GLA kommt wahrscheinlich im Herbst zurück!

Das waren noch Zeiten - aber die Chancen, dass das GLA-Kennzeichen auch im Jahr 2012 die Autos schmücken kann, sind sehr gut.
  • Das waren noch Zeiten - aber die Chancen, dass das GLA-Kennzeichen auch im Jahr 2012 die Autos schmücken kann, sind sehr gut.
  • Foto: Braczko
  • hochgeladen von Annette Robenek

Das NRW-Landesverkehrministerium hat grünes Licht gegeben: Die Rückkehr der alten GLA-Kennzeichen scheint so gut wie perfekt zu sein.

Eine offizielle Liste mit elf Städten, die das alte KFZ-Kennzeichen zurückhaben wollen, wurde nun dem Bund übergeben. Über die Wiedereinführung muss nun der Bundesrat entscheiden, was aber nur noch als Formsache angesehen wird.

In Düsseldorf hofft man, dass bereits in den Herbstmonaten die alten Kennzeichen wieder an interessierte Autofahrer ausgegeben werden können. Und somit könnten auch die Gladbecker endlich wieder mit "GLA" als bekennende Lokalpatrioten auf den Straßen Deutschlands und im Ausland fahren

Neben Gladbeck können sich die Bürger in Bochum-Wattenscheid (WAT), Bad Berleburg (BLB), Castrop-Rauxel (CAS), Dinslaken (DIN), Jülich (JÜ), Moers (MO), Lippstadt (LP), Lünen (LÜN), Wanne-Eickel (WAN) und Witten (WIT) über das Comeback ihrer alten Nummerschilder freuen.

Eine Reihe von Kommunen wurden die Rückkehr ihrer historischen PKW-Kennzeichen allerdings verwehrt, insgesamt standen in Nordrhein-Westfalen 40 Altkennzeichen auf dem Prüfstand.

Autor:

Annette Robenek aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen