen und Grillstand – für jeden Geschmack war etwas Passendes dabei. Auch die Cocktails des SC Phönix schmeckten den Besuchern sehr.
Aktionen
Bei zahlreichen Aktionen war ganz schön was los! Auf dem Schulhof der Gervinusschule tobten sich die Kinder auf den Hüpfburgen aus und Geschicklichkeitsspiele wurden ausgetestet. Wer wollte, wurde eine Runde mit einer Fahrradrikscha über das Fest kutschiert. Der Hofflohmarkt am Lüttring Haus und zahlreiche Info-Stände luden zum Stöbern ein. Sogar eine Tombola mit attraktiven Gewinnen, wie Gutscheine von verschiedenen Frohnhauser Geschäften, Elektrogeräte etc. stellte die Interessengemeinschaft auf die Beine.
Dank an alle Helfer
Martina Löbbert, Vorsitzende Interessengemeinschaft, sowie Udo Karnath, Bürgerverein Frohnhausen freuten sich über das gelungene Fest: „Ein riesengroßes Dankeschön an alle Helfer, die ehrenamtlich für dieses Fest zur Verfügung standen“ so Martina Löbbert. „Viele Hände wurden benötigt – wie zum Beispiel das Mehrgenerationenhaus, das uns beim Auf- und Abbau unterstützte.“ Seit über 20 Jahren findet das Frohnhauser Fest nun schon statt und dank der vielen engagierten Menschen ist es immer ein Riesenerfolg. „Herzlich willkommen sind auch im nächsten Jahr alle, die dieses Stadtteilfest finanziell sponsern möchten, oder uns in Form von Aktionen unterstützen möchten“ lacht Martina Löbbert, die unter anderem am Bierstand aushilft. „Je mehr Menschen mitmachen, um so schöner wird unser Fest“.

Die Kinder hatten Spaß auf den Hüpfburgen auf dem Schulhof der Gervinusschule
Die Band "12feetover" begeisterte mit den größten Hits der letzten Jahrzehnte.
Autor:

Carmen Dluzewski aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen