Am 31. Mai in der Stadthalle Gladbeck
Wieder Infomesse "Pflegeberufe"

"Pflegeberufe – Berufe mit Zukunft" lautet der Titel der Infomesse, die am 31. Mai von 9 bis 14 Uhr in der Stadthalle in Gladbeck-Mitte, Friedrichstraße 53, stattfindet.
  • "Pflegeberufe – Berufe mit Zukunft" lautet der Titel der Infomesse, die am 31. Mai von 9 bis 14 Uhr in der Stadthalle in Gladbeck-Mitte, Friedrichstraße 53, stattfindet.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Uwe Rath

Am Dienstag, 31. Mai, ist die Stadthalle an der Friedrichstraße 53 in Stadtmitte von 9 bis 14 Uhr wieder Ort einer Infomesse "Pflegeberufe – Berufe mit Zukunft".

Vor Ort werden zahlreiche Aussteller Einblicke in die Vielfältigkeit der Berufsbilder in der Pflege geben. Die Besucher können sich so also über Aus- und Weiterbildung sowie Quereinstiegsmöglichkeiten informieren. Im Mittelpunkt stehen soll dabei aber der direkte Austausch.

Die Berufe sollen darüber hinaus aber auch erlebbar werden, unter anderem können sich Interessierte in die Situation älterer Menschen versetzen oder an einem Pflege-Parcours teilnehmen. Angesprochen sind sowohl junge Menschen, die nach Abschluss der Schule eine Ausbildung in einem pflegerischen Beruf machen möchten, als auch alle, die erst später in den Beruf einsteigen können oder einen beruflichen Wechsel anstreben.

Der Pflegesektor jedenfalls wächst schon seit Jahren stetig und bietet somit gute sowie sichere berufliche Perspektiven. Die Messe informiert nicht nur über die Berufsbilder, sondern zeigt auch Wege auf, wie sich die Besucher für einen entsprechenden Beruf qualifizieren können und welche Entwicklungsmöglichkeiten es diesbezüglich gibt.

Das Jobcenter Kreis Recklinghausen informiert über die Förderung entsprechender beruflicher Qualifizierung. An der Infomesse nehmen folgende Aussteller teil: AWO-Pflegedienst West, Caritasverband Gladbeck Senioren- und Pflegedienste, DEKRA Akademie GmbH, Diakonisches Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten (Seniorenzentren Marthaheim und Vinzenzheim), Eduard-Michelis-Haus, Elisabeth-Brune-Zentrum, IBB Institut für Berufliche Bildung AG, Jobcenter Kreis Recklinghausen, Jugendberufsagentur, NRW. Lucy-Romberg-Pflegeschulverbund, Malteser Hilfsdienst, rebeq GmbH sowie die Stadt Gladbeck (Ausbildungscoaching, Gleichstellungsbeauftragte, Jobcenter Bezirksstelle Gladbeck, VHS).

Veranstalter der Info-Messe sind die Stadt Gladbeck und das Jobcenter des Kreises Recklinghausen in Zusammenarbeit mit den Sozialverbänden.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

39 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.