Essen - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

5 Bilder

Die Makrele...
Das ist reine Handarbeit...

11.03.2021... Wie immer meine Beiträge in loser Folge... Die Makrele... Einmal im Monat esse ich eine geräucherte Makrele... Das ist reine Handarbeit...ich zerlege sie mit der Hand, so hat man kaum Gräten dazwischen...fast null... Was gehört dazu... 1 geräucherte Makrele, frisches Roggenbrot, Butter...Gewürz nach Geschmack, Pfeffer... 4 bis 5 Scheiben mit Butter einschmieren... Dann schneidet man der Makrele den Kopf ab...mit einem scharfen Messer die Makrele oben bis zum Schwanz...

  • Essen-Süd
  • 11.03.21
  • 9
  • 3
Bald wieder eine leere City

Corona: Dritte Welle hat begonnen
Fortbestand der Lockerungen fraglich

Gerade erst sind leichte Lockerungen in der Corona Pandemie angelaufen. Alle hoffen auf weitere größere Lockerungen ab dem 23.3. Sind diese Lockerungen durch die dritte Welle in Gefahr? Doch jetzt warnt das RKI Lothar Wieler in seiner Pressekonferenz vom 10.3 "Wir haben ganz klare Anzeichen dafür: In Deutschland hat die dritte Welle schon begonnen Ich bin sehr besorgt." Für Lothar Wieler ist entscheidend, dass die strikte Anwendung von Schutzmaßnahmen wie Schutzmaske tragen und Abstand halten,...

  • Essen-Süd
  • 11.03.21
  • 1
Der Zerstörungswahn von Randalierern ist kein schöner Anblick.

Erholungsziel unter der Lupe
Zerstörungswut auf der Brehminsel

Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich bei einem Spaziergang über die Brehminsel in Werden Gisela Berndt (CDU), Mitglied der BV IX, Herbert Schermuly (CDU), stellvertretender Bezirksbürgermeister in der BV IX und die Bezirksbürgermeisterin Gabriele Kipphardt ein Bild von der Akzeptanz der Brehminsel machen. Werden. Viele Menschen hatten den Weg dorthin gefunden. „Neben all den schönen Eindrücken, die wir gewonnen haben, haben wir aber leider auch die Plattform gesehen, die zerstört wurde....

  • Essen-Werden
  • 10.03.21
  • 1
Probleme beim Einkauf

Einkaufen im Minutentakt
Einzelhandel hat für „sportliche“ Kunden geöffnet

Seit Montag haben die Geschäfte des Einzelhandels wieder geöffnet. Aber nicht so richtig, man muss im Vorfeld einen Termin machen, oder in einer langen Schlange vor dem Laden warten. Das passiert dann leider der Gruppe 80+, die kein Handy oder PC haben. Jeder Laden hat seine eigenen zum Teil sehr sportlichen Zeit Fenster. Das Schwedische Möbelhaus in Essen, gibt seinen Kunden 90 Minuten für Einkäufe. Baumärkte 30 Minuten. Ein Schuhgeschäft nur 15 Minuten. Das ist leider viel zu wenig, wenn man...

  • Essen-Süd
  • 09.03.21
  • 1
  • 1
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Entscheide, welches Foto wir auf Instagram posten!

Bei unserer Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotografen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 3500 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 08.03.21
  • 4
  • 3
Die Jungen Grünen Essen haben am Sonntagmittag den SauberZauber unterstützt und insgesamt elf Müllsäcke auf der Dellwiger Straße gefüllt.

Zwölf Helfer im Umwelteinsatz
Junge Grüne machen mit beim "SauberZauber" in Dellwig

Auch die Jungen Grünen haben mitgemacht beim diesjährigen "SauberZauber". Insgesamt zwölf Helfer befreiten am Wochenende die Dellwiger Straße zwischen den Bahnhöfen Dellwig und Dellwig-Ost von Müll und Unrat - unter Pandemiebedingungen mit Maske, Abstand und in Zweier-Gruppen. Die Sprecherin Franzi Eckl und Silas Haake erklären dazu: „Der Müll auf den Straßen, den Wiesen und in den Sträuchern ist uns ein Dorn im Auge. Deswegen war für uns klar, dass wir auch in diesem Jahr bei der stadtweiten...

  • Essen-Borbeck
  • 08.03.21
Insgesamt zogen die Helfer 42 Säcke mit Müll und Schrott aus den Grünflächen in Karnap.

