Stadt Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema Stadt Gelsenkirchen

LK-Gemeinschaft

Brief an über 80-Jährige versandt
Corona: Land informiert über zweiwöchige Impfpause

Gelsenkirchen. In diesen Tagen erhalten 17.083 Menschen in Gelsenkirchen, die über 80 Jahre alt sind, einen Brief des Gesundheitsministers des Landes Nordrhein-Westfalen, Karl-Josef Laumann, den die Stadt im Auftrag des Landes gestern verschickt hat. In dem Schreiben wird darauf hingewiesen, dass dieser Personenkreis ab Montag, 25. Januar,2021 einen Termin zur Corona-Schutzimpfung im Impfzentrum vereinbaren kann. Wie genau die Terminvereinbarung mit der Kassenärztlichen Vereinigung...

  • Gelsenkirchen
  • 20.01.21
LK-Gemeinschaft

Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag. 16. Januar. 2021.
Die Stadt Gelsenkirchen meldet das 202 Menschen, an oder mit dem Coronavirus gestorben sind. Inzidenz liegt bei 178,7.

Münster. Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) Stand: 16. Januar. 2021, 0:00 Uhr ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild (Zahlen des Vortages in Klammern): Stadt Bottrop 223,7 (212,6) Kreis Borken 68,1 (76,7) Kreis Coesfeld 68,5 (72,5) Stadt Gelsenkirchen 178,7 (179,1) Stadt Münster 67,9 (72,3) Kreis Recklinghausen 157,6 (182,7) Kreis Steinfurt 113,3 (123,4) Kreis Warendorf 180,0 (169,5)

  • Gelsenkirchen
  • 16.01.21
LK-Gemeinschaft
Impfzentrum Emscher - Lippe - Halle Gelsenkirchen

Unterstützung beim Weg zum Impfzentrum für Mobilitätseingeschränkte
Gesundheitsausschuss: Kostenübernahme für Fahrt

Gelsenkirchen. Ab Montag, 25. Januar, können ab 80-Jährige einen Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus vereinbaren. Menschen, die Schwierigkeiten haben, selbständig zum Impfzentrum in die Emscher-Lippe-Halle zu kommen, können für die Fahrt ein Taxi bzw. einen Fahrdienst von Hilfsorganisationen in Anspruch nehmen und müssen dafür nur einen geringen Kostenanteil selbst tragen. Das ist das Ergebnis der Beratungen einer Sondersitzung am Donnerstag. 14. Januar. 2021 im Gesundheitsausschuss...

  • Gelsenkirchen
  • 15.01.21
Ratgeber
Ab sofort können sich Interessierte, die nicht mehr schulpflichtig sind, wieder für den Besuch des Weiterbildungskollegs Abendschule mit Tagesbereich der Stadt Gelsenkirchen (ARS) anmelden. Das Sommersemester beginnt am Montag, 1. Februar.

"Zweite Chance erster Klasse“ im Sommersemester 2021 ab 1. Februar im Weiterbildungskolleg Gelsenkirchen
Anmelden für Abendrealschule mit Tagesbereich der Stadt Gelsenkirchen

Ab sofort können sich Interessierte, die nicht mehr schulpflichtig sind, wieder für den Besuch des Weiterbildungskollegs Abendschule mit Tagesbereich der Stadt Gelsenkirchen (ARS) anmelden. Das Sommersemester beginnt am Montag, 1. Februar. Neuanmeldungen für das Sommersemester 2021 für den Tages- und den Abendbereich können ab sofort digital (per Mail) oder auf dem Postweg entgegengenommen werden. Die Anmeldeformulare und einzureichenden Unterlagen finden Interessierte auf der Homepage der...

  • Gelsenkirchen
  • 13.01.21
LK-Gemeinschaft
Impfteam im Seniorenheim Schmidtmannstraße: Im Foto v.r.n.l.  Ina Queisser, Leiterin des Seniorenhauses Schmidtmannstraße, Dr. Susanne Steinert-Klug und Dr. Wolfgang Klug vom Mobilen Impftteam, Marc Dissel, Leiter der SeniorenHäuser der Stadt Gelsenkirchen.
2 Bilder

Impfstart in Gelsenkirchen
Ab 11:00 Uhr wurde in den ersten beiden Pflegeeinrichtungen geimpft

Gelsenkirchen. Am Sonntagmorgen 27. Dezember. 2020 haben wie bundesweit auch in Gelsenkirchen die Impfungen gegen das Corona-Virus begonnen. Die ersten 180 Dosen des Impfstoffes von Biontech/Pfizer sind am heutigen Sonntag in der früh aus dem Zentrallager des Landes Nordrhein-Westfalen direkt in die ersten beiden Senioren- und Pflegeeinrichtungen geliefert worden. Ab 11:00 Uhr wurde mit den Impfungen im katholischen Alten- und Pflegeheim St. Josef in Erle und im SeniorenHaus Schmidtmannstraße...

  • Gelsenkirchen
  • 27.12.20
Politik
Luidger Wolterhoff appelliert an die Gelsenkirchen, sich an die Vorgaben zu halten. Foto: Gerd Kaemper

Lockdown könnte bei weiter steigenden Infektionszahlen in Gelsenkirchen noch verschärft werden
Leben einschränken hilft Leben retten

Aller Zuversicht zum trotz, dass der Lockdown für eine Reduzierung der Infektionszahlen führen wird, widmet sich Gesundheitsdezernent und Krisenstabsleiter Luidger Wolterhoff bereits der befürchteten dritten Welle. Umso mehr appelliert er an die Gelsenkirchener die Vorgaben des Landes zu befolgen: „Es handelt sich um Maßnahmen, die das Leben einschränken, die aber auch Leben retten können.“ In Gelsenkirchen bleibt die Zahl der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus auf einem hohen Niveau. Im...

  • Gelsenkirchen
  • 19.12.20
Politik
Schuldezernentin Anne Heselhaus (Bild, links) und Schulrätin Ulrike Kleber haben den neuen Leitfaden "Wir merken, dass Du fehlst" präsentiert.

Fachgruppe der Stadt Gelsenkirchen
Leitfaden entwickelt zum Thema Schulverweigerung

Die Fachgruppe „Fehlzeiten erfassen – systematisch vorgehen“ der Stadt Gelsenkirchen hat zusammen mit vier Hauptschulen einen Leitfaden entwickelt, um Schulverweigerer stärker ins Visier zu nehmen. Das Thema Schulabsentismus existiert genauso lange wie die Schulpflicht, allerdings gibt es von einmalig unentschuldigtem Fehlen bis hin zu schulverweigerndem Verhalten unterschiedliche Ausprägungen des Schulschwänzens. Auch die Gründe, warum Kinder und Jugendliche der Schule fernbleiben, sind...

  • Gelsenkirchen
  • 08.12.20
LK-Gemeinschaft
 Das Feuerwerk zur725 Jahr Horst und mehr

Dringender Appell: Verzichten Sie zu Silvester freiwillig auf private Feuerwerke
Rat beschließt Resolution gegen Böller und Raketen

Gelsenkirchen. Der Rat der Stadt Gelsenkirchen hat in seiner gestrigen Sitzung mit großer Mehrheit eine Resolution verabschiedet, die an die Menschen in Gelsenkirchen appelliert, zum Jahreswechsel auf private Feuerwerke zu verzichten. Gerade in der Zeit der Corona-Pandemie sollten Menschenansammlungen vermieden und alles getan werden, um die Einsatz- und Hilfskräfte sowie die Krankenhäuser zu entlasten. Erfahrungsgemäß kommt es in der Silvesternacht immer wieder zu Unfällen durch...

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
7-Tage- Inzidenzen pro 100.000 Einwohner im Regierungsbezirk Münster
2 Bilder

Inzidenzwert in Gelsenkirchen liegt bei 159.8.
Aktuell 7.503 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster am 30.November.2020

Münster. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar: Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster. Stand: 30.11.2020, 00:00 Uhr 7.503 aktuell Infizierte Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop: aktuell Infizierte 639 (666), insgesamt Infizierte 1.750 (1.677), Verstorbene 11 (11), Genesene 1.100 (1.000) Kreis Borken: aktuell Infizierte 716 (752),...

  • Gelsenkirchen
  • 30.11.20
Blaulicht
Anstatt mit erlaubten 50 km/h mit 136 Stundenkilometer unterwegs.

Polizei Gelsenkirchen
Innerstädtische Straße mit Autobahn verwechselt - Raser des Wochenendes

Zwei Punkte, drei Monate Fahrverbot und fast 1400 Euro Bußgeld drohen einem Autofahrer nach einer Geschwindigkeitsüberschreitung auf der Grothusstraße. Innerhalb geschlossener Ortschaft war der Mann am Freitagabend, 27. November 2020, anstatt mit erlaubten 50 km/h mit 136 Stundenkilometer unterwegs. Dieser Raser war nur einer von vielen Verkehrssündern, den die Polizei und die Stadt Gelsenkirchen bei einem gemeinsamen Schwerpunkteinsatz in der Nacht von Freitag 27.November auf Samstag. 28....

  • Gelsenkirchen
  • 30.11.20
Politik
Schirmherrin Oberbürgermeisterin Karin Welge präsentierte gemeinsam mit der städtischen Gleichstellungsbeauftragten Dagmar Eckert und den Präsidentinnen der drei Soroptimist International Clubs die Aktionen zum Orange Day in Gelsenkirchen. Foto: Gerd Kaemper

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen - stadtweite Aktionen am 25. November
Orange Day Gelsenkirchen

Jeden Tag versucht in Deutschland ein Mann seine (Ex)Partnerin zu töten. Jede dritte Frau hat seit ihrem 15. Lebensjahr körperliche oder sexuelle Gewalt erfahren. Eine erste große repräsentative Umfrage der Technischen Universität München zu häuslicher Gewalt während der Corona-Pandemie zeigt, dass sich die Risiken für Frauen in Zeiten der Pandemie erhöhen. Mit dem "Orange Day" machen die Vereinten Nationen weltweit auf die fortgesetzte Gewaltanwendung gegen Frauen und Mädchen aufmerksam....

  • Gelsenkirchen
  • 25.11.20
LK-Gemeinschaft
7-Tage-Inzidenzen pro 100.000 Einwohner im Regierungsbezirk Münster
2 Bilder

Der Inzidenzwert in Gelsenkirchen sinkt: Aktive Infizierte 2.325. Inzidenz 158.7 zwei weitere Todesfälle
24.November.2020 Aktuell 7.750 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster

Münster. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar: Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster Stand: 24.11.2020, 00:00 Uhr 7.750 aktuell Infizierte Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop: aktuell Infizierte 710 (734), insgesamt Infizierte 1.571 (1.545), Verstorbene 11 (11), Genesene 850 (800) Kreis Borken: aktuell Infizierte 780 (829),...

  • Gelsenkirchen
  • 24.11.20
Blaulicht

Polizei Gelsenkirchen
Beleidigung von Politessen in Gelsenkirchen führt zu zwei Ingewahrsamnahme

Gegen 14:50 Uhr am Freitag. 13. November. 2020 beabsichtigten zwei Außendienstmitarbeiterinnen der Stadt Gelsenkirchen einen durch einen polnischen Staatsbürger verursachten Verkehrsverstoß zu ahnden. Sofort gingen der 27jährige Verursacher und sein 34jähriger, ebenfalls aus Polen stammender Begleiter erheblich aggressiv auf die Frauen zu, beleidigten sie, spuckten demonstrativ vor ihnen auf den Boden und versuchten so die Maßnahme der Politessen zu verhindern. Auch gegenüber der daraufhin...

  • Gelsenkirchen
  • 14.11.20
Sport
Der Spaß an der Bewegung im Wasser wurde 20 Kindern der dritten und vierten Klassen von drei Gelsenkirchener Grundschulen in den Herbstferien vermittelt. Foto: Gelsensport e. V.

In der Herbstferienfreizeit von Gelsensport über Kinder im Wasser
Jedes Kind kann schwimmen lernen

 „Jedes Kind kann schwimmen lernen“ – unter diesem Motto hat zum siebten Mal die Herbstferienfreizeit von Gelsensport mit Unterstützung der Stadt Gelsenkirchen sowie den Stadtwerken Gelsenkirchen stattgefunden. Insgesamt 20 Kinder der dritten und vierten Klasse der drei Grundschulen Sternschule, Regenbogenschule sowie Friedrich-Grillo-Schule aus dem Stadtteil Schalke konnten Bewegung, Spiel und Sport im Wasser und an Land erleben. „Wir freuen uns, dass wir trotz der aktuellen Lage die...

  • Gelsenkirchen
  • 11.11.20
Sport
Leona Michalski - stolze Preisträgerin mit Ihren Stadtsportmünzen der Stadt Gelsenkirchen

Überraschende Ehrung für Leona Michalski
Zwei goldene und eine silberne Stadtsportmünzen für das Gelsenkirchener Badmintontalent

Bedingt durch die Einschränkungen die das Corna-Virus allerorten mit sich bringt, konnte die Ehrung der im Jahr 2019 erfolgreichen Gelsenkirchener SportlerInnen leider nicht wie in den Vorjahren im „großen Rahmen“ und mit persönlicher Übergabe der Stadtsportmünzen an die SportlerInnen erfolgen. Ersatzweise erfolgte seitens Gelsensport nunmehr die Zusendung der Stadtsportmünzen an die zu ehrenden Aktiven. Leona erhielt für das erfolgreiche Abschneiden bei der Deutschen Jugendmeisterschaft im...

  • Gelsenkirchen
  • 01.11.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Oberbürgermeister Frank Baranowski übergab an seine Nachfolgerin Karin Welge die Stadtkette.
Video 3 Bilder

Danke lieber Frank Baranowski und alles gute für die Zukunft vor allem Gesundheit. 16. Jahre waren eine lange Zeit. Herzlich Willkommen als neue Oberbürgermeisterin liebe Karin Welge.
Frank Baranowski übergibt Amtsgeschäfte an Karin Welge

 Zu einer Amtsübergabe haben sich die neue Oberbürgermeisterin Karin Welge und ihr scheidender Vorgänger Frank Baranowski am Samstagmittag im Dienstzimmer im Hans-Sachs-Haus getroffen. Neben der Übergabe einiger noch laufender Vorgänge nutzen die beiden die Gelegenheit zum Austausch über Abläufe im Büro der Stadtspitze. Natürlich nicht fehlen durfte dabei die Übergabe der Amtskette, die jetzt zur Repräsentation bei wichtigen offiziellen Besuchen oder Anlässen von Karin Welge getragen wird. Dazu...

  • Gelsenkirchen
  • 01.11.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Corona-Infektionen in Gelsenkirchen gestiegen: Aktuelle Infizierte 689 Personen
Aktuell 2.908 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster

Münster. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar: Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster Stand: 23.10.2020, 12:10 Uhr 2.908 aktuell Infizierte. Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop: aktuell Infizierte 70 (71), insgesamt Infizierte 490 (490), Verstorbene 7 (7), Genesene 413 (412) Kreis Borken: aktuell Infizierte 369 (338), insgesamt...

  • Gelsenkirchen
  • 23.10.20
LK-Gemeinschaft
Stadt Gelsenkirchen - Sabrina Jäckel (Technischer Support GeKita), Jennifer Roszak (Kita-Servicestelle), Dr. Peter Hauptmanns (Betriebsleiter gkd), Holle Weiß (Betriebsleiterin GeKita), Bildungsdezernentin Anne Heselhaus, Heike Schlossarek (Geschäftsbereichsleiterin GeKita) und Lisa Zimmer (Kita-Servicestelle)

Kitaplatz jetzt online finden
Neues Anmeldeportal startet

 Ab heute ist das Kitaportal Gelsenkirchen online. Es bietet eine Übersicht über die Angebote der Kitas, Mini-Kitas und Kindertagespflegepersonen in Gelsenkirchen. Über das Kitaportal können sich Eltern trägerübergreifend über Kinderbetreuungsangebote informieren und ihr Kind bequem von zu Hause aus für eine oder mehrere ihrer Wunscheinrichtungen anmelden. „In Gelsenkirchen haben wir in den letzten Jahren die Betreuungsangebote für Kinder, insbesondere im U3-Bereich, stark ausgebaut....

  • Gelsenkirchen
  • 06.10.20
LK-Gemeinschaft
Gruppenfoto v.l.: Thomas Jablonski (Wirtschaftsförderung Gelsenkirchen, Peter Neururer (Beirat Stölting Service Group), Lukas Heise (Geschäftsführung Fischbach Holding GmbH), Stadtrat Dr. Christopher Schmitt, Hans Mosbacher und Dominik Mosbacher (Geschäftsführer Stölting Service Group), Danny Fischbach (Geschäftsführung Fischbach Holding GmbH).

Unternehmensansiedlung und Neubauprojekt
Stölting Group konzentriert Unternehmenssitz im Stadtquartier Graf Bismarck / Fischbach Holding kommt nach Gelsenkirchen

Die Stölting Group zieht mit ihrem Unternehmenssitz komplett in das Stadtquartier Graf Bismarck und investiert dort in ein Neubauprojekt. Ihre Gewerbeobjekte an der Willy-Brandt-Allee hat Stölting an die Holding der Fischbach-Gruppe verkauft. Die Fischbach-Holding GmbH sowie alle elf Einzelunternehmen der Holding werden im Gewerbegebiet an der Willy-Brandt-Allee unter dem Dach einer neuen Firmenzentrale zusammengezogen. Rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden dort ihren Arbeitsplatz...

  • Gelsenkirchen
  • 04.10.20
LK-Gemeinschaft
Gelsenkirchen kauft insgesamt 12.000 Tablets aus dem Programm "Digitale Lernmittel" 

Gelsenkirchen kauft insgesamt 12.000 Tablets aus dem Programm "Digitale Lernmittel"
Die Stadt investiert weitere 700.000 Euro für 2.000 zusätzliche Endgeräte

 Die Stadt wird bis zum Ende des Jahres zusätzlich zur bereits vorhandenen Ausstattung in den Gelsenkirchener Schulen insgesamt mehr als 12.000 Tablets beschaffen. Damit reagiert Gelsenkirchen rasch auf die Bedarfe des Home-Schoolings, die durch die Corona-Pandemie umso dringlicher wurden. Stadtkämmerin Karin Welge: „Über die bewilligten Landesmittel hinaus stellt die Stadt Gelsenkirchen weitere rund 700.000 Euro bereit, um zusätzlich über 2.000 Tablets zu kaufen. Trotz der durch die Pandemie...

  • Gelsenkirchen
  • 23.09.20
LK-Gemeinschaft
Aus dem Hans - Sachs - Haus

OB Baranowski greift Sorgen kleiner Veranstalter auf
Oberbürgermeister reagiert auf die Kritik der Veranstalter von Fine Art Jazz

Oberbürgermeister Frank Baranowski bedauert die Absage der Jazz-Veranstaltung mit der deutsch-russischen Sängerin Maya Fadeeva im Bürgerforum des Gelsenkirchener Hans-Sachs-Hauses durch die Veranstalter und die Verlegung des Konzerts in eine andere Stadt. Alternativ hätten auch die Glashalle in Schloss Horst oder der Stadtbauraum deutlich preisgünstiger bis kostenfrei zur Verfügung gestanden. Baranowski: „Ich gebe aber auch selbstkritisch zu, dass wir als Verwaltung sensibler auf die Situation...

  • Gelsenkirchen
  • 22.09.20
  • 1
Politik
 Das Foto zeigt (von links) Personaldezernentin Karin Welge und Oberbürgermeister Frank Baranowski bei der Vorstellung der Kampagne gemeinsam mit einigen der Mitarbeiter, die ihr Gesicht für die Kampagne zur Verfügung stellten: Adrian Kanczik, Kinga Witkowski, Liridon Dema, Eva Kleinau und Alexander Marx.
2 Bilder

Städtische Mitarbeiter machen Werbung für ihren Arbeitgeber auf der Suche nach neuen Kollegen
„Wir bei der Stadt sind...bunt“

Städtische Mitarbeiter leihen der Werbekampagne der Stadt ihr Gesicht und schildern in Videos, warum sie gern bei der Stadtverwaltung arbeiten. So möchten sie andere Menschen davon überzeugen, dass die Stadtverwaltung Gelsenkirchen längst nicht mehr verstaubt und dröge, sondern vielmehr sehr bunt, cool und einfach einmalig ist. Die Stadt Gelsenkirchen ist mit rund 6.400 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Stadt, wie Oberbürgermeister Frank Baranowski schilderte. Nun möchte die...

  • Gelsenkirchen
  • 19.09.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Bauherr und Gastgeber Markus Frenzer, Geschäftsführer und CEO der ZAR Nanz medico, begrüßte Oberbürgermeister Frank Baranowski, Rainer Schiffkowski, Leiter des Referates Wirtschaftsförderung der Stadt Gelsenkirchen, Nicolaus P. Hüssen, Geschäftsführer von medicos.AufSchalke, und Bernd Hartmann, Partner bei der Vollack Gruppe am Dienstag, 15. September 2020, zum Richtfest an der Parkallee.

medicos. Auf Schalke feiert Richtfest im ARENA PARK
Gesundheitssektor ist Wirtschaftsfaktor und Jobmotor

Bauherr und Gastgeber Markus Frenzer, Geschäftsführer und CEO der ZAR Nanz medico, begrüßte Oberbürgermeister Frank Baranowski, Rainer Schiffkowski, Leiter des Referates Wirtschaftsförderung der Stadt Gelsenkirchen, Nicolaus P. Hüssen, Geschäftsführer von medicos. Auf Schalke, und Bernd Hartmann, Partner bei der Vollack Gruppe am Dienstag, 15. September 2020, zum Richtfest an der Parkallee „Hier entsteht nicht weniger als ein weiterer Meilenstein der Gesundheitsversorgung in unserer Stadt,...

  • Gelsenkirchen
  • 16.09.20
Ratgeber
Schon vor dem Einstieg gilt: Maske aufm über Mund und Nase.

Kontrolle in Bussen und Bahnen
Ab Dienstag wird in Gelsenkirchen Maskenpflicht kontrolliert

Wer Bus oder Bahn nutzen möchte, muss einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Diese Regelung gilt auch für die Wartenden an Haltestellen und U-Bahnhöfen. Pflicht ist das Tragen einer sogenannten Alltagsmaske im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) bereits seit Ende April.Da sich die Beschwerden über Verstöße gegen die Maskenpflicht im ÖPNV in der städtischen Leitstelle häufen, führt die Stadt Gelsenkirchen gemeinsam mit Verkehrsunternehmen und der Polizei Schwerpunktkontrollen durch. Am Dienstag, 25....

  • Gelsenkirchen
  • 24.08.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.