Spendenlauf
Ein neuer Rekord beim Blaulichtlauf

Beachtliche 15.000 Euro haben die Läufer des Blaulichtlaufes erlaufen.
  • Beachtliche 15.000 Euro haben die Läufer des Blaulichtlaufes erlaufen.
  • Foto: Gerd Kaemper
  • hochgeladen von Lokalkompass Gelsenkirchen

15.000 Euro kamen beim zehnten Blaulichtlauf zusammen und damit ein neuer Rekord genauso wie bei der Zahl von 800 Läufern. Mitglieder aus 18 Einsatzhundertschaften, Polizeibehörden aus dem ganzen Land, Bundespolizei, Feuerwehrleute verschiedener Standorte, Mitarbeiter aus Krankenhäusern und der Stadt Gelsenkirchen, Beschäftigte aus der JVA schwitzten für die gute Sache. Mittlerweile laufen auch viele Freunde und Familienangehörige der „Blaulichter“ oder einfach Laufmotivierte mit, die Spaß an der Bewegung haben und gleichzeitig für eine beachtliche Spendensumme sorgen. Den Erlös teilen sich in diesem Jahr zwei örtliche Spendenempfänger: Zum einen die Kindertafel und zum anderen das Emmaus-Hospiz.

Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.