Spunk sucht beste Band
Wer wird „New local Hero“?

Beim letztjährigen Contest setzte sich die Band Disintegrated als Sieger durch. Das Foto zeigt die Siegerehrung.
  • Beim letztjährigen Contest setzte sich die Band Disintegrated als Sieger durch. Das Foto zeigt die Siegerehrung.
  • Foto: Spunk
  • hochgeladen von Lokalkompass Gelsenkirchen

Zum dritten Mal sucht das Ückendorfer Jugend-Kultur-Zentrum Spunk am Festweg 21 und die Gelsenkirchener Falken den „New local Hero“.

Dabei treten drei Bands aus Gelsenkirchen und der Umgebung gegeneinander an und müssen das Publikum und eine Jury von sich überzeugen. Dabei erhalten sie 30 bis 45 Minuten Zeit für ihre Performance.
Ab sofort können sich interessierte Bands bewerben. Vorraussetzung zur Teilnahme sind selbst komponierte und GEMA-freie Songs.

Bewerbungen bis zum 30. September

Die Band sollte außerdem nicht unter Vertrag eines Labels stehen. Nach dem Bewerbungsschluss am 30. September wählt eine Jury drei Bands aus, die dann die Chance erhalten beim „New local Hero“-Festival am 16. November aufzutreten. Auf die Gewinnerband wartet nicht nur der Titel der besten Nachwuchsband, sondern auch ein Preisgeld.
Die Bewerbungen können per E-Mail mit kurzen Infos zur Band, Foto und Hörproben an spunk.ge@gmx.de geschickt werden.

Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.