Polizei Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema Polizei Gelsenkirchen

Blaulicht
Leblose Person im Wasser das Rhein – Herne – Kanals gefunden

Polizei Gelsenkirchen
Leblose Person im Wasser das Rhein – Herne – Kanals gefunden

Leblose Person im Wasser das Rhein – Herne – Kanals gefun-den Gelsenkirchen. Wie die Gelsenkirchener Polizei Gelsenkirchen und die Staatsanwaltschaft Essen nach dem Fund eines Toten im Rhein-Herne-Kanal in einer Gemeinsamen Pressemitteilung mitteilte, hat ein Kanalschiffer am Sonntag. 16. Januar. 2022 um 9:25 Uhr eine leblose Person im Wasser des Rhein-Herne-Kanals in Höhe der Sutumer Brücken bemerkt. Durch Taucher der Gelsenkirchener Feuerwehr erfolgte die Bergung des leblosen Mannes aus dem...

  • Gelsenkirchen
  • 17.01.22
Blaulicht
Die Polizei Gelsenkirchen fahndet nun nach dem tatverdächtigen Dieb. Symbolfoto: Archiv
2 Bilder

Wer (er)kennt diesen Dieb?
Polizei Gelsenkirchen fahndet nach tatverdächtigen Dieb

Die Polizei Gelsenkirchen fahndet mit einem Bild aus einer Überwachungskamera nach einem Tatverdächtigen in einem Fall von Diebstahl. Gelsenkirchen. Im Stadtteil Bismarck hat der 46-jährige Mitarbeiter eines Supermarktes am Montag, 28. Juni 2021, sein Handy im Bereich der Supermarkt-Kasse abgelegt und diesen gegen 13 Uhr kurz verlassen. Als er zurückkehrte, stellte er fest, dass sein Mobiltelefon entwendet worden war. Eine Überwachungskamera filmte einen Tatverdächtigen, der das Handy an sich...

  • Gelsenkirchen (Region)
  • 12.01.22
Blaulicht
Gefährliche Körperverletzung in Gelsenkirchen-Feldmark, drei Personen wurden leicht verletzt

Polizei Gelsenkirchen
Gefährliche Körperverletzung in Gelsenkirchen-Feldmark, drei Personen wurden leicht verletzt

Gelsenkirchen. Am frühen Neujahrsmorgen kam es auf der Küppersbusch Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Feldmark zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.Im Verlauf der Auseinandersetzung wurden Hieb- und Stichwaffen mitgeführt. Es kam zu wechselseitigen Körperverletzungen. Drei Personen wurden leicht verletzt und wurden mittels Rettungswagen zwecks ambulanter Behandlung einem Krankenhaus zugeführt. Anlassbezogene Strafverfahren wurden eingeleitet.

  • Gelsenkirchen
  • 01.01.22
Blaulicht

Feuerwehr Gelsenkirchen
Abschleppwagen brennt in Gelsenkirchen-Horst

Aus bisher unbekannter Ursache brannte am frühen Mittwochmorgen ein Abschleppwagen in Gelsenkirchen-Horst vollkommen aus. Auch der geladene Minivan fiel den Flammen zum Opfer. Verletzt wurde niemand. Gegen 05:50 Uhr nahm die Polizeileitstelle den Notruf entgegen und leitete diesen umgehend an die Feuerwehr weiter. Als das Löschfahrzeug wenige Minuten später in der Reichenberger Straße eintraf, brannte der Abschleppwagen und der auf der Ladefläche befindliche Minivan bereits in voller...

  • Gelsenkirchen
  • 29.12.21
Blaulicht
Raubüberfall am Heiligenabend

Polizei Gelsenkirchen
Raubdelikte am Heiligabend in Bulmke – Hüllen und der Feldmark

Gelsenkirchen. Am Heiligabend. 24. Dezember. 2021 gegen 18:00 Uhr kam es im Gelsenkirchener Ortsteil Bulmke - Hüllen auf der Sternstraße zu einem Raubdelikt zum Nachteil einer Gelsenkirchenerin.Als eine 42-jährige Frau nach Hause kam und ihre unbeleuchtete Wohnung betrat, traf sie dort auf zwei bislang unbekannte, mit Sturmhauben maskierte, Täter. Diese hatte sich zuvor über die Balkontür Zugang zur Wohnung verschafft. Die Täter bedrohten die Frau mit einem Messer, schlugen auf sie ein,...

  • Gelsenkirchen
  • 25.12.21
Blaulicht
Polizeibeamte haben in Gelsenkirchen ein Fahrrad sichergestellt, an dem technische Veränderungen vorgenommen wurden.

Polizei Gelsenkirchen
Polizeibeamte haben in Gelsenkirchen ein Fahrrad sichergestellt, an dem technische Veränderungen vorgenommen wurden.

Gelsenkirchen. Ein Elektrofahrrad der Marke Eigenbau haben Polizeibeamte am Donnerstag, 17. Dezember 2021, in Buer sichergestellt und gegen den 70-jährigen Fahrer ein Strafverfahren eingeleitet. Um 13:15 Uhr stoppten die Beamten den Gelsenkirchener, der mit hoher Geschwindigkeit und ohne in die Pedale zu treten das Einsatzfahrzeug passiert hatte, an der Horster Straße in Richtung Vinckestraße. Bei der Überprüfung des Gefährts stellten die Polizisten fest, dass an dem Fahrrad eigenständig...

  • Gelsenkirchen
  • 23.12.21
Blaulicht

Feuerwehr Gelsenkirchen
Küchenbrand in der Innenstadt von Buer

Am Sonntagvormittag rückten die Kräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen zu einem gemeldeten Küchenbrand in der Buerschen Innenstadt aus. Gegen 10:48 Uhr lief der Notruf in der Leitstelle ein. Als die ersten Einheiten das Mehrfamilienhaus auf der Horster Straße erreichten, war die Brandwohnung im dritten Obergeschoss komplett verraucht. Ein Teil der Bewohner hatte sich vor Eintreffen der Rettungskräfte bereits ins Freie begeben, weitere Mieter führten die Feuerwehrmänner aus dem Gebäude. Verletzt...

  • Gelsenkirchen
  • 05.12.21
Blaulicht
Der 32-Jährige setzte eine abgeschlagene Flasche ein und verletzte den 43-Jährigen schwer. Symbolfoto: Archiv

Polizei Gelsenkirchen sucht weiterhin Zeugen
Vorsätzliche Tötung auf dem Bahnhofsvorplatz

Ein 43-jähriger Gelsenkirchener geriet am Mittwoch, 25. August 2021, gegen 12.20 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in eine körperliche Auseinandersetzung mit einem 32-jährigen Gelsenkirchener. Der 32-Jährige setzte eine abgeschlagene Flasche ein und verletzte den 43-jährigen Geschädigten erheblich. Gelsenkirchen. Die eingesetzten Polizeibeamten leisteten dem verletzten 43-Jährigen erste Hilfe vor Ort, bevor ihn ein Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus brachte. Die Beamten...

  • Gelsenkirchen (Region)
  • 01.12.21
Blaulicht
Das beschädigte Polizei-Motorrad.

Polizist bei Unfall leicht verletzt
Polizist bei Unfall in Höhe der Straße Gartmannshof in Erle leicht verletzt

Gelsenkirchen. Bei einem Verkehrsunfall in Erle am Mittwochmittag, 17. November 2021, wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt. Der 29-Jährige war mit seinem Motorrad im Rahmen der Streife auf der Cranger Straße in Richtung Buer unterwegs, als er in Höhe der Straße Gartmannshof aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Laternenmast am rechten Straßenrand prallte. Der Beamte wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht, wo er ambulant behandelt wurde. Das...

  • Gelsenkirchen
  • 20.11.21
Blaulicht
 Vorsicht falsche Polizisten - Betrüger ergaunern Bargeld in Gelsenkirchen -  Bismarck

Achtung Betrüger in Gelsenkirchen Unterwegs
Vorsicht falsche Polizisten - Betrüger ergaunern Bargeld in Gelsenkirchen - Bismarck

Gelsenkirchen Zwei bislang unbekannte Männer haben am Samstag, 13. November 2021, eine Seniorin in ihrer Wohnung im Ehmsenhof um Bargeld betrogen. Die beiden Betrüger schellten um 14:00 Uhr an der Wohnungstür der Gelsenkirchenerin, gaben sich ihr gegenüber als Polizeibeamte aus und verschafften sich so Zutritt zur Wohnung der Seniorin. Die Unbekannten behaupteten, dass Nachbarn die Polizei verständigt hätten, da sie verdächtige Geräusche aus der Wohnung der Seniorin gehört hätten. Nun seien sie...

  • Gelsenkirchen
  • 15.11.21
Blaulicht
Die noch bislang unbekannten Täter brachen in eine Firma in der Emscherstraße ein und flüchteten mit der gestohlenen Beute. Symbolfoto: Archiv

Zeugen gesucht in GE-Erle
Unbekannte Täter flüchteten nach Einbruch mit Beute

Am frühen vergangenen Sonntagmorgen, 7. November, sind bislang unbekannte Täter in eine Firma auf der Emscherstraße eingebrochen und mit der Beute geflohen. Nun sucht die Polizei Gelsenkirchen nach Zeugen.  Gelsenkirchen. Ein Secruity-Mitarbeiter einer ebenfalls vor Ort ansässigen Firma, beobachtete gegen 5 Uhr wie wiederholt ein sportliches Fahrzeug auf das Gelände fuhr, drei Unbekannte ausstiegen und kurze Zeit später mit weißen Tüten zurückkehrten. Daraufhin alarmierte der Zeuge die Polizei....

  • Gelsenkirchen (Region)
  • 08.11.21
Blaulicht
Diebstahl in Gelsenkirchen – Schaffrath - Zeugen gesucht

Diebstahl in Gelsenkirchen – Schaffrath - Zeugen gesucht
81-jährige Gelsenkirchenerin in ihre Wohnung in Gelsenkirchen – Schaffrath bestohlen

Gelsenkirchen. Bereits am Mittwoch, 27. Oktober 2021, haben zwei bislang unbekannte Männer eine 81-jährige Gelsenkirchenerin in ihrer Wohnung auf der Fohlenstraße in Schaffrath bestohlen. Um 10:45 Uhr schellte es bei der Seniorin und als diese ihre Wohnungstür öffnete standen die beiden Unbekannten vor ihr, die sich als Mitarbeiter eines Telekommunikationsunternehmens vorstellten und sich unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung der Gelsenkirchenerin verschafften. Nachdem sich die Männer eine...

  • Gelsenkirchen
  • 04.11.21
Blaulicht

Zeugensuche nach Farbschmierereien

Die Polizei sucht Zeugen, nachdem Unbekannte in Erle Hakenkreuze auf ein Auto und eine Schaufensterscheibe aufgesprüht haben. Dabei beschädigten die Täter in der Zeit von 12 Uhr am Samstagmittag, 23. Oktober 2021, bis 10.30 Uhr am Montagmorgen, 25. Oktober 2021, ein an der Straße "Fuchsloch" geparktes Auto mit schwarzer Sprühfarbe. Auch eine Schaufensterscheibe eines Geschäfts an der Cranger Straße in Höhe der Auguststraße wurde durch unbekannte Täter besprüht. Dies fiel im Rahmen eines...

  • Gelsenkirchen
  • 26.10.21
LK-Gemeinschaft
Symbolfoto: Archiv Lokalkompass

Polizei kommt zum Josef-Büscher Platz und auf den Marktplatz in Buer
Tipps zum Einbruchschutz in Horst und Buer

GE. Am kommenden Sonntag, 31. Oktober, endet die Sommerzeit und die dunkle Jahreszeit beginnt. Passend dazu ist auch der Tag des Einbruchschutzes (31.Oktober 2021), an dem die Polizei Gelsenkirchen sich beteiligt. Es ist nicht alleine der wertvolle Gegenstand, der einem bei einem Einbruch oder dem Eindringen von Fremden gestohlen wird, auch das Sicherheitsgefühl in den eigenen vier Wänden leidet bei den Betroffenen mitunter stark. Davor will die Polizei schützen und geben Gelsenkirchenern in...

  • Gelsenkirchen
  • 25.10.21
Blaulicht

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - Polizeibeamtin bei Verkehrsunfall mit Flucht leicht verletzt

Am Samstag, den 23. Oktober, wurde eine Polizeibeamtin (28) bei einem Verkehrsunfall mit Flucht leicht verletzt. Gegen 15.25 Uhr wurde der Fahrer eines schwarzen Mercedes in einer Kontrollstelle an der Reckfeldstraße, BAB 42 AS Gelsenkirchen-Bismarck angehalten und kontrolliert. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrer nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Plötzlich startete der Unbekannte das Fahrzeug und fuhr unvermittelt los. Dabei stürzte die 28-jährige...

  • Gelsenkirchen
  • 23.10.21
Blaulicht

Polizei Gelsenkirchen
Widerstand bei Verkehrskontrolle

Mit Nachdruck musste die Polizei am Donnerstag, 21. Oktober 2021, einen uneinsichtigen Verkehrsteilnehmer in Bismarck zur Raison bringen. Zur Mittagszeit, gegen 12.15 Uhr, stoppten die Beamten ein Fahrzeug mit rumänischer Zulassung auf dem Parkplatz des Consolparks. Einer der drei Insassen redete bei der anschließenden Kontrolle unentwegt auf die Beamten ein. Schließlich schaltete er die Kamera seines Handys ein und filmte die Einsatzkräfte. Diese wiesen ihn darauf hin, dass es sich dabei um...

  • Gelsenkirchen
  • 22.10.21
Blaulicht
Polizei Gelsenkirchen: 14- Jähriger von einer Gruppe Jugendlicher verletzen und berauben .

14- Jähriger in Gelsenkirchen - Heßler beraubt
Polizei Gelsenkirchen: 14- Jähriger von einer Gruppe Jugendlicher verletzen und berauben .

Gelsenkirchen. Am Donnerstag, 21. Oktober 2021, wurde ein 14- Jähriger im Gelsenkirchener Ortsteil Heßler von einer Gruppe Jugendlicher verletzt und beraubt.  Der 14 Jahre alte Gelsenkirchener hielt sich gegen 19:50 Uhr an einem Spielplatz an der Melanchthonstraße auf, wo er von mehreren Jugendlichen geschubst und getreten wurde, ehe diese ihm seine Geldbörse entwendeten. Alarmierte Polizeibeamte griffen kurz darauf zwei 15 und 16 Jahre alte Tatverdächtige auf und nahmen diese mit zur...

  • Gelsenkirchen
  • 22.10.21
Blaulicht

Feuerwehr Gelsenkirchen
Nächtlicher Kellerbrand in Gelsenkirchen-Ückendorf

Zu einem Kellerbrand in Ückendorf rückten die Kräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen am frühen Donnerstagmorgen aus. Gegen 00:50 Uhr alarmierte der Mieter einer Wohnung in der Munscheidstraße die Rettungskräfte. Er hatte Rauch in seiner Wohnung und dem Treppenraum des Mehrfamilienhauses bemerkt. Zudem berichtete er, dass sich ein Teil der anderen Bewohner noch im Gebäude befindet. Unter dem Stichwort "Feuer mit Menschenleben in Gefahr" eröffnete der Disponent den Einsatz. Einheiten der Wachen...

  • Gelsenkirchen
  • 21.10.21
Blaulicht
Die entglaste Bushaltestelle "Neustadtplatz".

Polizei Gelsenkirchen
Strafanzeigen wegen beschädigten Bushaltestellen, am Neustadtplatz und an der Kraspothshöhe

Gelsenkirchen. Gleich zweimal musste die Gelsenkirchener Polizei am Wochenende 16/17. Oktober. 2021 wegen beschädigte Bushaltestellen Ausrücken., beide Male konnte die Polizei die Beschuldigten ausfindig machen. Zunächst wurden die Beamten am Samstagabend, 16. Oktober 2021, in die Neustadt zur Bushalte-stelle "Neustadtplatz" gerufen. Gegen 21:10 Uhr hatte eine Zeugin vier Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren beobachtet, die eine Haltestelle mit einem Nothammer entglast hatten. In...

  • Gelsenkirchen
  • 18.10.21
Blaulicht
Foto: Archiv Lokalkompass

Zwei Täter wurden in Gelsenkirchen und sechs weitere in Frankreich festgenommen.
Europäischer Ermittlungserfolg gegen Diebes- und Hehlerbande

GE. Die Zusammenarbeit von deutscher und französischer Polizei hat zu mehreren Festnahmen in Gelsenkirchen und Frankreich geführt. Den mutmaßlichen Tätern wird vorgeworfen, in Frankreich im großen Stil Katalysatoren entwendet und an einen Mittelsmann übergeben zu haben. Dieser brachte den wertvollen Teil der Katalysatoren zu einem 26-Jährigen nach Gelsenkirchen, wo dieser dann schließlich die Edelmetalle vor Ort verkaufte. Aufgrund eines internationalen Ermittlungsersuchens wurde in...

  • Gelsenkirchen
  • 14.10.21
Blaulicht

Polizei Gelsenkirchen
Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Ein 73jähriger Mann aus Bottrop befuhr am Freitag, 08.10.2021 gegen 10:15 Uhr mit seinem Opel Corsa im Stadtteil Feldmark die Nienhausenstraße in Fahrtrichtung Essen. Mutmaßlich aufgrund eines medizinischen Notfalls verlor der Mann in Höhe eines Parkplatzes gegenüber der Trabrennbahn die Kontrolle über seinen Pkw. Hierbei kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Kraftfahrzeug eines 53jährigen Esseners, der in der Ausfahrt stand und beabsichtigte, mit seinem Toyota Yaris den...

  • Gelsenkirchen
  • 10.10.21
Blaulicht
Diesen Impulsgeber haben die Beamten sichergestellt. Foto: Polizei Gelsenkirchen

Strafanzeige gegen Fahrer wurde angefertigt
Pedelec fuhr zu schnell - Polizeibeamte finden Manipulation

GE. Polizeibeamte haben heute Morgen, 8. Oktober, einen 62 Jahre alten Gelsenkirchener auf der Adenauerallee in Buer angehalten. Er fuhr dort um 9.28 Uhr mit einem Pedelec, das technisch verändert war und so eine Geschwindigkeit von bis zu 50 km/h ermöglichte. Die Beamten stellten den rechtswidrig montierten Impulsgeber des Rades sicher und fertigten eine Strafanzeige gegen den Fahrer wegen des Verdachts des Fahrens ohne Versicherungsschutz. Warnung: Das Fahren von Pedelecs und E-Bikes birgt...

  • Gelsenkirchen
  • 08.10.21
Blaulicht
Diesen Impulsgeber haben die Beamten sichergestellt.

Polizei Gelsenkirchen
Pedelec fuhr zu schnell - Polizeibeamte finden Manipulation

Polizeibeamte haben heute Morgen, 8. Oktober 2021, einen 62 Jahre alten Gelsenkirchener auf der Adenauerallee in Buer angehalten. Er fuhr dort um 9.28 Uhr mit einem Pedelec, das technisch verändert war und so eine Geschwindigkeit von bis zu 50 km/h ermöglichte. Die Beamten stellten den rechtswidrig montierten Impulsgeber des Rades sicher und fertigten eine Strafanzeige gegen den Fahrer wegen des Verdachts des Fahrens ohne Versicherungsschutz erlöschen Wir warnen: Das Fahren von Pedelecs und...

  • Gelsenkirchen
  • 08.10.21
Blaulicht

Polizei Gelsenkirchen
Fahrgast im Linienbus durch Notbremsung schwer verletzt - die Polizei sucht Zeugen

Eine 63 Jahre alte Frau ist gestern Abend, 7. Oktober 2021, durch die Notbremsung eines Linienbusses schwer verletzt worden. Der Busfahrer fuhr um 19.08 Uhr auf dem Sonderfahrstreifen der Ringstraße in Fahrtrichtung Ückendorf, als im Kreuzungsbereich Kirchstraße ein weißer Fiat Doblo verbotenerweise von der Ringstraße nach links in die Kirchstraße abbiegen wollte und so in den Fahrweg des Busses geriet. Nur durch die Notbremsung konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Dabei stürzte die Frau...

  • Gelsenkirchen
  • 08.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.