TVG-Basketball: Nach 40 Jahren heißt es "Schicht im Schacht!"

Leidenschaft verbindet und kommt nicht in die Jahre: Daher wollen die „B-Ball Oldies“ in jedem Fall weiterhin zusammenbleiben und trainieren.
2Bilder
  • Leidenschaft verbindet und kommt nicht in die Jahre: Daher wollen die „B-Ball Oldies“ in jedem Fall weiterhin zusammenbleiben und trainieren.
  • Foto: Jung
  • hochgeladen von Christian Gensheimer

„Schicht im Schacht“ hieß es für die „Altherren-Basketballer“ des TV Gladbeck, als die letzte Partie dieser Saison in der Kreisliga abgepfiffen wurde. Das Team hatte den Entschluss gefasst, nach zumeist vierzigjähriger aktiver Basketballzeit künftig nicht mehr am Liga-Spielbetrieb teilzunehmen.

„Die Spieltermine an Sonntagen und körperliche Blessuren sorgen immer häufiger dafür, dass für die Spiele nur ein Rumpfkader zur Verfügung steht“, erklärt Mannschaftscoach Tilman Hahn die Entscheidung. „Hinzu kommt, dass die gegnerischen Teams in der Kreisliga meist sehr jung sind und wir die Ausdauer und Dynamik durch unsere Erfahrung nur bedingt wettmachen können“! Immerhin belegen die Oldies aber einen Platz im Tabellenmittelfeld.
Der Stamm der Mannschaft besteht aus Spielern, die als Schüler des Heisenberg-Gymnasiums Anfang der siebziger Jahre das Basketballspielen erlernt haben. Auch wenn die Wege der einzelnen Spieler unterschiedlich verliefen, hatte man sich in den 80ern wieder zusammengefunden, andere etwas jüngere Sportkollegen kamen noch hinzu.
Der Donnerstagabend wird aber weiterhin einen festen Platz im Terminkalender der Sportler behalten. Die vielen Jahre haben ein Team geformt, für das Kameradschaft und die Leidenschaft zum Basketballsport weiterhin Bestand hat. „Wir werden deshalb in jedem Fall weiter trainieren“, so das Team.
Mit einer Niederlage haben die „Altherren-Basketballer“ des TV Gladbeck ihr letztes Ligaspiel gegen den Tabellenzweiten CSG Bulmke 3 beendet. Während in einem vorgezogenen Auswärtsspiel der Castroper BC noch mit 66:40 bezwungen werden konnte, reichte es zwei Tage später nur zu einem 48:89. Die „Basketball-Oldies“ konnten in ihrer letzten Partie - getragen von den Anfeuerungsrufen ihrer Familien und Freunde - lange Zeit mithalten. Am Ende ging dem Team dann doch die „Puste“ aus und der Gegner konnte sich deutlich absetzen. Die Basketball-Oldies haben sich dennoch den 4. Tabellenplatz erkämpft und können schlimmstenfalls noch auf den 6. Platz von 11 teilnehmenden Mannschaften verdrängt werden.
Zum Abschluss der aktiven Zeit haben sich die Basketballer dann auch ein besonderes Highlight gesetzt: Am 4. Mai geht´s geschlossen für ein paar Tage ins „Trainingslager“ auf Mallorca.

Leidenschaft verbindet und kommt nicht in die Jahre: Daher wollen die „B-Ball Oldies“ in jedem Fall weiterhin zusammenbleiben und trainieren.
Die Basketball-Senioren verteidigten die Zone in ihrem letzten Ligaspiel mit aller Kraft: Zum Sieg hat es gegen den jüngeren Gegner am Ende dennoch nicht gereicht.
Autor:

Christian Gensheimer aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.