Polizeipräsidium Recklinghausen
Tödlicher Verkehrsunfall in Gladbeck

Tödlicher Verkehrsunfall in Gladbeck
  • Tödlicher Verkehrsunfall in Gladbeck
  • Foto: (c) Polizeipräsidium Recklinghausen
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Gladbeck. Am heutigen Samstag. 10. April. 2021 befuhr gegen 09:25 Uhr ein 76 jähriger Gladbecker mit seinem Fahrrad den rechten Radweg der Beisenstraße in Fahrtrichtung Bottrop.
Ohne erkennbaren Grund lenkte dieser sein Fahrrad nach links auf die Fahrbahn der Beisenstraße und wurde dort von dem Pkw einer 18 Jahre alten Fahrzeugführerin aus Gladbeck erfasst, welche die Fahrbahn der Beisenstraße ebenfalls in Fahrtrichtung Bottrop befuhr.

Durch den Zusammenstoß wurde der Radfahrer lebensgefährlich verletzt und nach Reanimationsmaßnahmen in das Krankenhaus Bergmannsheil nach Gelsenkirchen verbracht. Dort erlag er seinen Verletzungen.

Die Beisenstraße wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen