DRK Gladbeck - Ausbildung der Rotkreuzgemeinschaft
Gladbecker Rotkreuzler on Tour- Besuch Kreisleitstelle Recklinghausen

Rotkreuzgemeinschaft Gladbeck on Tour - Besichtigung der Kreisleitstelle Recklinghausen.
3Bilder
  • Rotkreuzgemeinschaft Gladbeck on Tour - Besichtigung der Kreisleitstelle Recklinghausen.
  • Foto: DRK Gladbeck
  • hochgeladen von Wilhelm Walter

Sie arbeiten eng zusammen, die Kreisleitstelle Recklinghausen und das DRK Gladbeck. Ob im Hausnotruf- und Mobilnotruf oder im medizinischen Bevölkerungsschutz oder bei den zahlreichen Sanitätswachdiensten des DRK Gladbeck. Über Telefon und Funk kommunizieren beide (Leitstelle Recklinghausen / DRK Notruf- und Servicezentrale) täglich.
Jetzt ging die Rotkreuzgemeinschaft Gladbeck on Tour und besuchte die Kreisleitstelle Recklinghausen.
Die Gladbecker Rotkreuzler wurden herzlich empfangen und sammelten viele Informationen für den täglichen Dienst. Im Rahmen eines Vortrages erfolgte der Einstieg in die vielen Aufgaben der Kreisleitstelle Recklinghausen. Die Leitstelle ist für den Kreis Recklinghausen zuständig mit den 10 Städten im Kreisgebiet. Alle 63 Sekunden geht das Telefon ob Unfall, Krankentransport, Brände, Gefahrguteinsätze, Sturmschäden. Allein über 250 Einsatzstichworte gibt es bei der Leitstelle. Sollte es zu größeren Einsatzlagen kommen wird auch von hier die Kreiseinsatzleitung alarmiert. Hier ist das DRK Gladbeck mit Fachberatern aus den Bereichen Sanität- und Betreuungsdienst vertreten. Die Gladbecker Rotkreuzler stellen im medizinischen Bevölkerungsschutz die DRK Einsatzeinheit Recklinghausen 01. Auch hier wird von der Leistelle die Einsatzeinheit im Einsatzfall alarmiert. Ebenfalls vertreten sind die Gladbecker im Patiententransportzug 10  (kurz: PT-Z 10 Kreis RE). Hier werden Rettungsdienstfahrzeuge aus Gladbeck u.a. für Evakuierungsmaßnahmen oder überörtliche Einsätze alarmiert. Neu im Alarmierungsplan aufgenommen wurde der Betreuungskombi 2.0 des Landes NRW der in Gladbeck stationiert ist beim DRK. Hier läuft ein Pilotversuch der im Oktober 2019 abgeschlossen wird. 
Dann wurde die Besichtigung der einzelnen Arbeitsplätze durchgeführt und viele Fragen gestellt und beantwortet.

Ein Dank an die Mitarbeiter(in) der Leitstelle Recklinghausen für die herzliche Aufnahme und die Beantwortung der vielen Fragen unser Rotkreuzler. 

Es war eine lehrreiche Veranstaltung die viel zusätzliches Wissen an die Helferinnen und Helfer vermittelte und im täglichen Rotkreuzdienst Anwendung finden wird.

Fazit… Lust auf Ehrenamt ??
Anderen Helfen und nach den Rotkreuzgrundsätzen arbeiten??

Die Rotkreuzgemeinschaft ist weltweit die größte humanitäre Hilfsorganisation auf der Welt.
Ein Teil davon sein, ist schön und macht Spaß und vielleicht auch ein bisschen Stolz.
Kommt zu uns und werde ehrenamtliches Mitglied und das beste ganz kostenlos.
Info unter Telefon 48460 – 24 Stunden am Tag

Autor:

Wilhelm Walter aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.