Gladbecker Cellistin erspielt sich Akademistenstelle für das Leipzige Gewandhausorchester
Felicia Hamza weiter auf Karrierekurs

Arbeitet weiterhin sehr erfolgreich an ihrer beruflichen Musikkarriere: Die Gladbecker Ausnahme-Cellistin Felicia Hamza.
  • Arbeitet weiterhin sehr erfolgreich an ihrer beruflichen Musikkarriere: Die Gladbecker Ausnahme-Cellistin Felicia Hamza.
  • Foto: Jürgen Bauer
  • hochgeladen von Uwe Rath

Weiterhin mit Erfolg an ihrer musikalische Karriere arbeitet die Gladbecker Cellistin Felicia Hamza.

Im Dezember 2019 nahm Hamza an einem Cello-Wettbewerb der Frankfurter "Peter Pirazzi Stiftung" teil und erreichte unter 34 Bewerben den mit 4.000 Euro dotierten zweiten Platz. Und nur wenige Tage später konnte sich Felicia Hamza (derzeit Masterstudentin an der "Hans Eisler Musikhochschule Berlin") bei ihrem ersten Probespiel gegen 35 Mitbewerber durchsetzen und sich die Akademistenstelle der "Mendelssohn-Akadamie" des Leipziger Gewandhausorchesters erspielen. So wird die Gladbeckerin ab dem Februar zwei Jahre lang als Mitglied des Gewandhausorchesters tätig sein, um wertvolle Berufserfahrung sammeln zu können.

Neun Jahre lang war Felicia Hamza Schülerin ihres Vaters Ioan, der auch an der Musikschule der Stadt Gladbeck unterrichtete. Im Alter von gerade einmal 14 Jahren wechselte Felicia Hamza dann an die Maastrichter Musikhochschule.

In den Folgejahren hat die Gladbecker Musikerin dann zahlreiche Auszeichnungen als auch internationale Preise für sich verbuchen können. Aktuell steht ihr als Stipendantin des "Niederländischen Musikinstrumentenfond" (NMF) als Instrument ein Cello von Pieter Rombouts aus dem Jahre 1699 zur Verfügung.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.