Polizei Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema Polizei Gelsenkirchen

Blaulicht
Blick auf die Veltins - Arena.

Bundesliga Rückrunde: Schalke - Gladbach 2:0 (0:0)
Polizei Bilanz nach Spielende anlässlich der Bundesligabegegnung zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach

Gelsenkirchener Polizei zog nach dem Spielende der Bundesligabegegnung in der VELTIN – ARENA zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach Endstand 2:0 (0:0) folgende Bilanz. 62.271 Zuschauer sahen die Auftaktbegegnung der Rückrunde der Fußball Bundesliga am Freitagabend. 17. Januar. 2020. Bereits während der Anreise der Zuschauer zum Stadion musste die Polizei insgesamt fünf Strafverfahren einleiten. In zwei Fällen wurde vor dem Stadion Pyrotechnik gezündet. Zudem mussten der...

  • Gelsenkirchen
  • 18.01.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Polizeioberkommissarin Christina Kleine, Polizeihauptkommissar Carsten Jahns und Polizeihauptkommissarin Katja Flanz (v.l.), Verkehrssicherheitsberater der Polizei Gelsenkirchen, freuen sich auf die nächsten Aufführungen mit der Verkehrspuppenbühne. Foto: Polizei Gelsenkirchen, Thomas Nowaczyk

Polizei Gelsenkirchen
Sicherheitsarbeit auf 5,20 Meter Breite Das Team "Puppenbühne" der Polizei Gelsenkirchen geht mit neuem Equipment und neuem Programm an den Start

Die Polizeibeamten der Verkehrspuppenbühne gehen mit einem neuen Stück und einer komplett neuen Bühne an den Start ins neue Jahr. Polizeihauptkommissarin Katja Flanz, Polizeioberkommissarin Christina Kleine und Polizeihauptkommissar Carsten Jahns, allesamt Verkehrssicherheitsberater bei der Polizei Gelsenkirchen, haben in den letzten drei Monaten gesägt, geschraubt, gemalt und geübt. Dabei herausgekommen ist eine komplett neue Bühne, die mit 5,20 Metern nun fast doppelt so groß ist wie die...

  • Gelsenkirchen
  • 10.01.20
  •  1
  •  1
Blaulicht
Ermittlungsstand der Polizei zum Wohnungsbrand am 28. Dezember. 2019

Polizei Gelsenkirchen
Ermittlungsergebnis zum Wohnungsbrand am 28. Dezember. 2019 in der Grenzstraße

Laut Ermittlungsstand der Gelsenkirchener Polizei wurde der Wohnungsbrand am 28. Dezember 2019 an der Grenzstraße vom verstorbenen 34-jährigen Mieter verursacht. Ein Fremdverschulden oder ein technischer Defekt sind auszuschließen. Das stellte die Polizei nach der Untersuchung des Brandortes fest. Den entstandenen Sachschaden schätzen die Ermittler auf etwa 50000 Euro. Wohnungsbrand Grenzstraße 28.12.2019

  • Gelsenkirchen
  • 08.01.20
LK-Gemeinschaft
Britta Zur hat ihre Arbeit als Polizeipräsidentin in Gelsenkirchen aufgenommen.

Die Neue Polizeipräsidentin hat in Gelsenkirchen die Arbeit aufgenommen

Am Dienstag, 07. Januar 2020, hat die neue Polizeipräsidentin von Gelsenkirchen, Britta Zur, ihre Arbeit in der Behörde aufgenommen Die 39 Jahre alte studierte Juristin hat in den vergangenen zwölf Jahren als Staatsanwältin in Düsseldorf gearbeitet und sich dort in letzter Zeit einen besonderen Namen durch ihre Tätigkeit in einem Sonderdezernat gemacht, das sich mit der Verfolgung von Gewalt- und Straftaten gegen Polizeibeamte und Mitarbeiter anderer Hilfsdienste befasst. Die gebürtige...

  • Gelsenkirchen
  • 08.01.20
Blaulicht
Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Grenzstr.

Männliche Person bei Brand Tod vergefunden
Für einen 34-jährige Mieter kam beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schalke jede Hilfe zu spät

In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Grenzstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Schalke kam es aus bisher unbekannter Ursache am Samstagabend. 28. Dezember. 2019 zu einem Wohnungsbrand.Gegen 23:00 Uhr gingen in der Feuerwehrleitstelle der Gelsenkirchener Feuerwehr mehrere Anrufe ein, die Anrufer Meldeten einen Wohnungsbrand in der Grenzstraße. Die Feuerwehrleitstelle entsendete die zuständigen Feuerwachen Altstadt und Heßler zum Brandort. Bei der Ankunft der Einheiten wurde sofort...

  • Gelsenkirchen
  • 29.12.19
Blaulicht
Trickbetrüger Unterwegs

Trickbetrüger in Gelsenkirchen Unterwegs
Gelsenkirchener Polizei warnt vor falschen Teppichhändlern und sucht Zeugen

Angeblich müssen sie wertvolle Perserteppiche notverkaufen, ein Echtheitszertifikat können Sie aber nicht vorweisen - die Gelsenkirchener Polizei warnt deshalb vor Trickbetrügern. In einem Fall vereinbarten zwei vermeintliche Teppichhändler für Dienstag, 17. Dezember 2019, einen Verkaufstermin mit einer 65-jährigen Gelsenkirchenerin in Buer. Sie gaben vor, ihr Geschäft schließen zu müssen und der Gelsenkirchenerin mit einem Perserteppich ein Geschenk machen zu wollen. Zu einem...

  • Gelsenkirchen
  • 20.12.19
Blaulicht
Polizei stellt Betäubungsmittel und Waffen sicher

Polizei Gelsenkirchen
Betäubungsmittel sichergestellt - Anzeigen gegen drei Personen

Polizeibeamte beobachteten am frühen Dienstagmorgen, 03. Dezember 2019, im Rahmen der Streife an einer Tankstelle an der Cranger Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Erle eine Gruppe von Personen, die augenscheinlich mit Betäubungsmitteln handelten. Um 01:27 Uhr entschlossen sich die Beamten die fünf Personen, zu kontrollieren. Bei einem 20-Jährigen, den sie vor Ort durchsuchten, fanden sie geringe Mengen unterschiedlicher Betäubungsmittel, Scheingeld in dreistelliger Höhe, einen...

  • Gelsenkirchen
  • 03.12.19
Blaulicht
50-Jähriger schlug in Horst zwei Räuber in die Flucht

50-jähriger Gelsenkirchener schlägt Räuber an der Buerer Straße in Horst in die Flucht

In der Nacht zum Montag. 28. Oktober 2019 hat sich ein 50- Jähriger im Gelsenkirchener Ortsteil Horst gegen zwei unbekannte Räuber erfolgreich gewehrt. Die beiden Täter sprachen den Gelsenkirchener gegen 01:15 Uhr an der Buerer Straße an und forderten von ihm Zigaretten und Bargeld. Als einer der Männer auf den 50-Jährigen zutrat, hielt der Gelsenkirchener ihn auf Abstand. Die beiden Täter zogen sich daraufhin zurück und flüchteten zu Fuß in Richtung Westen über die Buerer Straße. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 29.10.19
Blaulicht
Täter stiegen durchs Fenster

Polizei Gelsenkirchen
Einbruch in Kindertagesstätte Ottilienstraße in der Neustadt **Polizei sucht Zeugen**

In der Zeit zwischen Montag. 28. Oktober und 29. Oktober. 2019 haben bisher unbekannte Täter zwischen 16:30 Uhr und 07:10 Uhr, eine Geldkassette aus einer Kindertagesstätte an der Ottilienstraße in der Neustadt entwendet. Dazu stiegen der oder die Täter durch ein Fenster in das Gebäude ein. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die in der fraglichen Zeit etwas Verdächtiges beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 unter der...

  • Gelsenkirchen
  • 29.10.19
Blaulicht
20-jähriger Pkw Fahrer lieferte sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei.

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
20-Jähriger liefert sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Gegen 02:24 Uhr am Sonntagmorgen. 20. Oktober 2019 fiel einer Streifenwagenbesatzung auf der Münsterstraße ein grüner VW Golf auf. Die Beamten beabsichtigten das Auto anzuhalten und zu kontrollieren. Der 20jährige Golf-Fahrer missachtete jedoch die Anhalte-Zeichen der Polizei und gab Gas. Er fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit über innerstädtische Straßen, sowie der BAB und missachtete mehrere Verkehrsregeln. In Höhe der Anschlussstelle Gladbeck verließ er die Autobahn. Hier geriet er...

  • Gelsenkirchen
  • 20.10.19
Blaulicht
Polizei legt Lkw samt Anhänger still

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
Polizei legt nach Verkehrskontrolle Lkw mit Anhänger wegen Beschädigte Reifen still.

Bei einer Verkehrskontrolle festgestellten Polizeibeamte am Mittwoch, 16. Oktober 2019 einen Lkw samt Anhänger still. Die Reifen des Fahrzeugs waren so beschädigt, dass eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war. Zur technischen Begutachtung brachten die Beamten das Gespann zu einer TÜV-Prüfstation. Dabei wurden außerdem Mängel am Bremssystem, der Lenkeinrichtung, ein stark korrodiertes Führerhaus und erheblicher Ölverlust festgestellt. Der Lkw wurde deshalb sofort stillgelegt und die...

  • Gelsenkirchen
  • 18.10.19
LK-Gemeinschaft
Information zum Tag des Einbruches

Gelsenkirchener Polizei informiert zum Tag des Einbruchschutzes **Einladung zu Aktion am 23. Oktober 2019 **

Die Zeitumstellung läutet in jedem Jahr auch den Beginn der dunklen Jahreszeit ein - und markiert somit auch regelmäßig den Startschuss erhöhter Einbruchszahlen. Die Gelsenkirchener Polizei nimmt den Tag des Einbruchschutzes am 27. Oktober. 2019 zum Anlass, die Gelsenkirchener Bürgerinnen und Bürger erneut für dieses Thema zu sensibilisieren - denn zahlreiche Maßnahmen helfen, die eigenen vier Wände vor unerwünschten Besuchern abzusichern. Deswegen sind die Experten des...

  • Gelsenkirchen
  • 15.10.19
Blaulicht
Wer sich berauscht hinters Steuer setzt, gefährdet nicht nur sich selbst, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer. Denn die Reaktionsgeschwindigkeit wird stark verlangsamt und die Wahrnehmung extrem eingeschränkt.

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
Hinweise auf Drogenkonsum: **Polizei stoppt Autofahrer**

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Montagnachmittag, 14. Oktober 2019, stoppten Polizeibeamte um 16:15 Uhr an der Emscher Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Erle einen 44-jährigen Autofahrer, der Anzeichen von Drogenkonsum zeigte. Dabei hielten sie den 44-Jährigen zunächst an und nahmen ihn anschließend mit zur Wache, da der Mann einem freiwilligen Drogenvortest nicht zustimmte. Auf der Wache entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe, woraufhin der Gelsenkirchener seinen Weg zu Fuß...

  • Gelsenkirchen
  • 15.10.19
LK-Gemeinschaft
Öffentlichkeitsfandung

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
Öffentlichkeitsfahndung: Polizei fahndet nach David W. wegen Verdachts des schweren Raubes

Die Polizei fahndet mit einem Foto nach dem tatverdächtigen David W., der am Mittwoch, 9. Oktober 2019, eine 52-jährige Frau angegriffen und beraubt haben soll. Dabei gab der 30 Jahre alte Mann vor, sich für eine Mietwohnung an der Buschgrundstraße in Gelsenkirchen-Buer zu interessieren und vereinbarte für 13:00 Uhr einen Besichtigungstermin mit der geschädigten Immobilienmaklerin. Während der Besichtigung bedrohte der Gesuchte die 52-Jährige mit einem Messer, verletzte und fesselte sie....

  • Gelsenkirchen
  • 12.10.19
Blaulicht
29-jährige am Donnerstagmorgen 10.10.2019 mit einem Messer bedroht.

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
Unbekannte bedrohte am Donnerstagmorgen 10. Oktober 2019 eine 29-jährige Frau mit einem Messer. *Polizei sucht Zeugen*

Am frühen Donnerstagmorgen, 10. Oktober 2019 gegen 03.00 Uhr bedrohte ein bislang unbekannter Mann29 Jahre alte Frau mit einem Messer. Die 29-jährige gab an, dass sie gegen 03:00 Uhr in ihrem Wohnwagen, der auf einem Parkplatz an der Münsterstraße in der Resser Mark stand befand, als sie plötzlich von einem Unbekannten überfallen wurde und mit einem Messer bedroht wurde. Der Mann stürzte sich auf die Frau, bedrohte sie und versuchte ihr Oberteil zu zerreißen. Da die Frau sich wehrte...

  • Gelsenkirchen
  • 12.10.19
Blaulicht
Symbolbild.

Polizei setzt auf Sicherheit
Schwerpunktkontrollen in Ückendorf

39 Verwarngelder und 29 Ordnungswidrigkeitenanzeigen sind das Ergebnis eines Schwerpunkteinsatzes, der am Mittwoch, 25. September, zwischen 7.30 Uhr und 18.30 Uhr in Ückendorf durchgeführt wurde. Die Polizisten überprüften etwa 90 Fahrzeuge. Dabei mussten sie zwei Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren ohne Versicherungsschutz einleiten. Ein Autofahrer war berauscht unterwegs und musste eine Blutprobe abgeben.  Die Sicherheit der Bürger im Straßenverkehr hat für die...

  • Gelsenkirchen
  • 26.09.19
Vereine + Ehrenamt
Beachtliche 15.000 Euro haben die Läufer des Blaulichtlaufes erlaufen.

Spendenlauf
Ein neuer Rekord beim Blaulichtlauf

15.000 Euro kamen beim zehnten Blaulichtlauf zusammen und damit ein neuer Rekord genauso wie bei der Zahl von 800 Läufern. Mitglieder aus 18 Einsatzhundertschaften, Polizeibehörden aus dem ganzen Land, Bundespolizei, Feuerwehrleute verschiedener Standorte, Mitarbeiter aus Krankenhäusern und der Stadt Gelsenkirchen, Beschäftigte aus der JVA schwitzten für die gute Sache. Mittlerweile laufen auch viele Freunde und Familienangehörige der „Blaulichter“ oder einfach Laufmotivierte mit, die Spaß an...

  • Gelsenkirchen
  • 24.09.19
Politik
Per Videoüberwachung behalten Bundespolizei und Polizei am Hauptbahnhof den Überblick über die Lage.
2 Bilder

Zwischenbilanz
„Maßnahmen greifen“

Vor etwa einem Jahr hat die Stadt rund um den Hauptbahnhof vom Bahnhofsvorplatz bis zum Neustadtplatz die Kräfte gebündelt. Das Ziel: Die Sauberkeit und Sicherheit zu verbessern sowie Beschwerden von Bürgern nachzugehen. „Es ist Zeit für eine Zwischenbilanz. Wo gibt es Verbesserungen? Was sind die nächsten Schritte? Darüber möchte ich mir vor Ort ein Bild machen. Schließlich ist der Hauptbahnhof mit seinen Ein- und Ausgangsbereichen eine Visitenkarte der Stadt“, sagte Gelsenkirchens...

  • Gelsenkirchen
  • 15.09.19
  •  1
Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Fahrradfahrerin schwer verletzt

Eine 53-jährige Radfahrerin verletzte sich schwer bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag, 12. September, auf der Kreuzung Münsterstraße/Parallelstraße.  Die Gelsenkirchenerin war gegen 13 Uhr auf dem Radweg an der Münsterstraße in Richtung Bismarckstraße unterwegs. Im Kreuzungsbereich wurde die Frau von einem Skoda Fabia erfasst. Dessen 75-jähriger Fahrer aus Gelsenkirchen befand sich ebenfalls auf der Münsterstraße in Fahrtrichtung Bismarckstraße und wollte gerade nach rechts in die...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.19
Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Auf dem Weg zur Schule verunfallt

Schwere Verletzungen trug ein Siebenjähriger bei einem Verkehrsunfall auf der Cranger Straße am Donnerstag, 12. September, davon. Gegen acht Uhr lief der Junge auf dem Weg zur Schule auf die Fahrbahn, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 54 Jahre alter Mann, der mit seinem Auto an einer Ampel bei Grün losfuhr, konnte nicht mehr bremsen und es kam zum Zusammenstoß. Ein Rettungswagen brachte das Kind zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.19
Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrsunfallflucht
Versteck auf dem Rücksitz

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Mittwoch, 11. September, auf der Walpurgisstraße musste ein 37-jähriger Renault-Fahrer eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Der Gelsenkirchener beschädigte dort gegen 13.10 Uhr mit seinem Scenic einen geparkten Audi und flüchtete. Eine aufmerksame Zeugin gab der Polizei schließlich einen entscheidenden Hinweis. Als die Beamten den auf der Hertastraße abgestellten Renault überprüften, stellten sie fest, dass der 37-Jährige versuchte, sich auf...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.19
Blaulicht
Symbolbild.

Streit
Eskalation am Steuer

Ein Streit zwischen zwei Autofahrern ist am Mittwochabend, 11. September, eskaliert. Einer der beteiligten Autofahrer rammte an einer Ampel an der Kreuzung Gewerkenstraße/Overwegstraße absichtlich das Auto des Anderen. Zusätzlich stieg der 48-jährige Essener Verursacher aus, öffnete die Tür des anderen Autos und trat den 32-jährigen Gelsenkirchener, der hinter dem Steuer saß. Zusätzlich soll die Beifahrerin des Esseners, eine 48-jährigen Frau, den Gelsenkirchener beleidigt haben. Zuvor haben...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.19
Ratgeber
Vorsicht vor falschen Wasserwerke - Mitarbeitern

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
Vorsicht vor falschen Wasserwerke - Mitarbeitern

Ein falscher Wasserwerke - Mitarbeiter lenkte am Mittwoch, 11. September,2019 einen 81-Jährigen in seiner Wohnung am Nordring in Gelsenkirchen - Buer ab. Anschließend fehlten ihm Schmuck und Armbanduhren. Gegen 13:30 Uhr hatte der Mann bei dem Senior geklingelt. Er gab an, dass aufgrund von Bauarbeiten im Nachbarhaus der Wasserdruck kontrolliert werden muss. Der Unbekannte ging mit seinem Opfer ins Badezimmer, dreht dort mehrfach die Wasserhähne auf und telefonierte dabei. Nachdem der...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.19
Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrskontrollen
Zahlreiche Verstöße im Straßenverkehr

Bei Verkehrskontrollen auf der Bickernstraße wurden am Mittwochvormittag, 11. September, in der Zeit zwischen acht und zwölf Uhr zahlreiche Verstöße festgestellt. Auch bei Lkw-Kontrollen auf der Münsterstraße fielen einige Lkw-Fahrer negativ auf. Insgesamt sieben Fahrer auf der Bickernstraße fielen besonders auf.  Zwei Autofahrer waren mit einem Fahrzeug unterwegs, obwohl sie nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis waren. Da einer von ihnen keinen festen Wohnsitz in Deutschland hatte,...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.