AUS DEM DEUTSCHEN BUNESTAG
Töns: Novemberhilfe kommt keine Minute zu früh

Markus Töns SPD - Bundestagsabgeordneter Gelsenkirchen (Wahlkreis 123)
  • Markus Töns SPD - Bundestagsabgeordneter Gelsenkirchen (Wahlkreis 123)
  • Foto: SPD - GELSENKIRCHEN
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Am 05. November. 2020 haben sich Bundesfinanzministerium und Bundeswirtschaftsministerium auf wesentliche Punkte zur Ausgestaltung der „Außerordentlichen Wirtschaftshilfe“ für November geeinigt.

Die Hilfe unterstützt Unternehmen und Branchen, die im November von vorübergehenden Schließungen betroffen sind.

Antragsberechtigt sind Unternehmen, die aufgrund des Beschlusses des Bundes und der Länder den Geschäftsbetrieb einstellen mussten, sowie Hotels. Ebenfalls antragsberechtigt sind Unternehmen, die
indirekt stark betroffen sind.

Die Novemberhilfe wird als einmalige Kostenpauschale ausgezahlt.

Auch die übrigen Corona-Hilfen für die hauptsächlich betroffenen Wirtschaftsbereiche werden verlängert und die Konditionen verbessert.

Denn in vielen Bereichen muss leider auch in den kommenden Monaten mit weiteren Einschränkungen gerechnet werden.

Dies betrifft z. B. den Bereich der Kultur- und Veranstaltungswirtschaft und die Soloselbständigen.

Dazu wird u. a. die Überbrückungshilfe weiterentwickelt.
Zur Einigung erklärt Markus Töns, Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie:
„Ich freue mich, dass die Grundsätze der Novemberhilfe jetzt feststehen.
Für die Betroffenen kommt die Einigung keine Minute zu früh.
Die Schließungen im November sind ein echter Kraftakt. Gastronomen, Veranstalter, Selbstständige und Vereine brauchen schnell und unbürokratisch Unterstützung.
Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat geliefert und 10 Milliarden Euro an Hilfen zur Verfügung gestellt. Bundeswirtschaftsminister Altmaier muss jetzt schnell die Programmdetails vorlegen, damit Anträge
gestellt werden können.
Es geht darum, solidarisch an der Seite der Betroffenen zu stehen. Davon wird auch die Akzeptanz der
Schließungen abhängen.“

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen