Bundesweiter Vorlesetag
Grundschüler lesen in der Kita

Ein bisschen weihnachtlich wurde es in dieser Vorleserunde.
2Bilder

Am bundesweiten Vorlesetag besuchten Grundschüler der Sternschule die Kita Florastraße, um dort einige Bücher vorzustellen.

Was liegt eigentlich näher, wenn man selbst doch schon lesen kann, die Kita-Kids das aber noch nicht beherrschen, als diese mit einer Vorlesestunde zu verwöhnen.
Und so zog die Klasse 4b von Natalie Schulte aus, packte einige Bücher ein und die Kinder legten los. Eine tolle Aktion, die sowohl den Grundschülern, die ihre Lesefähigkeit unter Beweis stellen durften, wie auch den Kita-Kindern, die gesehen haben, dass Lesen kein Hexenwerk ist, gut tut. Das kann man eigentlich mehr als einmal im Jahr machen...

Ein bisschen weihnachtlich wurde es in dieser Vorleserunde.
Lustig wurde es bei "Rapunzel - neu verföhnt".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen