Miteinander – Füreinander

Autoren unter sich
2Bilder

Wie bereits stets in den vergangenen Jahren wurde auf dem Pfarrgemeindefest der Propstei St. Lamberti in Gladbeck, ein großer Büchertisch geboten. Eine Menge Exemplare wechselten gegen eine kleine Spende den Besitzer.

Unterstützt wurden die Damen, die sich seit Jahren für die Pfarrbücherei engagieren und mit viel Herzblut und Freude die großen und kleinen Pfarrmitglieder mit Lesestoff versorgen, von den Gladbecker Autoren Brigitte Vollenberg und Dirk Juschkat, sowie dem Gelsenkirchener Autor Michael Meyer, der in der Gemeindearbeit zuhause ist und neben klassischen Lesungen auch Poetry Slams organisiert.

In halbstündigen Lesungen präsentierten die Autoren Prosa und Lyrik. In Anlehnung an die vielen interessanten Kochbücher, die auf dem Büchertisch lagen, las Herr Juschkat ein Rezept vor, ein Rezept für ein Gedicht, aus seinem 2011 erschienenen Lyrikband „Längswege“.

Brigitte Vollenberg erfreute mit ihrer amüsanten Kurzgeschichte "Schatz, schläfst du schon?" die aufmerksamen Zuhörer und entlockte ihnen auch mit anderen Texten so manches Lächeln.

Eine große Besucherschar erfreute sich im Pfarrzentrum und das Motto des Festes „Miteinander – Füreinander“ spiegelt sich allem, was angeboten wurde. Angesichts der gigantischen Kuchenmeile, die das Herz eines jeden einfach höher schlagen lassen musste, ist es müßig über das Wetter zu reden.

Autoren unter sich
Pfarrfest mit Autoren und Büchern
Autor:

Halina Monika Sega aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen