Anzeige

Bei dem Gladbecker Kosmetik-Profi Lena Seipp fühlen Frauen sich wohl
„Pearl of Beauty“ ist ein Garant für Wohlbefinden und Ästhetik

Ganzheitliche Kosmetikbehandlungen bietet Lena Seipp in ihrem Kosmetikstudio „Pearl of Beauty“ an.
  • Ganzheitliche Kosmetikbehandlungen bietet Lena Seipp in ihrem Kosmetikstudio „Pearl of Beauty“ an.
  • Foto: Archiv Demuth/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Lena Seipp ist ein absoluter Kosmetik-Profi: Die gebürtige Gladbeckerin hat ein Vielzahl von Fachausbildungen absolviert, darf sich mit den Titeln „Dermatologische Kosmetikerin“, „Wellness-Fachangestellte“, „Make-up Artistin“, „Nageldesignerin“ und „Wimpernstylistin“ schmücken. Und von diesem geballten Fachwissen profitieren nun schon seit exakt vier Jahren die Kunden im Kosmetikstudio „Pearl of Beauty“, das Lena Seipp im Februar 2016 an der Stollenstraße 20 zwischen Schultendorf und Rentfort eröffnete.

Auf einer Fläche von 120 Quadratmetern betreten die Kundinnen eine Welt des Wohlbefindens und der Ästhetik. „Professionelle Behandlungen und liebevoll arrangierte Details eingebettet in ein ganzheitliches Konzept,“ verrät Lena Seipp ihr Erfolgskonzept. Da ist es selbstverständlich, dass bei ihr auch ausschließlich Produkte auf höchstem Qualitätsnivau zum Einsatz gelangen.

Und mit ihrem Konzept kommt Lena Seipp bei ihren Kundinnen an. Die stetig steigende Zahl an Stammkundinnen ist ein deutlicher Beweis. Manche der Damen nimmt auch gerne eine Anfahrt aus den Nachbarstädten in Kauf, um es sich im „Pearl of Beauty“ gut gehen zu lassen.

Kosmetische Behandlungen, Wellness, Nageldesign, Make-Up und Wimpern-Verlängerungen finden sich im Dienstleistungsangebot im Studio „Pearl of Beauty“ wieder.

Übrigens: In den Monaten Februar und März 2020 wartet Lena Seipp mit einer Frühlings-Sonderaktion auf: Im Studio „Perl of Beauty“ gibt es auf Wimpernverlängerungen einen zehnprozentigen Preisnachlass.

Selbstverständlich ist für Lena Seipp der ständige Besuch von Fortbildungsseminaren und -veranstaltungen. So gehörte sie auch schon mehrfach zu den Teilnehmerinnen von Seminaren der renommierten Kosmetikschule von Dr. Schrammek in Essen.

„Bei mir können die Kundinnen nicht nur durchatmen und sich am ganzen Körper verwöhnen lassen,“ wirbt Lena Seipp. „Sondern auch erleben, wie hocheffektive Wirkstoffe und präzise abgestimmte Behandlungstechniken die Haut zu neuem Leben erwecken.“

Selbstverständlich stehen stets die individuellen Wünsche der Kundinnen im Vordergrund. Eine eingehende Beratung ist obligatorisch. Egal, ob nun für die Braut oder auch die junge Dame, die sich auf ihre Schulentlass-Feier freut. Gleiches gilt für die Kundinnen, die eine festliche Veranstaltung besuchen möchten.

Auf starre Öffnungszeiten verzichtet Lena Seipp in ihrem Studio „Pearl of Beauty“ bewusst. Sie stellt sich gerne ganz auf die Zeitwünsche ihrer Kundinnen ein. So dürfen sich zum Beispiel Bräute darüber freuen, das auch Samstagen Behandlungstermine vereinbart werden können. Selbst vor Sonntagsterminen scheut die Schönheitsexpertin Lena Seipp nicht zurück und berufstätige Kundinnen sind montags bis freitags auch nach 18 Uhr willkommen. Terminvereinbarungen sind unter Tel. 0157-52443342 rund um die Uhr möglich.

Übrigens: Zahlreiche Kunden-Parkplätze stehen direkt vor dem Studio „Pearl of Beauty“ an der Stollenstraße 20 zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.