Highway to hell im Zirkuszelt
Rock im Circus am 4. Juli im Revierpark Nienhausen

2Bilder

Servants rocken das Zirkuszelt

Circus-Probst präsentiert am 4. Juli „Rock im Circus“

Einige Monate war es still in Sachen Livemusik, Rockkonzerte und Veranstaltungen aller Art – auch in Gelsenkirchen. Aufgrund der Corona-Lockerungen sind aber ab sofort wieder Veranstaltungen mit begrenzter Personenzahl möglich. Der Circus-Probst, der derzeit im Rahmen des "Kultursommer im Revier" im Gelsenkirchener Revierpark Nienhausen gastiert, präsentiert am 4. Juli die Veranstaltung „Rock im Circus“.

Manege frei - heißt es also dieses Mal nicht für Artisten, Clowns oder Jongleure, sondern für die Musiker der Gelsenkirchener Rockband "The Servants". Mehr als fünf Monate gab es für die Ruhrgebietsrocker keine Auftrittsmöglichkeiten. Viele lang geplante Konzerte wurden abgesagt, darunter auch große Veranstaltungen wie z.B. das traditionelle Sommerfestival Schloss Berge.

Doch nun hat die Corona-Zwangspause ein Ende und die Band ist wieder live zu sehen und zu hören – wenn auch vor weniger Publikum. „Uns juckt es gewaltig in den Fingern und wir möchten schnell wieder zurück auf die Bühne“, so Frontmann und Gitarrist Bernhard Wedding, einziger noch verbliebener Musiker der 1966er Urformation. Die Kultband bringt mit ihren legendären Riffs, inspirierenden Melodien und mitreißenden Grooves, den Sound der 60er, 70er & 80er Jahre zurück auf die Bühne. Bis heute hat diese glorreiche Ära mehrere Generationen geprägt u.a. mit der Musik von den Beatles, Rolling Stones, The Sweet, Status Quo, CCR, Smokie, AC/DC, ZZ-Top oder Queen.

Für die Servants ist dieses Konzert eine Art Premiere, denn in einem Zirkuszelt sind die Altrocker bisher noch nie aufgetreten.

Das Zelt bietet ausreichend Platz, denn es ist normalerweise für 1.200
Zuschauer konzipiert. Somit können die vorgeschriebenen Hygiene- & Abstandsregeln problemlos eingehalten werden. Während des Konzertes dürfen die Mundschutzmasken abgenommen werden.

Im Vorprogramm spielt ab 19:15 Uhr die Gelsenkirchener Band „Relate“.

Beginn: 19:30 Uhr/ Einlass: 18:30 Uhr/ Eintritt: VVK/AK 20,- €

Tickets im Vorverkauf gibt es bei der Buchhandlung Kottmann im Sparkassenhaus, Neumarkt 1 in Gelsenkirchen, Telefon 0209/ 15551321 oder im BABOR Beauty Spa Westerholt, Turmstraße 5 oder unter der Hotline 0162/ 9190969

Veranstaltungsort: Circus-Probst
Revierpark Nienhausen, Feldmarkstraße 201
45883 Gelsenkirchen

Autor:

Bernhard Wedding aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen