Polizei Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema Polizei Gelsenkirchen

Blaulicht
Polizei Einsatz in Gelsenkirchen – Ückendorf. Zwei Männer bei Streit in Ückendorf verletzt

Polizei Gelsenkirchen
Polizei Einsatz in Gelsenkirchen – Ückendorf. Zwei Männer bei Streit in Ückendorf verletzt

Gelsenkirchen. Um 17:51 Uhr wurden am Samstagabend. 10. April. 2021 Polizeibeamte zum Dördelmannshof in Gelsenkirchener Ortsteil Ückendorf alarmiert. Dort eskalierte ein Streit zwischen mehreren Männern, die sich dort auf einem Firmengelände aufhielten. Zwei der Beteiligten, 45 und 31 Jahre alt, wurden verletzt und mussten zeitweilig in einem Krankenhaus behandelt werden. Da es Hinweise auf eine Bedrohungssituation gab, bei der auch ein Messer im Spiel seien, riegelte die Polizei das Gelände...

  • Gelsenkirchen
  • 11.04.21
Blaulicht

Polizei Gelsenkirchen
Zwei Männer bei Streit in Ückendorf verletzt

Gelsenkirchen (ots) Heute Abend, 10. April 2021, sind Polizeibeamte um 17.51 Uhr zum Dördelmannshof in Ückendorf alarmiert worden. Dort eskalierte ein Streit zwischen mehreren Männern, die sich dort auf einem Firmengelände aufhielten. Zwei der Beteiligten, 45 und 31 Jahre alt, wurden verletzt und mussten zeitweilig in einem Krankenhaus behandelt werden. Da es Hinweise auf eine Bedrohungssituation gab, bei der auch ein Messer im Spiel sei, riegelte die Polizei das Gelände weiträumig ab. Mit...

  • Gelsenkirchen
  • 10.04.21
Blaulicht

Polizei Gelsenkirchen
Rücknahme einer Vermisstenfahndung: Die Vermisstenfahndung der Polizei Gelsenkirchen vom Donnerstag, 8. April 2021, 17.03 Uhr, nach einer Zwölfjährigen wird hiermit zurückgenommen.

Gelsenkirchen. Ihr Aufenthaltsort konnte ermittelt werden. Sie wurde in Dortmund angetroffen. Gelsenkirchen. Seit Mittwochabend, 07. April 2021, wird eine Zwölfjährige vermisst. Das Mädchen wurde zuletzt gegen 20:00 Uhr an ihrer Wohnanschrift an der Grimberger Allee im Stadtteil Bismarck gesehen. Sie ist etwa 1,66 Meter groß, wiegt circa 64 Kilogramm und hat braune Augen sowie schwarz gefärbte, glatte schulterlange Haare. Sie trägt zudem eine Zahnspange. Wer hat das zwölfjährige Mädchen gesehen...

  • Gelsenkirchen
  • 08.04.21
Blaulicht

Polizei Gelsenkirchen : Die Polizei sucht Zeugen
Feuer in Kirche wurde vorsätzlich gelegt - die Polizei sucht Zeugen

Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr sind gestern, 5. April 2021, um 19.15 Uhr zur Haydnstraße nach Rotthausen alarmiert worden. Zeugen meldeten dort ein Feuer in der Kirche Sankt Mariä Himmelfahrt. Die Löscharbeiten der Feuerwehr in dem nicht mehr genutzten Gotteshaus dauerten bis tief in die Nacht. Nach ersten Ermittlungen durch Brandsachverständige der Polizei ist von vorsätzlicher Brandstiftung auszugehen. Die Polizei sucht Zeugen, die zur Tatzeit etwas Verdächtiges beobachtet haben....

  • Gelsenkirchen
  • 06.04.21
Blaulicht
4 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen
Feuer in profanierter Kirche in Gelsenkirchen-Rotthausen

Gelsenkirchen (ots) Das Feuer, was am Ostermontag in der alten Kirche der Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt ausgebrochen war, ist gelöscht. Bis in die frühen Morgenstunden des Dienstag dauerten die Nachlöscharbeiten an. Gegen 19:15 Uhr wurden die ersten Einheiten der Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer unklaren Rauchentwicklung aus der profanierten (entweihten) Kirche an der Richard-Wagner-Straße alarmiert. Die alte Sakristei stand bereits lichterloh in Flammen, als die ersten Kräfte die...

  • Gelsenkirchen
  • 06.04.21
Blaulicht
 Im Zusammenhang nach Brände in einer Werkstatt und einer Gartenlaube nahmen Polizeibeamte einen 25- jährigen vorläufig fest

Polizei Gelsenkirchen
Im Zusammenhang nach Brände in einer Werkstatt und einer Gartenlaube nahmen Polizeibeamte einen 25- jährigen vorläufig fest

Gelsenkirchen. Im Zusammenhang mit zwei Bränden in Schalke haben Polizeibeamte am Samstag, 20. März 2021, einen 25-jährigen tatverdächtigen Gelsenkirchener vorläufig festgenommen. Der mutmaßliche Brandstifter betrat kurz nach zwei Uhr ein Grundstück auf der Freiligrath Straße. Anschließend durchsuchte er die dortige Gartenlaube sowie eine Werkstatt nach Diebesgut, das er in seine Wohnung brachte. Kurz darauf kehrte er zur Örtlichkeit zurück und legte vermutlich um 02:53 Uhr Feuer an Werkstatt...

  • Gelsenkirchen
  • 22.03.21
Blaulicht

POL-GE: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Essen und der Polizei Gelsenkirchen: Zwei Festnahmen nach versuchtem Tötungsdelikt in Schalke

Nach einer Auseinandersetzung mit einem Schwerverletzten am Mittwoch, 10. März 2021, auf dem Hüttweg in Schalke ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes. Nach jetzigem Ermittlungsstand kam es um 15.13 Uhr auf einer Rolltreppe in einer U-Bahn-Haltestelle zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Gelsenkirchenern. Zwei Männer im Alter von 48 und 52 Jahren schlugen auf einen 43-Jährigen ein, der die Rolltreppe hinunter stürzte. Der...

  • Gelsenkirchen
  • 10.03.21
Blaulicht
Zahlreiche Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener wurden von Betrügern Angerufen

Achtung! Falsche Polizeibeamte - Zeugen gesucht!
Zahlreiche Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener wurden von Betrügern Angerufen

Gelsenkirchen. Am vergangenen Wochenende, zwischen Freitag, 05. März 2021, und Sonntag, 07. März 2021, sind zahlreiche Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener von Betrügern angerufen worden, die sich als Polizeibeamte ausgaben. Die Anrufer behaupteten in fast allen Fällen, dass die Namen ihrer Opfer auf der Liste einer Einbrecherbande stünden oder dass diese im Visier einer "Einbrecherbande" seien. In der Regel wollten die falschen Polizeibeamten Bargeld und Wertgegenstände dann bei ihren...

  • Gelsenkirchen
  • 09.03.21
Blaulicht

Zwei Verletzte und ein totes Reh nach zwei Verkehrsunfällen

Nach zwei Verkehrsunfällen am Freitag, 5. März 2021, und am Samstag, 6. März 2021, wurden zwei Personen mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Am Freitagabend fuhr eine 20-jährige Gelsenkirchenerin mit ihrem VW um 21.05 Uhr auf der Middelicher Straße in Richtung Recklinghauser Straße. Plötzlich kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab. Ihr Wagen touchierte den Bordstein und im Anschluss kam es zum Zusammenstoß mit einem Lichtmast. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte zur stationären...

  • Gelsenkirchen
  • 08.03.21
Sport

Bilanz nach Spielende anlässlich der Bundesligabegegnung zwischen dem FC Schalke 04 und dem MSV Mainz 05

Nach der Begegnung in der ersten Fußball-Bundesliga zwischen dem FC Schalke 04 und dem MSV Mainz 05 am heutigen Freitag, 5. März 2021, zieht die Polizei Gelsenkirchen nach Spielende folgende Bilanz: Sowohl während der Vorspielphase als auch während des Spiels gab es aus Sicht der Polizei keine besonderen Vorkommnisse. Nach Spielende wurden am Rudi-Assauer-Platz vor der Arena aus einer kleinen Personengruppe heraus pyrotechnische Gegenstände gezündet. Die Beamten stellten die Personalien der...

  • Gelsenkirchen
  • 05.03.21
Blaulicht
Hundewelpen auf Parkplatz beschlagnahmt

Polizei Gelsenkirchen
Hundewelpen auf Parkplatz beschlagnahmt

Feldmark. Ein illegaler Tierhandel mit zwei Hundewelpen in der Feldmark ist am Donnerstag, 4. März 2021, von Veterinäramt und Polizei vereitelt worden. Ein Zeuge hatte den Einsatzkräften den geplanten Tierverkauf auf einem Parkplatz an der Feldmarkstraße gemeldet, nachdem die Tiere auf einer Internetplattform inseriert worden waren. Zu dem Treffen um 16:00 Uhr erschienen die Tierverkäufer mit den zwei unter 15 Wochen alten Welpen. Hier schritten die eingesetzten Polizeibeamten ein und...

  • Gelsenkirchen
  • 05.03.21
Blaulicht
Präventionsrat Gelsenkirchen.

Präventionsrat Gelsenkirchen sammelt Angaben bis Freitag, 19. März, per E-Mail
Digitales Treffen des Präventionsrates Feldmark in Gelsenkirchen

Der örtliche Präventionsrat Feldmark in Gelsenkirchen kann sich im März auf Grund der aktuellen Corona-Situation noch nicht wie gewohnt persönlich und vor Ort treffen. "Die Feldmarker sind aufgerufen, mögliche Themen per E-Mail zuzuschicken, die ihnen im Stadtteil “auf den Nägeln brennen”", so Dana Köllmann in der Ankündigung für den Präventionsrat Feldmark.   Das Themenspektrum reicht von Vorschlägen zu Verbesserung der Verkehrssituation, Sauberkeit, Sicherheit bis hin zum guten Zusammenleben....

  • Gelsenkirchen
  • 04.03.21
Blaulicht
Für die Dauer des Einsatzes musste die Kurt-Schumacher-Straße, Fahrtrichtung Buer, voll gesperrt werden. Foto: Carsten Jost/Feuerwehr Gelsenkirchen
2 Bilder

Ganzes Haus in Schalke ist vorläufig unbewohnbar
Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand

Ein ausgedehnter Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Gelsenkirchen-Schalke sorgte am Montagabend für einen größeren Feuerwehreinsatz. Da zunächst unklar war, ob sich noch Personen in der Brandwohnung in der 1. Etage befinden, eröffneten die Leitstellendisponenten um 20:30 Uhr einen Einsatz mit dem Stichwort "Feuer mit Menschenleben in Gefahr". Einheiten der Wache Altstadt, Heßler und Buer sowie zwei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr wurden alarmiert und rückten zur...

  • Gelsenkirchen
  • 02.03.21
Blaulicht
Falsche Polizisten belästigen Menschen in Gelsenkirchen 

Falsche Polizisten belästigen Menschen in Gelsenkirchen
Zahlreiche Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener haben Anrufe von falschen Polizisten bekommen.

Gelsenkirchen. Am vergangenen Wochenende, zwischen Freitag, 26. Februar 2021, und Sonntag, 28. Februar 2021, haben zahlreiche Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener Anrufe von falschen Polizisten bekommen. Bei fast allen Anrufen griffen die Täter auf eine bestimmte Masche zurück. Sie behaupteten, dass die Namen ihrer Opfer auf der Liste einer Einbrecherbande stünden, die man soeben festgenommen habe. In der Regel wollten die falschen Polizeibeamten Bargeld und Wertgegenstände dann bei ihren...

  • Gelsenkirchen
  • 01.03.21
Blaulicht
Verkehrskontrolle der Polizei Gelsenkirchen an der Ückendorfer Straße am 23. Februar 2021.

Polizei Gelsenkirchen
287 Verstöße bei gezielten Verkehrskontrollen

Gelsenkirchen. Für die nordrhein-westfälische Polizei ist die Ablenkung durch mobile Geräte, wie Smartphone oder Tablet, ein Schwerpunkt bei der Verkehrsunfallbekämpfung. Immer wieder kommt es zu Unfällen, weil Autofahrer abgelenkt sind. Gestern, 23. Februar 2021, haben im Tagesverlauf zahlreiche Polizeibeamte an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet gezielte Kontrollen durchgeführt, um über Gefahren aufzuklären. Leider sind in diesem Zusammenhang wieder zahlreiche Verstöße festgestellt und...

  • Gelsenkirchen
  • 24.02.21
Blaulicht

Versuchtes Tötungsdelikt in Bulmke-Hüllen
Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Essen und der Polizei Gelsenkirchen: Versuchtes Tötungsdelikt in Bulmke-Hüllen

Am Mittwoch, 24. Februar 2021, hörten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Olgastraße in Bulmke-Hüllen um 0.22 Uhr lautes Geschrei und Gepolter aus einer Wohnung des Hauses. Sie informierten die Polizei. Vor Eintreffen der eingesetzten Polizeibeamten hatte eine Gruppe von vier bis fünf Personen das Haus laut Zeugenaussagen bereits verlassen. Diese Personen waren anschließend in zwei Pkw gestiegen und in unbekannte Richtung weggefahren. Die Polizeibeamten trafen in der Wohnung auf einen...

  • Gelsenkirchen
  • 24.02.21
Blaulicht
Falsche Polizisten erbeuten in Horst mehrere tausend Euro

Polizei Gelsenkirchen
Falsche Polizisten erbeuten in Horst mehrere tausend Euro

Horst. Am Dienstag. 23. Februar. 2021 haben Unbekannte Trick-Betrüger auf der Boystraße in Horst einer Seniorin Geld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Die Seniorin wurde von einem angeblichen Polizeibeamten des Polizeipräsidiums Gelsenkirchen angerufen, der sich in akzentfreiem Deutsch mit dem Namen Boland meldete. Unter dem Vorwand, dass im Verlauf der Nacht womöglich in ihr Haus eingebrochen werden soll, brachte er die Frau in mehreren Gesprächen zwischen 16:30 Uhr und...

  • Gelsenkirchen
  • 24.02.21
Blaulicht
92-Jährige Schalkerin wurde am Mittwoch 17. Februar. 2021 Opfer von Trickbetrügern 

Kriminalpolizei ermittelt
92-Jährige Schalkerin wurde am Mittwoch 17. Februar. 2021 Opfer von Trickbetrügern

Schalke. Eine 92 Jahre alte Frau ist am vergangenen Mittwoch, 17. Februar 2021, in Schalke Opfer von Trickbetrügern geworden. Die Geschädigte gab am heute Freitag. 19. Februar 2021, gegenüber den Beamten an, dass es gegen 14:00 Uhr am Mittwoch bei ihr schellte und eine sich ihr unbekannte Frau nach der Wohnungsgröße erkundigte. Während die Seniorin die Frau in die Küche bat, entwendete ein Unbekannter Schmuck aus dem Schlafzimmer der Frau. Die Geschädigte bemerkte ihn beim Hinausgehen. Auch die...

  • Gelsenkirchen
  • 19.02.21
Blaulicht
Erneut Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung 

Erneut Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung
Polizei löste Hochzeitfeier auf und schloss Kiosk

Gelsenkirchen. Gegen 15:40 am Samstagnachmittag, 06. Februar 2021, stellten zwei Beamte auf der Bochumer Straße einen geöffneten Kiosk fest, in dem getrunken und geraucht wurde. Der 18-jährige Gelsenkirchener, der dort verkaufte, konnte weder eine Gewerbeanmeldung noch eine Schankgenehmigung vorweisen. Die Beamten fertigten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Verstoßes gegen die Coronaschutzverordnung sowie gegen das Gaststättengesetz und forderten die Gäste auf, den Kiosk zu verlassen. Am...

  • Gelsenkirchen
  • 08.02.21
Blaulicht
Polizei stellt nach Illegalem Autorennen auf der Grothusstraße die PKWs sicher. 

Illegales Autorennen auf der Grothusstraße in Schalke
Polizei stellt nach Illegalem Autorennen auf der Grothusstraße die PKWs sicher.

Schalke. Gegen 23:30 Uhr am Freitagabend. 29. Januar. 2021 bemerkte die Besatzung einer Zivilstreife zwei Autofahrer, die sich auf der Grothusstraße im Ortsteil Schalke offensichtlich ein Rennen lieferten. Beide Fahrzeugführer fuhren zunächst nebeneinander in Richtung Horst und hielten dann an der Kreuzung Grothusstraße / Gewerkenstraße vor der Rotlicht zeigenden Ampel an. Als die Ampel auf Grünlicht wechselte blieben die Beteiligten noch kurz stehen bevor sie ihre Autos stark beschleunigten....

  • Gelsenkirchen
  • 30.01.21
Blaulicht
Gelsenkirchener Polizei löste zwei Partys im Stadtgebiet auf 

Corona-Schutzverordnung missachtet
Gelsenkirchener Polizei löste zwei Partys im Stadtgebiet auf

In der Nacht zum Samstag. 30. Januar. 2020 musste die Polizei zwei Partys im südlichen Stadtgebiet auflösen, da Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung missachtet wurden. Gegen 22:45 Uhr wurde der Polizei eine Ruhestörung auf der Josefinenstraße in Schalke – Nord gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnten die Beamten schon auf der Straße laute Musik und Gesang wahrnehmen. Daraufhin wurde die Erdgeschosswohnung aufgesucht. Der 22-jährige Wohnungsinhaber veranstaltet dort eine Feier an...

  • Gelsenkirchen
  • 30.01.21
Blaulicht
Symbolbild Feuerwehr

Polizei Gelsenkirchen
Streifenwagen auf dem Weg zum Einsatz ausgebrannt

Gelsenkirchen. Auf dem Weg zu einem Einsatz in der Gelsenkirchener Innenstadt ist heute, 27. Januar 2021, um 12:55 Uhr ein Funkstreifenwagen ausgebrannt. Die beiden Beamtinnen bemerkten den Defekt an dem BMW auf der Straße Am Rundhöfchen rechtzeitig, brachten sich in Sicherheit und verständigten die Feuerwehr, die den Brand löschte.

  • Gelsenkirchen
  • 27.01.21
Blaulicht

Polizei Gelsenkirchen
87. Jähriger wurde Opfer eines Trickdiebstahls in Beckhausen - Zeugen gesucht

Beckhausen. Ein bislang unbekannter Mann hat am Mittwoch, 20. Januar 2021, einen 87-jährigen Gelsenkirchener in Beckhausen bestohlen. Als der Senior um 11:00 Uhr nach einem Arztbesuch auf dem Heimweg war, sprach ihn der Unbekannte an und gab vor, ein ehemaliger Arbeitskollege des Gelsenkircheners zu sein, der jetzt eine Textilfabrik in Italien habe. Aus alter Verbundenheit wolle er dem Senior zwei Jacken schenken, dieser müsse lediglich die Mehrwertsteuer für die Kleidungsstücke entrichten. Den...

  • Gelsenkirchen
  • 21.01.21
Blaulicht

Polizei warnt von Corona-Schockanrufe:
Vom Spiel mit der Angst um Angehörige

Gelsenkirchen. Betrüger nutzen die Corona-Pandemie und spielen mit der Angst der Menschen, um an ihr Geld und ihre Wertsachen zu kommen. Eine neue Masche der perfiden Betrüger sind sogenannte "Corona-Schockanrufe". Die Täterinnen und Täter rufen vorwiegend ältere Menschen an und geben sich als Angehörige aus, die an Corona erkrankt sind und nun angeblich in einem Krankenhaus liegen. Sie benötigten ganz dringend Geld für die Behandlung und teure Medikamente. Da sie aber selbst krank im...

  • Gelsenkirchen
  • 20.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.