Schulen

Beiträge zum Thema Schulen

Politik

Frauenverband Courage und AUF Gelsenkirchen:
Sorgen zum Schulbeginn nach den Herbstferien – jetzt handeln!

„Wie sicher sind unsere Kinder in den Schulen und Kitas vor Corona – was ist zu tun?“ Dazu diskutierten 28 Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Podiums- und Diskussionsveranstaltung des Frauenverbandes Courage Gelsenkirchen am 13.10.2020 mit Ärzten, Lehrern, Eltern und Interessierten die aktuelle Corona-Situation. Einheit unter den TeilnehmerInnen bestand, dass die Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen an Schulen unzureichend und damit inakzeptabel sind. Die Probleme werden damit...

  • Gelsenkirchen
  • 21.10.20
Politik

Frauenverband Courage und AUF Gelsenkirchen:
Sofortprogramm zum besseren Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Corona an Schulen und Kitas

Sofortprogramm des Frauenverbands Courage Gelsenkirchen und AUF Gelsenkirchen zum besseren Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Corona an Schulen und Kitas Wir fordern:  Exakte Erfassung und transparente Veröffentlichung aller Corona-Infektionen an Schulen und Kindergärten durch die Stadt – statt Herunterspielen der Problematik!Kostenlose Corona-Tests aller Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler am ersten Schultag nach den Herbstferien und nach zehn Tagen, danach in...

  • Gelsenkirchen
  • 21.10.20
Politik

Jan Specht, Stadtrat von AUF Gelsenkirchen
Wie umgehen mit der unkontrollierten Entwicklung der zweiten Corona-Welle?

Laut WHO verzeichnen die EU-Länder aktuell den höchsten weltweiten Anstieg der Corona-Fallzahlen mit rund 70.000 neue Fällen – mehr als in den USA! „Ich habe Kritik an Krisenstab und Gesundheitsamt“, soJan Specht, Stadtverordneter für AUF Gelsenkirchen. „Sie scheinen die Problematik eher zu unterschätzen. Gemessen an der Entwicklung der vergangenen  Wochen auch in den umliegenden Städten war zu erwarten, dass Gelsenkirchen Risikogebiet wird. Warum wird dann nicht vorausschauender...

  • Gelsenkirchen
  • 18.10.20
  • 1
Politik

Maßnahmen an Schulen verstärken
Grenzwertige Zahl von Corona-Neuinfektionen in Gelsenkirchen

„Was tun, wenn der Sieben-Tagewert der Neuinfektionen pro 100.000 in Gelsenkirchen die Schwelle von 50 überschreitet?“ Das beschäftigt Jan Specht, Stadtverordneter von AUF Gelsenkirchen. „Nachdem sich der Wert schon seit Tagen über der Warnschwelle von 35 bewegt, ist davon auszugehen, dass er weiter ansteigen wird, wenn man sich das Infektionsgeschehen im ganzen Land ansieht. Insbesondere jüngere Menschen stecken sich derzeit an, was darauf hinweist, dass insbesondere in Schulen und am...

  • Gelsenkirchen
  • 12.10.20
LK-Gemeinschaft
Gelsenkirchen kauft insgesamt 12.000 Tablets aus dem Programm "Digitale Lernmittel" 

Gelsenkirchen kauft insgesamt 12.000 Tablets aus dem Programm "Digitale Lernmittel"
Die Stadt investiert weitere 700.000 Euro für 2.000 zusätzliche Endgeräte

 Die Stadt wird bis zum Ende des Jahres zusätzlich zur bereits vorhandenen Ausstattung in den Gelsenkirchener Schulen insgesamt mehr als 12.000 Tablets beschaffen. Damit reagiert Gelsenkirchen rasch auf die Bedarfe des Home-Schoolings, die durch die Corona-Pandemie umso dringlicher wurden. Stadtkämmerin Karin Welge: „Über die bewilligten Landesmittel hinaus stellt die Stadt Gelsenkirchen weitere rund 700.000 Euro bereit, um zusätzlich über 2.000 Tablets zu kaufen. Trotz der durch die Pandemie...

  • Gelsenkirchen
  • 23.09.20
Politik
2 Bilder

Die großen Corona-Herausforderungen stehen den Schulen noch bevor

CDU fordert Maskenpflicht an Schulen auch während des Unterrichtes Die Corona-Neuinfektionen in Gelsenkirchen sind weiterhin hoch und liegen im kritischen Bereich. An vielen Schulen im Stadtgebiet sind zahlreiche Lehrer und Schüler in Quarantäne. Bereits vor einigen Tagen appellierte Malte Stuckmann in einer Videobotschaft an Eltern, Lehrer, Schülerinnen und Schüler zum freiwilligen Tragen einer Alltagsmaske in der Schule, um dem zunehmenden Infektionsgeschehen zu begegnen. Zur aktuellen...

  • Gelsenkirchen
  • 22.09.20
LK-Gemeinschaft
Erzieherin und weitere Schüler an Corona erkrankt 

Erzieherin und weitere Schüler an Corona erkrankt
Drei Kindertageseinrichtungen im Stadtsüden sowie weitere Schulen sind betroffen

 Eine als Bildungsbegleiterin tätige Mitarbeiterin von GeKita ist bei einem vorsorglichen Test positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Die Mitarbeiterin hatte keine Krankheitssymptome. Als Bildungsbegleiterin ist sie nicht nur in ihrer Stammeinrichtung, der Städtischen Kita Flöz Sonnenschein tätig. Sie hatte auch Kontakt zu Kindern aus der Städtischen Kita Heidelberger Straße und der Städtischen Kita Bochumer Straße. Zur Sicherheit und bis zum Abschluss der Nachverfolgung ist die...

  • Gelsenkirchen
  • 17.09.20
LK-Gemeinschaft
Corona App

Corona: Drei weitere Fälle an Schulen
Insgesamt 160 Schüler vorsorglich unter Quarantäne

  An Gelsenkirchener Schulen sind drei weitere Corona-Fälle aufgetreten. Zudem sind im Zusammenhang mit Corona 144 Schülerinnen und Schüler vom Gesundheitsamt der Stadt neu unter Quarantäne gestellt worden. An der Lessing-Realschule ist bei einer Schülerin aus der Jahrgangsstufe 9 eine Infektion mit dem Corona-Virus festgestellt worden. Als Kontaktpersonen sind 46 Schülerinnen und Schüler sowie sieben Lehrer vorsorglich für 14 Tage unter häusliche Quarantäne gestellt worden. Am...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.20
Politik

Schulen müssen deutlich besser auf mögliche Infektionslagen vorbereitet sein

Karl: GE braucht einen klaren und konsequenten Plan In der vergangenen Woche gab es am Leibniz-Gymnasium den ersten bestätigten Corona-Fall an einer Gelsenkirchener Schule nach den Sommerferien. Dazu erklärt Markus Karl, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Ratsfraktion: „Der Fall am Leibniz-Gymnasium wirft einige Fragen auf. Ein Blick nach Hamm zum CDU-Oberbürgermeister Hunsteger-Petermann zeigt, wie ein guter Plan aussieht, wenn es an einer Schule zu einer Corona-Infektion kommt. So...

  • Gelsenkirchen
  • 17.08.20
Politik
Die von Annette Berg besuchten Schulen zeigten sich gut aufgestellt.
3 Bilder

Bildungsdezernentin nahm fünf Lernorte unter die Lupe
Schulstart verlief positiv

Für rund 4.900 Schüler der Abschlussjahrgänge an den Gelsenkirchener Schulen und ihre Lehrkräfte hat am letzten Donnerstag der Schulalltag wieder begonnen. Wobei der „Lernalltag“ in Zeiten von Schutzmaßnahmen und Abstandsregeln natürlich etwas anders aussieht als vor den Schulschließungen. Bei einer ersten Überprüfung konnte die Schulverwaltung ein durchweg positives Fazit ziehen. Die Hygienemaßnahmen werden an allen Schulen vorbildlich eingehalten. So wurde etwa in den Unterrichtsräumen...

  • Gelsenkirchen
  • 01.05.20
Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab...

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
Politik

CDU: Elternhaltestellen vor Kindergärten und Schulen einrichten

Kurth: „Die Sicherheit der Kinder geht immer vor. Wir müssen als Stadt aber auch die berechtigten Interessenslagen der Eltern damit in Einklang bringen“ In den vergangenen Monaten haben sich die Beschwerden rund um die verkehrliche Situation rund um Kindergärten und Schulen vervielfacht. Die CDU-Ratsfraktion nimmt daher mögliche Lösungsoptionen in den Blick. Dazu erklärt Sascha Kurth (CDU): „Die Situation vor vielen Kindergärten und Schulen nimmt Ausmaße an, die mit einer sicheren An- und...

  • Gelsenkirchen
  • 19.02.19
Politik

CDU: Wer Technik nutzen will, muss Technik haben!

Karl: Noch viel Luft nach oben bei der Ausstattung der Schulen mit moderner digitaler Technik Nach der Presseberichterstattung Anfang der Woche über die hervorragende digitale Ausstattung an Gelsenkirchener Schulen hat die CDU-Ratsfraktion viele Reaktionen aus der Eltern- und Lehrerschaft erhalten, die genau diese Ausstattung an ihrer Schule vermissen. Markus Karl, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Ratsfraktion: „Noch gibt es in Gelsenkirchen viele Klassenzimmer ohne eine moderne...

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.18
Ratgeber

Traumberuf Ingenieur: Der VDI bietet Schulen Know-how und Equipment

Viele Kinder und Jugendliche träumen von dem Beruf als Ingenieur. Technik begeistert sie. Um das besser zu fördern, bietet der Verein Deutscher Ingenieure auch in Gelsenkirchen Schulen die Mithilfe an. Wie funktioniert eigentlich ein Wasserwerk? Wie gewinnt man Energie? Wie funktionieren elektrisch betriebene Lieferwagen? Fragen dieser Art können beispielsweise im Schulunterricht behandelt oder bei Exkursionen anschaulich geklärt werden. Doch nicht immer verfügen Lehrer über entsprechende...

  • Gelsenkirchen
  • 20.03.18
Kultur
Ein Beispiel unter vielen: An der Sternschule werden vier zusätzliche Klassenräume errichtet und zwei Räume zur Wiedergewinnung von zwei Mehrzweck-/Differenzierungsräumen geschaffen. Foto: Gerd Kaemper

Mehr Raum für Schüler: Wie sich Gelsenkirchen für die Jahre bis 2026 wappnet

Zur Zeit wird in den politischen Gremien Gelsenkirchens die Bedarfsplanung Schule 2018 bis 2026 vorgestellt. Vor allem wegen der Zuwanderung hat sich die demografische Entwicklung verändert. Die Stadt muss handeln. Auch die Anforderungen an eine bedarfsgerechte Gestaltung der Schullandschaft sieht die Verwaltung "in Gelsenkirchen deutlich erweitert." Dies geht aus der entsprechenden Beschlussvorlage hervor, die bereits in der Dezember-Ratssitzung vorgelegt worden war und nun die einzelnen...

  • Gelsenkirchen
  • 27.01.18
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.