In Karnap wurde die Müllzange geschwungen
"SauberZauber" im Emscherpark

Das Wetter hätte nicht besser sein können, um am Wochenende zur letzten „SauberZauber“-Aktion im Emscherpark und in der Umgebung noch eine Großsäuberung durchzuführen. Und das mit einem guten aber traurigen Ergebnis: Mehr als 42 Säcke mit Müll und diverse Reifen, Fernseher und Co. zogen die Helfer aus den Grünflächen. Die 26-köpfige Gruppe aus Mitgliedern des Karnaper Bürgerbündnis, FC Karnap 07/27  und des Vereins Sportpark Karnap waren nicht überrascht über das Ergebnis. Denn ein Teil des...

  • Essen-Nord
  • 08.03.21
Gemeinsam haben die Helfer in Bergeborbeck tolle Arbeit geleistet und Unmengen an Unrat aus den Gebüschen gezogen.

SPD Bergeborbeck hat zum "SauberZauber" geladen

Zahlreiche Helfer aller Altersgruppen kamen zum Bahnhof Bergeborbeck. Der SPD-Ortsverein hatte zum diesjährigen "SauberZauber" eingeladen. Ebenfalls unterstützt wurden die Bergeborbecker von Ratsfrau Romina Eggert aus Borbeck, dem stellv. Bezirksbürgermeister Kevin Kerber sowie den beiden Ortsvereinsvorsitzenden aus Bochold und Gerschede, Norman Einig und Patrick Böhm. Organisiert wurde die bereits zweite Aktion in wenigen Wochen vom Ortsvereinsvorsitzenden Peter Lübben und seinem...

  • Essen-Borbeck
  • 08.03.21
3 Bilder

Humor ist, wenn man trotzdem lacht.....
Für einen kurzen Moment lachen...

07.03.2021... Wie immer meine Beiträge in loser Folge... Vieles im Leben läuft nicht so ab wie man es sich wünscht...Dann sollte man an Zeiten denken, wo alles besser ablief, und dabei nicht den Humor verlieren...Deshalb führe ich was fort, was ich über 3 Jahre täglich eingestellt habe... Neuer Anfang... Emma zur Freundin..."Seitdem der Arzt Heinzi das Pfeiferauchen verboten hat, sitzt er wieder öfter im Hobbykeller und spielt auf seinem Fagott!"...Ja er sitz dort und hat das Fagott als Pfeife...

  • Essen-Süd
  • 07.03.21
  • 71
  • 3
Ausverkauft Sars-Cov-2 Test
2 Bilder

Kostenlose Schnelltests ab Montag wohl noch nicht
Trauriges Bild in Deutschland, Mangelware und Ping Pong

Bund und Länder spielen Ping Pong mit der Zuständigkeit bei Corona Schnelltests. Das Problem mit den kostenlosen wöchentlichen Corona Schnelltest für jeden. Geplant waren pro Bürger zwei kostenlose Schnelltests pro Woche. Geblieben ist nur noch ein kostenloser Test und der ist zum derzeitigen Punkt auch noch fraglich. In der Praxis sollen spezielle Arbeitgeber ihre Mitarbeiter, alle jeden zweiten Tag testen. Im Anfang wurde das noch gemacht, dann meist auch auf einmal pro Woche reduziert. Aldi...

  • Essen-Süd
  • 07.03.21
  • 1

Kindermund
Es gibt auch noch was anderes, außer Corona!

Tja, so manche Geschichte ist, aus der Distanz betrachtet, eine über die man gerne noch schmunzeln kann. Ich musste etwa 6 gewesen sein, als meine Mutter meinte, dass ich dringend zum Frisör müsste. Sie drückte mir die 50 Pfennig in die Hand und ruckzuck bin ich drüben auf der anderen Straßenseite in das Frisörstübchen getreten. Alle Plätze waren besetzt und was mir dann der Meister ins Gesicht sagte, erschrak mich so sehr, dass ich weinend zu meiner Mutter lief, die mich verstört fragte, was...

  • Essen-Ruhr
  • 07.03.21
  • 6
  • 2
...entdeckt auf der MARGARETHENHÖHE Essen...
20 Bilder

Spaziergänge in meiner Heimat Plätze Parks Friedhöfe Innenstädte Vororte
auch "MAGGIHÖHE" ist ... H E I M AT !:-)

MEMORIES: NRW, Ruhrgebiet: ESSEN Margarethenhöhe... auch Teil meiner schönen HEIMAT:-) September ....ein kleiner.... RÜCKBLICK! Es war noch Sommer, SPÄT-Sommer... Für mich fängt der HERBST nie vor dem 20. oder gar dem 22. September an, manches Mal auch erst so richtig im Oktober.... Dennoch war für diesen tollen Tag mit zwei Freundinnen genau perfektes Wetterchen´...soweit ich mich erinnern kann. Es war nicht mehr so brüllend warm und eben auch nicht zu kalt, und sich auch mitten im...

  • Essen-Süd
  • 07.03.21
  • 13
  • 4
Gefragt ein Corona Schnelltest

Knappes Angebot an Selbstests
Riesen run bei Aldi und lange Gesichter

Schon morgens um 7 Uhr hatten sich Schlangen vor den Aldi Läden gebildet. Alle Frühaufsteher wollten die Angekündigten Schnelltests erwerben. Im Vorfeld wurde die Abgabe von einer Packung pro Person angekündigt. Die Menschen in Essen wollten die Corona-Selbsttests aus Vorsicht kaufen um sich in ihrem Alltag sicherer zu fühlen. Ansonsten bringt der Schnelltest keine Vorteile. Man kann sagen der erste Tag des Verkaufes war nur ein Lokangebot, damit die Leute in den Laden kommen und weiter...

  • Essen-Süd
  • 06.03.21
  • 4
Danke an Radio Essen für diese Trostpflaster.
2 Bilder

Sieg beim Radio Essen Tippspiel RWE-Kiel schmeckt bitter
Als Trostpflaster gab es eine Tasse

Gewonnen und doch irgendwo verloren.Noch nie hat es sich so schlecht angefühlt, etwas zu gewinnen.  Bein Tippspiel von Radio Essen lag ich mit meinem Tipp beim Pokalspiel RWE - Holstein Kiel, leider goldrichtig. Eine Eingebung folgend hatte ich 0:3 getippt. Und das ganz gegen meine Hoffnung,  RWE könnte für eine weitere Überraschung sorgen. Daraus wurde dann ja leider aus verschiedenen Gründen nichts. Der Mannschaft ist hier aber nichts vorzuwerfen.  Trotzdem bin ich dann gestern nach Radio...

  • Essen-Steele
  • 06.03.21
  • 3
  • 4
Laura Stietenroth hat am 1. März die Leitung der Stiftung St. Ludgeri übernommen.

Laura Stietenroth übernimmt Vorstand der St. Ludgeri-Stiftung Werden
Kandidatin überzeugte

Zum 28. Februar ist Andreas Bik als Vorstand aus der Stiftung St. Ludgeri ausgetreten. Damit beginnt sein Ruhestand und endet sein langjähriger, bewährter und kompetenter Dienst in Werden. In Biks Fußstapfen tritt Laura Stietenroth. Andreas Bik hat das Haus über drei Jahrzehnte geprägt, dessen wirtschaftliche Stabilität gesichert und in vielfältigen Gruppen und Gremien verantwortungsvoll vertreten. Propst Jürgen Schmidt betont als Vorsitzender des Kuratoriums: „Für uns alle war Herr Bik stets...

  • Essen-Werden
  • 05.03.21
Gespannt wie ein Flitzebogen: Die Kinder warten bereits auf die „neuen“ Pflanzen.
3 Bilder

Nachhaltigkeit im Offenen Ganztag der Frohnhauser Cosmas und Damian-Schule
Kinder entdecken den Trend „Regrowing“

Nicht erst in Zeiten der Corona-Pandemie steht auch bei Kindern das Thema Umwelt ganz oben auf der Agenda. Die Kids des Offenen Ganztags der Jugendhilfe Essen (JHE) an der Frohnhauser Cosmas und Damian-Schule beschäftigen sich seit Februar in einem langfristigen Projekt mit dem nachhaltigen Trend „Regrowing“. Gehört der Strunk der Ananas wirklich in den Müll? Ist der abgeschnittene Teil einer Porreestange zum Kompostieren verdammt? Die Kinder sollten ein Bewusstsein dafür entwickeln, dass nicht...

  • Essen-West
  • 05.03.21
  • 1
  • 1

Frostschäden auf der Ruhrtalbrücke sind repariert
Fahrspur ab heute Abend wieder frei

Die aufgrund von Frostschäden an den Fahrbahnübergängen der A52 in Fahrtrichtung Düsseldorf seit Montag teilgesperrte Ruhrtalbrücke über Mintard wird ab heute Abend (20 Uhr) wieder vollständig für den Verkehr freigegeben. Die Autobahn GmbH Rheinland hatte die Frostschäden in den letzten Tagen soweit reparieren können, dass die Ruhrtalbrücke in Fahrtrichtung Düsseldorf wieder ohne Einschränkungen befahren werden kann. In den folgenden Nächten - also zu verkehrsarmen Zeiten - finden noch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.03.21
23 Bilder

Weitmarer Holz - Bochum
Haus Weitmar, St.Sylvester Kapelle und Südlicher Bergbauwanderweg

Gestern und vorgestern lachte die Sonne, die Temperaturen luden zum Wandern ein. Zufällig stieß ich im Net auf Haus Weitmar mit Kapelle St.Sylvester und dem schönen Park, also ging es dorthin.Ca 12 km von Freisenbruch entfernt. Von dort aus gelangt man ins Weitmarer Holz.  Dort führen Wanderwege durch da ca 80 ha grosse Waldgebiet. Nach der ersten Besichtigung des Außenbereichs vom Haus Weitmar und der Kapelle  ging es noch durch den Schlosspark und einer kleineren Runde  über die Sonnenbrücke...

  • Essen-Steele
  • 04.03.21
  • 22
  • 5
4 Bilder

Neues aus meinem Umfeld...
Oder doch nichts Neues...

04.03.2021... Wie immer meine Beiträge in loser Folge...auf dem Wege zum Millionär...Humor ist... Jetzt nach dem Frostwetter tut sich auf der Baustelle wieder etwas...Aber wie man sieht...es wird schon wieder gebohrt...mal sehen wie es weiter geht...wo Franziskastrasse...Kirchengelände...

  • Essen-Süd
  • 04.03.21
  • 1
  • 1
Sofort zu erkennen wer hier wohnt
5 Bilder

Auch der Osterhase hat jetzt ein Büro
Kinder schreibt dem Osterhasen !

Nach dem Weihnachtsmann und dem Christkind, hat nun auch der Osterhase sein Büro geöffnet. Kinder können ihm schreiben und erhalten auch eine Antwort, mit einer kleinen Überraschung. Allerdings muss man ihm bis zum 29.3.2021 geschrieben haben. Die Adresse: Hani Hase Am Waldrand 12 27404 Ostereistedt Viel vergnügen, die Antwort ist dann sicher auch etwas für Stempelsammler. Sie enthält einen schönen Sonderstempel der Post.

  • Essen-Süd
  • 03.03.21
Am Montag wurde das Allee-Center in Altenessen rot beleuchtet - aus Protest gegen die andauernden Schließungen der Geschäfte.

Mahnendes Zeichen für die schwierige Lage der Händler
Allee-Center in Altenessen leuchtete rot

Zahlreiche Geschäfte, Schaufenster und Einkaufszentren in Deutschland leuchteten am Montagabend rot. Mit der gemeinsamen Aktion wollten Händler deutschlandweit auf die existenzbedrohende Lage vieler Geschäfte und Handelsunternehmen infolge des anhaltenden Lockdowns aufmerksam machen. Das Allee-Center in Altenessen beteiligte sich an der Aktion und wurde mit Einbruch der Dunkelheit rot beleuchtet. „Mit der Aktion wollen wir ein klares Zeichen setzen und zeigen: Der Handel blutet aus und die...

  • Essen-Nord
  • 03.03.21

Sonntag in Corona-Zeiten

Sonntagnachmittag Ich sitze in der Sonne und spüre die frühlingshaften warmen Strahlen. Blauer Himmel…der letzte Februartag…und das zweite Jahr mit Corona! Spaziergang …heute lieber nicht…zu voll ! und mit Maske…nee ….keine Lust. Also frische Luft zu Hause in der Sonne…ein Buch in der Hand… doch wie so oft gehen meine Gedanken auf Wanderschaft … Ich sehe mich auf einer Terrasse im Urlaub am See sitzen… die südliche Sonne und der warme Wind umhüllen mich sanft. Ich sehe die Berge ringsherum…ich...

  • Essen-Ruhr
  • 02.03.21
  • 3
  • 2
49 Bilder

Lokalkompass - Geschichte
Singen die LKler am Samstag das Lied von Hattingen zu Ende?

Ein Remake vom 07. April 2013 Liebe Hattinger! Am kommenden Samstag reisen aus allen Ecken des Landes Scharen von Frauen und Männern in Ihre schöne Stadt ein, nur mit einem Ziel vor Augen und das im wahrsten Sinne des Wortes, SIE, Ihre Häuser, Ihre Kirche, Ihre Ruhrschnellen, Ihre Kneipen, Ihre schöne Altstadt mit und ohne Tauben aber bestimmt mit Bügeleisenhaus aber nicht mit der neuen Feuerwehrwache, abzufotografieren! Was bedeutet das für SIE? Lichtempfindliche Personen sollten in der Zeit...

  • Essen-Ruhr
  • 02.03.21
  • 2
  • 2

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.