Bürgerreporter Heinz KOLB

Beiträge zum Thema Bürgerreporter Heinz KOLB

Blaulicht

Polizei Gelsenkirchen
75- jähriger wurde Opfer eines Raubes am Geldautomaten einer Bank in der Altstadt

Gelsenkirchen. Ein 75- jähriger Gelsenkirchener wurde gegen 15:10 am Samstag. 16. Oktober. 2021 Opfer eines Raubes am Geldautomaten einer Bank in der Von – Oven – Straße in der Altstadt. Als der 75- jährige am Automaten Geld abheben wollte, wurde er von zwei unbekannten Männern zunächst bedrängt. Nachdem er seine PIN in das Gerät getippt hatte, hielt ihm plötzlich einer der Täter eine Zeitung vor das Gesicht, so dass die Sicht auf das Display verdeckt wurde. Die beiden Männer schubsten den...

  • Gelsenkirchen
  • 17.10.21
Sport
Herzlich Willkommen beim SV Horst - Emscher 08

DER BALL ROLLT WIEDER AUF DEM SCHOLLBRUCH
Freundschaftsspiele der 1. Mannschaft des SV Horst – Emscher

Am heutigen Sonntag. 04- Juli- 2018 Empfängt die 1. Mannschaft des SV Horst – Emscher um 15:15 Uhr zum Kreisfreundschaftsspiel den Oberligisten SF Niederwenigen. Alle Freundschaftsspiele 2021:# So, 04.07.21 Beginn: 15:15 U. Kreisfreundschaftsspiele SV Horst-Emscher - SF Niederwenigern Mi, 07.07.21 Beginn; 19:30 U. Kreisfreundschaftsspiele SV Horst-Emscher - Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 So, 11.07.21 Beginn. 15:00 U Landesfreundschaftsspiele FC Kray - SV Horst-Emscher So, 18.07.21 Beginn 15:15...

  • Gelsenkirchen
  • 04.07.21
Blaulicht
Polizeiwache Buer, Rathausplatz 4. 45894 Gelsenkirchen

Polizei Gelsenkirchen: Randalierer auf der Hochstraße
Eine sechsköpfige Gruppe Randalierte in der Nacht zum Samstag auf der Hochstraße in Buer

Gelsenkirchen. In der Nacht zum Samstag dem 03. Juli.2021 um 01:46 Uhr wurde in Gelsenkirchen Buer eine sechsköpfige Gruppe von Randalierern gemeldet die laut grölend über die Hochstraße zog und Stühle umwarf. Die Gruppe wurde durch Polizeibeamte angetroffen und kontrolliert. Alle Personen waren alkoholisiert und es herrschte eine aggressive Grundstimmung. Ein 24jähriger Gelsenkirchener, der sich besonders aggressiv hervortat und das Gespräch der Beamten mit der Gruppe immer wieder massiv...

  • Gelsenkirchen
  • 03.07.21
Politik
SPD- Ortsverein Horst - Nord hat gewählt

SPD Horst-Nord hat gewählt
Ralf Lehmann wurde erneut zum 1. Vorsitzenden des SPD- Ortsverein Horst – Nord gewählt

Ralf Lehmann der seit 2000 Vorsitzender des SPD- Ortsverein ist, wurde auf der Jahreshauptversammlung des OV erneut – und zwar einstimmig – zum 1. Vorsitzenden des Ortsverein Horst-Nord gewählt. Stellvertreterinnen sind nach wie vor Rosi Gerlach und Silke Gega. Hauptkassierer bleibt Udo Gerlach, der seit 1992 die Kassengeschäfte erledigt, Stellvertreterin Stephanie Peick, Schriftführerin ist Iris Jockschat, Stellvertreterin Rosi Gerlach. Bildungs- und Presseobmann: Joachim Gill,...

  • Gelsenkirchen
  • 01.07.21
LK-Gemeinschaft
Verwaltung der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen

Grippeschutzimpfung
KVWL kritisiert geplante Grippeschutzimpfungen in Apotheken

„Statt impfende Apotheker brauchen wir Ärzte ausreichend Impfstoff!“, betonen die Vorstandsmitglieder der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL), Dr. Dirk Spelmeyer, Dr. Volker Schrage und Thomas Müller. Sie reagieren damit auf ein Modellprojekt des Apothekerverbands Westfalen-Lippe und der AOK Nordwest, das Impfungen gegen das Grippevirus bald in 700 Apotheken im Landesteil möglich macht. „Die niedergelassenen Ärzte in Westfalen-Lippe haben in der letzten Grippesaison 2,04...

  • Gelsenkirchen
  • 23.06.21
Blaulicht
Einsatzkräfte am Unfallort.

Feuerwehr Essen
Tödlicher Unfall auf der Laupendahler Landstraße in Essen - Kettwig

Essen. Am heutigen Mittwoch. 23. Juni. 2021 wurde die Feuerwehr Essen am Vormittag zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Die ersten Kräfte des Rettungsdienstes fanden einen mit einer Person besetzten Pkw vor, der frontal vor einen Baum geprallt war. Der 43-jährige Fahrer befand sich bewusstlos in seinem stark deformierten Fiat 500. Trotz des schnellen Eintreffens der Rettungskräfte konnte der Notarzt nur noch den Tod des Patienten feststellen. Einige Ersthelfer wurden vom Rettungsdienst vor Ort...

  • Gelsenkirchen
  • 23.06.21
LK-Gemeinschaft
Gelsenkirchen hisst die Regenbogenflagge

Gelsenkirchen hisst die Regenbogenflagge
Klares Zeichen gegen Diskriminierung und für Vielfalt

Gelsenkirchen. „Rassismus, Homophobie, Sexismus und alle Formen der Diskriminierung sind ein Schandfleck für unsere Gesellschaft“, teilt der europäische Fußballverband UEFA in einer Pressemitteilung zwar mit. Doch die Arena in München darf heute zum Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Ungarn dennoch nicht in den Regenbogenfarben leuchten. Mit der Regenbogenflagge vor dem Hans-Sachs-Haus und dem Rathaus in Buer setzt Gelsenkirchen hingegen ein klares Zeichen für eine vielfältige...

  • Gelsenkirchen
  • 23.06.21
Blaulicht
Polizeiwache Gelsenkirchen- Horst Essener Straße 73

Polizei Gelsenkirchen
Couragierter Zeuge stellt Dieb auf der Marienfriedstraße in Horst - Eine Festnahme

Horst. Ein 47-jähriger Gelsenkirchener hat am Montag, 21. Juni 2021 auf der Marienfriedstraße in Horst einen 30-jährigen Tatverdächtigen nach einem Diebstahl bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der Gelsenkirchener war um 01.40 Uhr von einem Nachbarn angesprochen worden, nachdem dieser beobachtet hatte, wie der 30-Jährige Gegenstände aus dem Fahrzeug des 47-Jährigen entwendet hatte. Der Gelsenkirchener folgte dem 30-Jährigen, sprach ihn an und forderte ihn auf, stehen zu bleiben. Dieser...

  • Gelsenkirchen
  • 21.06.21
Blaulicht
Polizeiwache Horst Essener Straße 73

Polizei Gelsenkirchen
Motorradfahrer fuhr an der Kreuzung Johanna/Turfstraße in Horst bei Rot über die Ampel und flüchtet anschließend

Gelsenkirchen. Bereits am vergangenen Freitagnachmittag, 18. Juni 2021, beobachteten Polizeibeamte, wie ein Mann mit seinem Motorrad die Kreuzung Turfstraße/Johannastraße im Gelsenkirchener Stadtteil Horst bei "rot" überfuhr. Als die Beamten ihn gegen 16:00 Uhr anhalten und kontrollieren wollten, flüchtete er.Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf und konnten den Mann wenig später in einem Garagenhof an der Hügelstraße stellen. Dort versuchte der Beschuldigte zunächst, sich in einer Garage...

  • Gelsenkirchen
  • 21.06.21
Blaulicht
Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte auf der Ruhrstraße in Gelsenkirchen - Schalke

Polizei Gelsenkirchen
Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte auf der Ruhrstraße in Gelsenkirchen - Schalke

Gelsenkirchen. Am gestrigen Freitag. 18. Juni. 2021 kam es auf der Ruhrstraße im Ortsteil Gelsenkirchen - Schalke zu einem tätlichen Angriff auf Polizeibeamte. Gegen 15:45 Uhr war eine Streifenwagenbesatzung auf zwei männliche Personen aufmerksam geworden, die auf der Fahrbahn im Kreuzungsbereich Florastraße / Ruhrstraße standen, wodurch sie den fließenden Verkehr behinderten. Bei der anschließenden Kontrolle schaltete einer der beiden, ein 21-jähriger Gelsenkirchener, heimlich die...

  • Gelsenkirchen
  • 19.06.21
Blaulicht
Unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht, 17. Juni 2021, im Nordsternpark Horst einem 50 Jahre alten Gelsenkirchener das Pedelec geraubt.

Unbekannte Täter rauben Fahrrad im Nordsternpark und flüchten
Unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht, 17. Juni 2021, im Nordsternpark Horst einem 50 Jahre alten Gelsenkirchener das Pedelec geraubt.

Gelsenkirchen. Unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht, 17. Juni 2021, im Nordsternpark Horst einem 50 Jahre alten Gelsenkirchener das Pedelec geraubt. Der Mann fuhr mit dem Rad im Nordsternpark in Horst, als er auf zwei Männer und eine Frau traf und mit ihnen Alkohol konsumierte. Als er sich dann gegen Mitternacht auf den Weg nach Hause machen wollte, schlugen und traten die Tatverdächtigen auf den Mann ein und raubten ihm das Fahrrad. Der Geschädigte flüchtete in Richtung Wallstraße,...

  • Gelsenkirchen
  • 17.06.21
LK-Gemeinschaft
Altpapiersammlung der Ev, Jugend Gelsenkirchen - Horst  mit gutem Ergebnis

Evangelische Jugend Gelsenkirchen - Horst
Altpapiersammlung der Ev, Jugend Gelsenkirchen - Horst mit gutem Ergebnis

Bei der Altpapiersammlung der Evangelischen Jugend Horst am 29.Mai.2021 wurden von den vielen HelferInnen 21,9 Tonnen gesammelt. Der Dank geht an die Sponsoren: Freund Bedachung, Schloss Apotheke, Sanitär Zessin, Friedhofsgärtnerei Gerlemann, Partyservice Nehrkorn, Gartenpflege Pawleck, Bauunternehmen Fischbach. Die Ev. Jugend freut sich wieder darüber, dass die Zusammenarbeit mit der Papierfabrik „Hamburger Rieger“ und dem Entsorgungsbetrieb LOBBE wieder so gut geklappt hat. Die nächste...

  • Gelsenkirchen
  • 16.06.21
Blaulicht
Schlägerei nach vorausgegangener Ruhestörung

Polizei Gelsenkirchen
Schlägerei nach vorausgegangener Ruhestörung

Gelsenkirchen. In der Nacht zum Sonntag. 13. Juni. 2021 musste die Gelsenkirchener Polizei gegen 00:55 Uhr mit einem Großaufgebot zur Polsumer Straße in den Gelsenkirchener Ortsteil Hassel anrücken. Hier schlugen sich zeitweise bis zu neun Personen auf der StraßeUrsächlich hierfür schien die Eskalation von Streitigkeiten nach ruhestörendem Lärm gewesen zu sein. Aufgrund mehrerer verletzter Personen befand sich zudem die Feuerwehr mit vier Rettungswagen, sowie einem Notarzt vor Ort. Alle...

  • Gelsenkirchen
  • 13.06.21
Politik
Der Gelsenkirchener Integrationsrat schließt sich einstimmig auf Vorschlag der Vorsitzenden Teuta Abazi der Resolution des Rates „Gegen jeden Antisemitismus“ an.

Resolution gegen Antisemitismus
Integrationsrat verabschiedet Resolution „gegen jeden Antisemitismus“

Der Gelsenkirchener Integrationsrat schließt sich einstimmig auf Vorschlag der Vorsitzenden Teuta Abazi der Resolution des Rates „Gegen jeden Antisemitismus“ an. In der 4. Sitzung des Integrationsrates am 27. Mai 2021 wiederholte die Vorsitzende des Integrationsrates ihre am 13. Mai 2021 getätigte Stellungnahme zu den Vorfällen vom 12. Mai vor der jüdischen Synagoge. „(…) Gelsenkirchen ist eine vielfältige Stadt, wo viele Menschen unterschiedlicher Herkunft und Religion friedlich miteinander...

  • Gelsenkirchen
  • 11.06.21
LK-Gemeinschaft
Aus dem Hans – Sachs – Haus: Corona: Weitere Lockerungen ab Freitag 11. Juni. 2021

Nächste Lockerungsstufe bereits Samstag in Aussicht
Aus dem Hans – Sachs – Haus: Corona: Weitere Lockerungen ab Freitag 11. Juni. 2021

Die Stadt Gelsenkirchen erreicht am Freitag, 11. Juni 2021, gemäß der Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) die Stufe 2, da die Corona-Inzidenzzahlen sich dauerhaft unter 50 bewegen. Die jetzt erreichte Stufe 2 bedeutet Lockerungen in verschiedenen Bereichen.Gastronomie: Die Außengastronomie ist auch ohne negative Tests erlaubt. Die Innengastronomie darf geöffnet werden, wenn negative Tests vorliegen. Es gelten jeweils die Platzpflicht und die oben beschriebenen...

  • Gelsenkirchen
  • 10.06.21
Politik
 Markus Töns Bundestagsabgeordneter

SPD- Bundestagsabgeordneter
Sprechstunde von Markus Töns

Der Gelsenkirchener SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Töns bietet im Juni wieder eine Sprechstunde an. Am Donnerstag, 17.Juni von 15:00 bis 17:00 Uhr können Bürgerinnen und Bürger mit Töns über Themen der Bundespolitik oder persönliche Anliegen sprechen. Aufgrund der deutlich gesunkenen Infektionszahlen können die Gespräche wieder im Wahlkreisbüro August-Bebel-Haus, Gabelsbergerstr.15 oder wahlweise auch weiterhin per Telefon stattfinden. Aus organisatorischen Gründen bittet der Abgeordnete...

  • Gelsenkirchen
  • 09.06.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
MedienMobil wieder Unterwegs

MedienMobil wieder unterwegs
Mobile Kinderbibliothek nimmt den Betrieb wieder auf

Gelsenkirchen. Nach der coronabedingten monatelangen Auszeit nimmt das MedienMobil, die mobile Kinderbibliothek der Stadt Gelsenkirchen, wieder seinen Betrieb auf. Im wöchentlichen Wechsel fährt es bis zu den Sommerferien wieder Grundschulen und Kindertagesstätten in den Stadtteilen an, in denen es sonst keine Filiale der Stadtbibliothek gibt. Jede Menge spannender Lesestoff, Sachbücher und Schülerhilfen, aber auch Spiele, CDs und Filme warten darauf, ausgeliehen zu werden. Vor allem aber haben...

  • Gelsenkirchen
  • 08.06.21
Politik
Taner Ünalgan stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende und Sprecher für Stadtentwicklung,
3 Bilder

HEINRICH-KÖNIG-PLATZ
SPD leitet Schritte zur Verbesserung der Lage am Heinrich-König-Platz ein

Aufgrund der Hinweise des Inhabers der Buchhandlung Kottmann zu den Vorfällen am Heinrich-König-Platz in der letzten Woche traf sich der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende und Sprecher für Stadtentwicklung, Taner Ünalgan, mit Inhaber Dirk Niewöhner, Filialleiterin Christina Njehu und City-Managerin Angela Bartelt kurzfristig zum Gespräch, um sich die Erfahrungen aus erster Hand schildern zu lassen, aber auch, um gemeinsam zu überlegen, wie die Probleme am Heinrich-König-Platz konkret...

  • Gelsenkirchen
  • 08.06.21
LK-Gemeinschaft
Entschärfung einer Fliegerbombe in Schalke, Sperrbezirk,

Entschärfung einer Fliegerbombe in Schalke
Rund 1.500 Anwohnerinnen und Anwohner müssen evakuiert werden

Der Verdacht auf eine Fliegerbombe an der Lessing-Realschule/Funkenburg 17 in Gelsenkirchen-Schalke hat sich bestätigt. Die 5-Zentner-Bombe wird heute freigelegt und entschärft. Das Gebiet um den Fundort wird bis 13:30 Uhr weiträumig evakuiert. Die Entschärfung selbst ist für 15:00 Uhr vorgesehen. Von der Evakuierung sind rund 1.500 Anwohnerinnen und Anwohner betroffen, darunter auch die Bewohnerinnen und Bewohner des Senioren- und Pflegeheim der Arbeiterwohlfahrt in der Grenzstraße 47/49. Alle...

  • Gelsenkirchen
  • 08.06.21
Blaulicht
Unfall BAB 2
2 Bilder

Feuerwehr Gladbeck
Abschlussmeldung zum Gefahrguteinsatz BAB 2. Nach 15- Stunden war der Einsatz beendet

Gladbeck. Gegen 02:45 Uhr konnte der geborgene LKW einschließlich des Tanksattelaufliegers durch ein Bergungsunternehmen am Dientstagmorgen. 08. Juni. 2021 abtransportiert werden. Die Aufräumarbeiten auf der Autobahn wurden  durch das  zuständigen Unternehmen durchgeführt.Bei diesem komplexen Gefahrguteinsatz waren mehr als 80 Kräfte eingesetzt. Die Feuerwehr Gladbeck bedankt sich für die umfangreiche Unterstützung bei dem fast 15-stündigen Einsatz bei der Werkfeuerwehr des Chemieparks Marl,...

  • Gelsenkirchen
  • 08.06.21
Politik
(v.l.n.r.)  Ralf Witzel (MdL) und Marco Buschmann (MdB) und Thorsten Garbe Bezirksverordneter in der BV - West.
2 Bilder

Ausbau des Rastplatzes Allenstein an der Autobahn A2
FDP- Bezirksverordneter in der BV- West Thorsten Grabe erhält in Sache Ausbau des Rastplatzes unterstützung von Marco Buschmann.

Am Rande der Kreiswahlversammlung der FDP sprach Thorsten Garbe, Bezirksverordneterder BV West, mit Marco Buschmann Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion und Ralf Witzel Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Landtagsfraktion NRW über die Probleme der Beckhauser und Schaffrather bezüglich des Ausbaus des Rastplatzes Allenstein. Hilfe wird nicht nur versprochen, sondern real als kleine Anfrage im Bundestag organisiert, so Thorsten Grabe.

  • Gelsenkirchen
  • 07.06.21
Blaulicht
Symbolbild RTH

Feuerwehr Bottrop
Radfahrer von Lkw auf der Kirchhellener Straße im Stadtteil Eigen erfasst und schwer verletzt

Bottrop. Um 12:00 Uhr am heutigen Montag. 07. Juni. 2021 wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Verkehrsunfall an der Kirchhellener Straße im Stadtteil Eigen gerufen. Hier hatte ein Lkw an der Zufahrt zu einem Supermarktparkplatz einen Radfahrer erfasst. Beim Eintreffen des Hilfeleistungszugs war der Patient unter dem Vorderreifen des Lkw eingeklemmt. Aufgrund der Schwere der Verletzungen alarmierte der Einsatzleiter umgehend einen Rettungshubschrauber. Zeitgleich lief die Erstversorgung des...

  • Gelsenkirchen
  • 07.06.21
Blaulicht
Gefahrgutunfall auf der A2 zwischen Gladbeck und Gelsenkirchen

Feuerwehr Gladbeck
Gefahrgutunfall auf der BAB 2 in Fahrtrichtung Gelsenkirchen.

Gladbeck. Die Gladbecker Feuerwehr wurde am heutigen Montag. 07. Juni. 2021 zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 2 alarmiert. Vor Ort wurde ein auf der Seite liegender LKW mit ca. 20 m³ Gefahrstoffladung vorgefunden. Der Fahrer konnte sich leichtverletzt aus dem LKW retten, wurde anschließend rettungsdienstlich versorgt und in ein Krankenhaus transportiert. Aus dem Fahrzeug trat eine geringe Menge des Gefahrstoffes aus.Die Leckage konnte anschließend abgedichtet werden. Die Autobahn ist in...

  • Gelsenkirchen
  • 07.06.21
LK-Gemeinschaft
 Krisenstabsleiter Luidger Wolterhoff. „Mein ausdrücklicher Dank gilt allen, die diese Aktion an beiden Wochenenden möglich gemacht haben.“

Insgesamt 3.090 Menschen geimpft
Zweiter Teil der Sonderimpfaktion in den Stadtteilen abgeschlossen

Gelsenkirchen. Der zweite Teil der Sonderimpfaktion in den Stadtteilen ist an diesem Wochenende weitgehend reibungslos abgelaufen. Bereits vor 16:00 Uhr am Sonntag. 06.Juni. 2021 die letzte Impfdosis verabreicht worden. Von 8:00 bis 18:00 Uhr konnten sich an Samstag und Sonntag 05/06. Juni Gelsenkirchener Bürger/innen ohne Terminvereinbarung aus den jeweiligen Stadtbezirken in den Gesamtschulen Horst und Erle sowie im Berufskolleg Königsstraße impfen lassen. 1.860 Menschen konnten dabei an...

  • Gelsenkirchen
  • 07.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.