TVE Lauffreunde überzeugen beim 33. Rhein-Ruhr-Marathon

4Bilder

Drei Läufer der TVE Lauffreunde starteten am vergangenen Sonntag beim 33. Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg. Marvin Steingens und Christian Grabowski gingen über die Halbmarathon-Distanz an den Start. Beide Läufer konnten auf der flachen Strecke neue persönliche Bestzeiten erzielen. Steingens belegte mit einer Zeit von 1:32;08 Stunde den 4. Platz in seiner Altersklasse, in der Gesamtwertung wurde er 93. Sein Teamkollege Christian Grabowski finishte mit einer Zeit von 1:37;27 Stunde und belegte in seiner Altersklasse den 29. und in der Gesamtwertung den 178. Platz. Philip Rother ging das erste Mal über die volle Marathon-Distanz an den Start und erreichte mit einer hervorragenden Zeit von 3:40;16 Stunden das Ziel. Rother belegt den 12. Platz in seiner Altersklasse und den 124. in der Gesamtwertung. Bei sonnigen Wetter und warmen Temperaturen ließ er sich beim Zieleinlauf in die Schauinsland-Arena von Cheerleadern und einem großem Publikum feiern.

Autor:

Robert Dieckmann aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.