Wir suchen das Gladbecker Gesicht des Sommers 2013!

Unser junges Model Lea hätte bestimmt auch Chancen, das Gesicht des Sommers zu werden. Doch egal welcher Typ, Alter oder Geschlecht - einfach Bild hochladen und bewerben!
34Bilder
  • Unser junges Model Lea hätte bestimmt auch Chancen, das Gesicht des Sommers zu werden. Doch egal welcher Typ, Alter oder Geschlecht - einfach Bild hochladen und bewerben!
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Gladbeck

"Wow, hast du eine tolle Ausstrahlung!“
Diesen Satz hörst du öfters? Oder freust dich vielleicht einfach auf ein paar schöne Sommertage, was man deinem hübschen Lächeln auch ansieht?

Dann bewirb dich jetzt für unseren Model-Wettbewerb, denn der STADTSPIEGEL Gladbeck sucht das „Gesicht des Sommers 2013“. Das heißt, wir suchen keine Top-Models wie Heidi Klum, sondern ein nettes Sommergesicht mit einer positiven Ausstrahlung. Ganz egal ob 16 oder 66 Jahre, Männlein oder Weiblein, wir freuen uns auf deine Bewerbung!

UPDATE:
Und eine Teilnahme lohnt sich allemal: Unser lokales Gesicht des Sommers gewinnt ein „Make-up Styling, Kosmetik + Mehr“-Set bei "Meine Harmonie" im Wert bis zu 150 Euro.

Die zehn lokalen Finalisten dürfen sich über einen Tag im Gladbecker Foto-Studio des Nikon Club freuen. Sie werden professionell fotografiert und erhalten dann ein "3er-Foto-Set" als Geschenk für den Liebsten zuhause oder als schöner Hingucker im Wohnzimmer.

Der finale Hauptpreis unserer verlagsweiten Aktion bringt zwei Personen auf eine zehntägige Kreuzfahrt mit der „AIDAblu“ durch das westliche Mittelmeer.

Wer teilnehmen möchte, muss mindestens 16 Jahre alt sein und in unserer Lokalkompass-Community angemeldet sein (kostenlos). E-Mails und Postkarten können wir wegen der erfahrungsgemäß großen Zahl der Einsendungen nicht mehr akzeptieren. Wer teilnehmen will, muss sein Foto direkt hier in der Bilder-Galerie hochladen.

Direkt nach Ablauf der Mitmach-Frist trifft eine unabhängige Experten-Jury (Peter Braczko, Nikon Club Deutschland, Andreas Werntges, Werntges Studios sowie Redaktionsmitglied Annette Robenek und Kulturamtsleiterin Gabriele Stegemann) die Vorauswahl und entscheidet sich für zehn Finalisten.
Diese werden auch in der Print-Ausgabe des STADTSPIEGEL Gladbeck vorgestellt. Ab diesem Zeitpunkt ist das Online-Voting möglich. Am Samstag, 17. August, wird die Gewinnerin oder der Gewinner feststehen und online wie auch in der Printausgabe vorgestellt.

Also: einfach registrieren und ein aktuelles Foto hochladen. Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 31. Juli.

Wir freuen uns auf viele Bewerbungen!

Kleiner Tipp am Rande: Der Fokus liegt auf dem Gesicht, es sollte gut zu erkennen sein. Das heißt Sonnenbrillen oder Halbprofile können die Gewinnchance schmälern.

Autor:

Lokalkompass Gladbeck aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen